Veröffentlicht am 14-05-2019

Multimediale „heART Show“ lädt Neugierige ein

Wenn Sie genug Saran Wrap zwischen zwei Säulen spannen, können Sie es wie eine Leinwand bemalen und von hinten beleuchten.

Wenn Sie eine Wand mit 250 grünen Pappmaché-Herzen bedecken, sehen sie fast botanisch aus, wie Efeu.

Und wenn Sie üben, können Sie alle möglichen akrobatischen Stunts ausführen, während Sie an Stoffbolzen hängen, die an der Decke befestigt sind.

Zum Glück müssen Sie nichts davon tun, um dies zu erreichen. Überlassen Sie es den Profis bei Woolys heART Show, die am 27. Juni im East Village von Des Moines stattfindet. Eine neue Kunstberatungsfirma namens Morezarte kuratiert die multimediale, multisensorische Extravaganz im Rahmen der Art Week Des Moines vom 21. bis 28. Juni.

Robert Moore, der Gründer von Morezarte, beschreibt die Veranstaltung als eine Reihe von „Art Tapas, Art Appetizers oder Art Teasers“, die die Vielfalt des künstlerischen Talents in Des Moines demonstrieren sollen. Neben dem Saran Wrap, Pappmaché und Aerialists umfasst das Programm Live-Musik, gesprochene Poesie, Gemälde und eine Augmented-Reality-Installation, die Besucher durch die Hightech-Magie ihres Smartphones erleben können.

Der 35-jährige Moore gründete Morezarte Anfang des Jahres, um Publikum und Künstler direkter zu verbinden. Seine Arbeit als IT-Projektmanager zahlt die Rechnungen, aber es ist die Kunst, die seine Leidenschaft antreibt.

"Normalerweise habe ich ein Bluetooth im Ohr und einen Pinsel in der Hand", sagte er.

Kürzlich installierte er eine Skulptur in der Johnston Public Library und hat diesen Sommer in Fort Dodge Aufträge für sich und einige andere Künstler aus Iowa vergeben.

Robert Moore

"Kunst ist mein Ding", sagte er. "Deshalb habe ich Morezarte gegründet. Ich dachte, es muss einen besseren und einfacheren Weg geben, damit die Leute coole Kunstwerke bekommen. "

Und wenn das passiert, verbucht er einen Erfolg.

"Für mich ist Erfüllung durch Ihre Wirkung und Ihr Glück definiert", sagte er.

Der Erlös aus der heART Show wird zwischen 50 und 25 bzw. 25 zu CultureAll aufgeteilt, einem Tippglas für die teilnehmenden Künstler der Veranstaltung und einem Fonds für die Show des nächsten Jahres.

Wooly's HEART SHOWWEN: 19–21 Uhr 27. Juni WO: Wooly's, 504 E. Locust St., Des Moines.

Robert Moore hat Woolys heART Show im Arts Marketing Shark Tank gezeigt. (Foto: Alan Jacobs)

Hinweis: Robert Moore hat kürzlich am Arts Marketing Shark Tank teilgenommen, einer Veranstaltung zur beruflichen Weiterentwicklung, die vom Iowa Arts Council und der Art Week Des Moines organisiert wurde. Bei der Veranstaltung präsentierten drei Künstler einem Gremium von Medien- und Marketingexperten ihre Pläne für die Kunstwoche, die sie bei der Verfeinerung ihrer Ideen unterstützten. Die anderen Teilnehmer waren Erica Abell Holland, die "Three Dish Night" aufstellte, und Amy Putney Koenig, die eine Kunstausstellung mit dem Titel "A Viewing: Art on Death & Reconciliation" aufstellte.

- Michael Morain, Iowa Department of Cultural Affairs

Siehe auch

Sara Shakeel - Blinging es!Tag 6: Was mein Schattenkünstler von einem völlig selbstausgesprochenen Künstler gelernt hatMirko Saviane © ist unser aktueller Instagram-Künstler des TagesSelaru Ovidiu © ist unser aktueller Instagram-Künstler des TagesWas die Wüste lehrtWas sind die 25 besten Galerien und Museen in Amerika?