Veröffentlicht am 03-06-2019

Ein kurzer Blick auf die Vergangenheit

Diese paar Tage habe ich Zeit, Mühe und Leidenschaft aufgewendet, um meine schriftstellerischen Fähigkeiten zu entwickeln, um meine Kunstprojekte mit Begeisterung zu erklären. Der Großteil meiner Arbeit war alt, daher habe ich ein paar Tage gebraucht, um die neuesten Arbeiten aus dem Jahr 2019 hochzuladen… dachte ich Es wird großartig sein, meine Fortschritte in diesen 3 Jahren zu teilen, die vergangen sind ...

Es ist auch peinlich, da ich in diesem Aspekt schüchtern bin, aber ich verstehe, dass es Teil des Jobs am Anfang ist, nicht ausgezeichnet zu sein. Lassen Sie mich wissen, was Sie denken!

2016

OH MEIN GOTT! Das ist so peinlich! LOL

Diese Skizzen waren im Grunde genommen eine Suche nach meinem Stil als Künstler. In diesem Moment hatte ich keine Ahnung, wie man einen menschlichen Körper darstellt, wenn er realistisch oder anime sein muss (natürlich hat jeder Künstler eine starke Basis von Anime-Kultur), aber das war zumindest ein Ansatz ...

Was ich jedoch getan habe (in der Hoffnung, dass ich nicht weitermachen kann), war, dass mir etwas an einer Skizze, die ich zu modifizieren versuche, nicht gefällt. Hier ist ein klares Beispiel dafür: Das linke Bild ist das Original gemacht zu Beginn des Jahres 2016 und 2 Jahre nachdem ich es mit den neuen Entdeckungen des Jahres korrigiert habe, erkläre ich es später…

~ 2016 ~ ~ 2018 ~

Wie Sie sehen können, ist diese Skizze der rechten Skizze ziemlich ähnlich. Sie enthält einige Elemente wie die Augenbrauen und die Wangen, die ich behalte. Diese Skizze wurde im Jahr 2016 fast 2017 gemacht… also war ich so hypnotisiert von der Gelassenheit, die provoziert…

Ich liebe diese Skizze immer noch…

2017

In diesem Jahr wurde Miss Catrina geboren und meine Einstellung zu Ideen änderte sich…

Die folgenden Skizzen kennzeichnen einen wichtigen Moment in meinem Leben, da sie einen Hauch von etwas enthalten, von dem ich nicht wusste, dass ich es entwickelt habe. Ich weiß immer noch nicht, was es ist.

Gemelas en Transicion aus dem Jahr 2016 und Miss Catrina a Digital Illustration sind zum Beispiel ein klares Beispiel dafür, wie der Symbolikstern auf subtile Weise erscheint, wie zum Beispiel die Wimpern unter dem Auge, die ich immer noch als Symbolik des Schlafens behalte.

2018

Dieses Jahr habe ich mein professionelles Leben umstrukturiert ... Als Künstler habe ich auch eine Depression, nicht zu wissen, ob alles, was ich getan habe wie Miss Catrina, einen Grund hat ...
Grundsätzlich habe ich in diesem Jahr überhaupt keine Kunst gemacht…

2019

Trotzdem entscheide ich mich dieses Jahr bewusst, meinen Weg fortzusetzen und dies war das Ergebnis einer Serie von Selbstporträts, die ich von Januar bis März gemacht habe.

Januar 2019März 2019

Bisher ist dies meine letzte Serie von Selbstporträts, danach habe ich die Sammlung von Porträts zusammengestellt, wenn Sie es ausprobieren möchten!

Roberto • Cinthya • Victoria • Veronica

Siehe auch

Künstliche Intelligenz & KunstIch warte auf DoverVon allen Zügen im New Yorker U-Bahn-SystemDer französische Markt BluesBin ich ein Dichter?5 billige Tricks, damit die Leute Ihre Geschichte mögen