Veröffentlicht am 24-05-2019

Wie Lizzo mich nüchtern hält

"Spieglein, Spieglein an der Wand, sag es nicht, weil ich weiß, dass ich süß bin" - Lizzo

Hallo, mein Name ist Erica und ich bin süchtig. Mein Nüchternheitstermin ist der 13. März 2019. Ich habe vor etwa sechs Monaten versucht, mit der Genesung zu beginnen, und konnte und wollte mich nicht an die AA / NA-Programme halten. Das tiefe Eintauchen in die Drogensucht und den Alkoholismus ließ mich bei einer der Hochzeiten meiner engsten Cousins ​​im vergangenen November Beulen schnuppern und Champagner tuckern. Ich habe eine einmonatige Reise nach Europa gebucht, die in dieser Feier gipfelte. Nachdem ich meinen Job beendet hatte, trank ich ziemlich regelmäßig alleine. Da ich wusste, dass dies nicht ideal war, entschied ich, dass alle meine Probleme durch eine einmonatige Reise mit dem Titel "Essen, Beten, Lieben" gelöst werden würden. Also packte ich meinen Rucksack voll mit kleinen Handtüchern, Taschentüchern, T-Shirts und ... Sucht und verteilte mein Chaos in Oslo, Berlin, Amsterdam und London. Ich habe in Deutschland eine schwere Staphylokokkeninfektion entwickelt und mich nicht an den Rat des Arztes gehalten, sondern selbst mit Kokain und Whisky behandelt. Nachdem ich eine Nacht überlebt hatte, in der ich sicher war, dass mein Herz explodierte, kehrte ich nach Hause zurück und ging in ein endloses schwarzes Loch aus Hoffnungslosigkeit, Depression und schwerem Konsum.

Schneller Vorlauf ein paar Monate und ich habe magisch einen Weg gefunden, nüchtern zu bleiben. Das aktive Arbeiten mit einem Sponsor ist ein großer Teil meines Erfolgs. Aber auch eine schwarze, feministische „No-Genre-Hip-Hop-Künstlerin“ aus Houston. Ich wurde Lizzo von meinem Büro mit unglaublichen Einheimischen in New Orleans vorgestellt, kurz bevor ich anfing, das Programm zu bearbeiten und dieses geliebte große Buch zu lesen. Lizzo begann als Hintergrund für mein inkonsistentes, verkatertes Training. Ich habe „Fitness“ gesprengt, während ich Gewichte hob, „Beute bösartig, egal, was ich tue“ schrie und versuchte, mich nicht zu übergeben. Als ich dann Nüchternheit fand, fing ich wirklich an, mich mit ihrer Musik zu beschäftigen.

Lizzo ist jemand, den ich wegen HARD verrückt gemacht habe. Ich leide an einer psychischen Erkrankung und habe meine Sucht immer dazu benutzt, mich selbst zu behandeln, betäubt zu sein und tiefere Probleme zu vermeiden. Ich weiß, dass dies keine ungewöhnliche Geschichte ist. Was vielleicht anormaler ist, ist, dass Lizzo in gewisser Weise meine höhere Macht geworden ist. Sie ist derzeit die einzige Künstlerin, die mich aus meinem dunkelsten Raum ziehen kann. Wenn ich mich total beschissen fühle, drehe ich ihre Hits auf. Selbstzweifel? Schauen Sie sich "Water Me" an. Verärgert? Du musst "Truth Hurts" spielen. Und wenn du Nostalgie brauchst, sieh dir ihre 1980er-Jahre-Jheri-Locken in "Juice" an.

Um meinen neuen Kollegen zu helfen, dachte ich, ich würde die Art und Weise, wie Lizzo mich nüchtern hält, und die Lektionen, die ich dabei lerne, mit ihnen teilen.

Was Lizzo mir gerade beibringt

Authentizität

Einfach ausgedrückt ist Lizzo ein Biest. Sie kam aus dem Nichts und warf ihre Musik runter, um schnell in ein globales Phänomen zu explodieren. Trotz ihres raschen Aufstiegs zu Ruhm ist Lizzo am bekanntesten für ihren Humor und ihre Fähigkeit, mit Menschen in Kontakt zu treten. Ich habe Freunde, die ihren Auftritt beim Voodoo-Fest in einem winzigen Sailor Moon-Kostüm mitbekommen haben. Sie verbirgt weder ihre Nerdiness noch ihre Jungenprobleme oder ihr Gewicht. Sie werden sehen, wie sie Leistungen erbringt, die die Entstigmatisierung von Geisteskrankheiten und Sucht unterstützen, weil es für sie am wichtigsten ist, die Liebe zu verbreiten. Sie erinnert mich daran, dass ich trotz meiner Sucht der Welt unglaubliche Dinge zu bieten habe. Die Leute haben mich immer geliebt, weil ich ehrlich mit ihnen umgehen konnte. Ich bin dieser stumpfe Freund, der die Fragen beantwortet, auf die Sie eigentlich keine Antworten haben möchten. Jetzt hilft mir Lizzo, ehrlich mit mir selbst umzugehen und zu akzeptieren, dass meine Fehler Teil meiner Reise sind.

Selbstakzeptanz

Wo wir gerade von Selbstliebe sprechen, Lizzo ist der Star der sexy Kurven und Oberschenkelklatschen. Ihre Musikvideos bieten eine unglaubliche Vielfalt an Körperformen und -farben, da sie in Spandex, Bustiers, kurzen Kleidern und Overknee-Stiefeln im Mittelpunkt steht. Wer hat gesagt, dass große Frauen nichts tragen können, was sie wollen? Oh richtig, unsere gesamte Gesellschaft. Nüchternheit war für mich nie eine greifbare Option, denn sobald ich mit jemandem vertraut sein musste, spürte ich ein tiefes Schamgefühl. Nackt sein war nie angenehm. Ich verschwendete Zeit damit, lange Monologe des Selbsthasses im Spiegel zu rezitieren, als ich meine Bauchwölbung packte. Vor kurzem hat Lizzo mir das Selbstvertrauen gegeben, in meiner Unterwäsche durch das Haus zu laufen. Ich bin vielleicht noch nicht nackt, aber ich bin auf dem Weg. Und jetzt, wenn ich mich fett fühle, wiederhole ich ihren Text "Nein, ich bin überhaupt kein Snack, schau, Baby, ich bin die ganze verdammte Mahlzeit." Einige von uns sind näher an Mac und Käse, aber wen interessiert das? Es ist trotzdem köstlich.

Furchtlosigkeit

Vor allem entschuldigt sich Lizzo nicht für ihre Texte, ihre Outfits, ihren Körper oder ihre Mission. Es gibt in diesem Leben keinen Raum für Selbsthass, weil wir nicht wissen, ob wir morgen haben. Sie sagt: "Jeder sucht bei einem Künstler mehr als nur die Musik und die Botschaft, sich in meiner Haut wohl zu fühlen, ist für mich die Nummer eins." Wow! Was für ein Konzept. Schrei es von den Dächern. Ruf es, damit die Welt es hört. Und am wichtigsten ist es, zu hören, zu verinnerlichen und sich daran zu erinnern.

Jeder Mensch hat seine eigene Version von Nüchternheit und Genesung, aber ich muss sagen, dass meine eine Explosion ist. Sie können Lizzo auf YouTube twerking finden, während Sie die Flöte spielen oder Bilder ihrer Batman-Unterwäsche und ihrer Beute twittern. Sie hilft mir daran zu erinnern, dass das Leben mehr Spaß macht, wenn du dich selbst liebst. Was kann man nicht lieben?

Siehe auch

Tahmina Negmat erhält erste Einzelausstellung in Marlborough ContemporaryDie FACUNDO Rum Collection unterstützt lateinamerikanische Kunst bei ChristieVerzweigen Sie Ihre stilisierten Looks mit diesem Pixel Toolkit für Unity in 3D-Pixel-Shader"Malen gegen Kastengewalt ist mein Widerstand"Wie Kunst jemandem das Leben retten kann von Dar DixonKopenhagener Kunstwoche für Kinder