• Zuhause
  • Artikel
  • Möchten Sie das Geheimnis eines großartigen Künstlers kennenlernen?
Veröffentlicht am 04-06-2019

Möchten Sie das Geheimnis eines großartigen Künstlers kennenlernen?

Das Geheimnis, ein großer Künstler zu sein, besteht darin, aufmerksam zu sein. Ja, so einfach ist das. Unabhängig von Ihrem Können oder Talent können Sie immer noch eine Verbindung zu einem Publikum herstellen, wenn Sie einfach lernen, die Welt um sich herum zu hören, zu bemerken, zu fühlen und zu erleben.

Foto von Freddy Marschall auf Unsplash

Fragen Sie jede Schriftstellerin, die sich gut mit Dialogen auskennt, nach ihrem Geheimnis, und sie wird Ihnen sagen: "Ich höre zu." Ich höre zu, wie Sie mit Ihren Kindern sprechen und wie sie mit Ihnen sprechen. Wie klingst du, wenn du frustriert bist und wie klingst du, wenn du glücklich bist? Was haben Sie zu einem aktuellen Thema zu sagen und was sagen Sie, wenn Sie nicht darüber sprechen möchten?

Fragen Sie einen Maler, wie er Licht oder Farbe so perfekt einfängt, und er sagt: „Ich bemerke.“ Ich bemerke, wie das Licht durch geschlossene Jalousien strömt und auf die Pflanze auf dem Tisch trifft oder wie sich das Rot einer Tulpe ändert, wenn die Sonne scheint taucht hinter einer Wolke. Ich bemerke, wie das Rosa in Ihrem Hemd die Röte in Ihren Wangen hervorhebt oder wie sich die Farbe des Weins in diesem Glas ändert, wenn ich es gegen das Licht halte.

Wenn Sie eine Songschreiberin fragen, wie sie Emotionen in ihren Songs so perfekt einfängt, sagt sie: "Ich fühle." Ich stehe am Rand einer Klippe und merke, wie es sich anfühlt, wenn meine Zehen über der Kante baumeln. Ich stehe in einer Ecke und fühle mich allein in einem Raum voller Menschen. Manchmal sitze ich auf einer Schaukel und pumpe meine Füße so fest ich kann, um mich daran zu erinnern, wie es sich anfühlt zu fliegen.

Fragen Sie einen Tänzer, wie er Sie glauben lässt, dass er im Schnee und nicht auf einer nackten Bühne tanzt, und er sagt: „Ich zapfe die Erfahrung an.“ Ich gehe nach draußen, wenn die ersten Gewitter fallen und strecke meine nackten Arme aus, um das zu fühlen Flocken landen auf meiner Haut oder ich schließe die Augen und stelle mir eine Welt aus Weiß und Kälte vor. Ich drehe die Heizung in meiner Wohnung herunter, während ich übe, und in der Nacht der Aufführung versuche ich, mich an alles zu erinnern, was ich jemals über Kälte, Schnee, Schönheit und Zugehörigkeit wusste.

Alles was es braucht, um ein großartiger Künstler zu sein, ist sich dessen bewusst zu sein, die Welt um dich herum zu bemerken und nicht durch sie hindurch oder daran vorbei zu eilen. Wir alle wissen, wie wir es bemerken müssen. Wir haben es die ganze Zeit gemacht, als wir Babys und Kleinkinder waren. Wir haben damals alles gemerkt. Es ist immer noch in uns, wir müssen uns nur daran erinnern, wie. Versuchen Sie es jetzt. Sieh dich im Raum um. Was sehen, hören, riechen, schmecken, berühren Sie? Und wie fühlen Sie sich bei diesen Dingen? In diesem Zusammenhang liegt Ihre Kunst.

Ursprünglich auf Bursts of Brilliance ™ für einen Creative Life-Blog veröffentlicht.

Siehe auch

Die Stadt der KunstmessenDiese eigensinnige PerleAktive Luxe Forskolin die auf direktem Weg zum Aufprall auf das benachbarte The hotshot as around machen ...Ein Iltis ist keine Katze. Es ist ein nächtlicher europäischer Wiesel.Palette reinigenEinführung in die Kuratorentätigkeit