10 Kreative Guerilla-Marketing-Taktiken zur Steigerung Ihrer Marke, Ihres Unternehmens oder Ihrer Sache

Wie man sich engagiert, ohne die Bank zu sprengen

Quelle: Digital Marketing Lab

Was ist Guerilla-Marketing?

Guerilla-Marketing ist ein Werbestrategiekonzept, mit dem Unternehmen ihre Produkte oder Dienstleistungen auf unkonventionelle Weise mit geringem Budget bewerben können.

Was Vermarkter am Guerilla-Marketing wirklich mögen, ist seine relativ kostengünstige Natur. Die eigentliche Investition ist hier eine kreative, intellektuelle - ihre Implementierung muss jedoch nicht teuer sein. Michael Brenner fasst es in seinem Artikel über „Guerilla-Inhalte“ gut zusammen, in dem er diesen Marketingstil in den gleichen Kontext stellt wie die Umnutzung Ihrer vorhandenen Inhalte, z. B. das Aufnehmen bestimmter Segmente eines Berichts und das Erweitern jedes einzelnen zu einem Blog-Beitrag. Es ist eine Investition von Zeit, aber nicht von Geld (oder zumindest nicht viel Geld).

In gewisser Weise funktioniert Guerilla-Marketing, indem es die aktuelle Umgebung Ihres Publikums neu nutzt. Bewerten Sie es und finden Sie heraus, welche Segmente für Ihre Marke verwendet werden können.

10 Kreative Guerilla-Marketing-Taktiken zur Steigerung Ihrer Marke, Ihres Unternehmens oder Ihrer Sache

1. Aufkleber

Reddit Aufkleber

Jeder kennt Reddit als "die Titelseite des Internets" und als eine der beliebtesten Websites im Web. Mit über 36 Millionen Benutzerkonten und 169 Millionen monatlichen Besuchern zeigt Reddit keine Anzeichen einer Verlangsamung.

Während viele Leute, die das Internet genutzt haben, irgendwann auf Reddit gestoßen sind oder zumindest das im Internet verputzte Alien-Logo erkennen können, wissen andere möglicherweise nicht, dass die Macher von Reddit bisher nur 500 US-Dollar für Werbung ausgegeben haben und dass ein großer Teil dieses Geldes für Aufkleber ausgegeben wurde.

Der Mitbegründer von Reddit, Alexis Ohanian, sagte in seinem Buch: Make Something People Love: Lehren aus einem Startup-Typ:

„Ja, Aufkleber waren die beste Investition, die ich je getätigt habe.
„Ich war viel im Land unterwegs (danke, Chinatown-Bus) und überall habe ich Aufkleber mitgenommen. Ich habe sie auf Schildern, Stangen und sogar anderer Werbung angebracht. “
"'Bitte Aufkleber verantwortungsbewusst!' Wir würden sagen und diese Aufkleber bei Veranstaltungen, Meetups, nur an zufällige Leute auf der Straße verteilen. Dies klingt vielleicht nicht nach einem wichtigen oder sogar strategischen Marketingansatz, aber wir haben daran festgehalten. Innerhalb weniger Monate sahen wir Fotos, die von Menschen, die mit unseren Aufklebern klebten, ins Internet hochgeladen wurden. Oft klebten sie auf eine Weise, die wir nie erwartet hatten. “

2. Installationen im Freien

Es Guerilla Marketing-Iconic Red Balloon in Sydney, Australien

Während teure Installationen im Freien eine effektive Form des Guerilla-Marketings sein können, erfordern viele der besten Ideen viel weniger Geld, um eine bemerkenswerte Wirkung zu erzielen.

Eine clevere Guerilla-Marketingkampagne für den Horrorfilm. In den sozialen Medien wurde sie sowohl mit Freude als auch mit Entsetzen aufgenommen. Die Nutzer sagten, sie sei „unglaublich gruselig“.

Im September 2017 erschien eine Reihe roter Luftballons an Entwässerungsgittern rund um das Geschäftsviertel von Sydney, begleitet von einer Schablonennotiz mit der Aufschrift: „Es ist näher als Sie denken.“

Der Guerilla-Marketing-Stunt spielte die Anerkennung des roten Ballons durch das Publikum aus, der mit Pennywise assoziiert ist, einem böswilligen Clown, der die Kinder in Stephen Kings Bestseller-Roman It verfolgt. In Sydney wurde auch eine Reihe von Wandgemälden mit künstlerischen Eindrücken von Pennywise's Gesicht gemalt.

Diese wenigen strategisch platzierten Luftballons führten zu einem massiven Social-Media-Verkehr und zu einer explodierenden Zuschauerzahl des Filmtrailers.

3. Graffiti umkehren

Dominos Reverse Graffiti

Reverse Graffiti ist, wenn Vermarkter anstelle einer Oberfläche Schmutz von einer Straße oder Wand entfernen, um eine natürliche Markierungsbotschaft zu erstellen. Legen Sie einfach eine Schablone auf einen Bürgersteig und waschen Sie dann die nicht abgedeckten Stellen. Domino's ist eines der größeren Unternehmen, das diese Strategie ausprobiert.

4. Kontextmarketing

Weight Watchers Ad

Guerilla-Marketing findet man nicht nur in städtischen Umgebungen, sondern auch in gedruckter Form. Diese Werbung für das Weight Watchers-Magazin ändert ihre Form, wenn Benutzer perforierte Teile entfernen. Das gleiche Konzept könnte auf Flyer angewendet werden, um die Kosten weiter zu senken.

5. Gegenkampagnen erstellen

Zeichen, die eine starke Reaktion bei den Wählern auslösen sollen

Nach dem Ausbruch der Rezession hat Troy, wie so viele Gemeinden, seine öffentlichen Ausgaben erheblich gekürzt. Ein unglückliches Opfer der Haushaltslinie war die Troy Public Library. Das Gebäude erhielt gerade genug Geld, um bis zur Betriebsunterbrechung als Lager zu fungieren. Sie haben sogar einen Stichtag festgelegt: den 30. Juni 2011.

Als die Leute von Troja vor der Wahlkabine gefragt wurden, ob sie bereit wären, für ihre Bibliothek zu bezahlen, sagten sie mit überwältigender Mehrheit Ja. Einer Umfrage zufolge wollten 72 Prozent der Einwohner Trojas das Finanzierungsniveau der Bibliothek beibehalten oder sogar erhöhen [PDF]. Nur 20 Prozent wollten eine gewisse Kürzung der Mittel.

Laut Befürwortern der Bibliothek geschah dies dank einer Gruppe namens Troy Citizens United. Die Anti-Steuer-Organisation bestritt jeden öffentlichen Vorschlag, der eine Steuererhöhung beinhaltete, unabhängig von ihrem Zweck. Unter den 19 Prozent der Wahlberechtigten, die sich für diese Stimmzettel entschieden haben, hatte Troy Citizens United offenbar einen großen Einfluss.

Im Mai 2011, nur wenige Wochen vor dem Ende der Bibliothek, verzögerte der Stadtrat die Schließung so lange, bis die Bewohner einen letzten Stimmzettel abgeben konnten. Die Abstimmung war für den 2. August geplant. Diesmal sah der Vorschlag auf dem Tisch eine Steuererhöhung von 0,7 Prozent vor - genug, um die Bibliothek für 5 Jahre zu finanzieren.

Troy Citizens United - vertreten bei öffentlichen Debatten durch die baldige Bürgermeisterin Janice Daniels - lehnte den Vorschlag aus steuerlichen Gründen ab. Diesmal wurde sie jedoch von einem Komitee namens "Safeguarding American Families" unterstützt, das erklärte, dass die Stimmen verloren gehen sollten, damit nach Abschluss der Bibliothek eine Party zum Verbrennen von Büchern veranstaltet werden könne.

Der Schutz amerikanischer Familien druckte Schilder mit der Aufschrift: "Stimmen Sie ab, um die Troy-Bibliothek am 2. August, die Buchverbrennungsparty am 5. August zu schließen." Sie pflanzten sie auf Rasenflächen. Sie haben eine Facebook-Seite und ein Twitter-Konto eingerichtet („Es gibt 200.000 Gründe, die Troy Library zu schließen. Sie heißen Bücher. #BookBurningParty“).

Unnötig zu erwähnen, dass einige Leute ein wenig wütend wurden. Sie hinterließen Kommentare auf den Social-Media-Sites des Komitees wie "Ihr Leute seid krank" und "Das ist widerlich" und "Billige Idioten" und dergleichen. Lokale Führer, Wähler und Medien wurden darauf aufmerksam. Alle gingen davon aus, dass dies die wahre Absicht der Gruppe war. Die ganze Kampagne war jedoch nur ein kluger Trick, um die Bibliothek zu retten.

Der Schutz amerikanischer Familien war eine Erfindung der Werbeagentur Leo Burnett, die beauftragt worden war, eine Blitz-Medienkampagne zu erstellen, die die Wähler dazu ermutigen sollte, den Vorschlag zur Finanzierung der Bibliothek zu genehmigen. Kurz vor der Wahl enthüllte Safeguarding American Families seine wahre Botschaft: "Eine Abstimmung gegen die Bibliothek ist wie eine Abstimmung, um Bücher zu verbrennen."

Leo Burnett sagt, sein Ziel sei es gewesen, das Gespräch von Steuern zu Bibliotheken zu ändern. Sicher genug, am 2. August erreichte die Wahlbeteiligung 38 Prozent und der Bibliotheksvorschlag wurde mit 58 Prozent der Stimmen angenommen.

6. Kreative Produktplatzierung

Prison Break File in Kuchen

Menschen in den Medien bekommen ständig kostenlose Dinge. Ein Kuchen, der für sie auftauchte, wurde also nicht als so ungewöhnlich angesehen. Aber als sie anfingen, Scheiben zu schneiden, trafen sie etwas ziemlich Hartes. Um die Rückkehr der beliebten TV3-Show Prison Break zu fördern, hat die Werbeagentur eine Datei im Kuchen versteckt. Nachdem die Datei entfernt worden war, wurde eine einfache Meldung hinterlassen: "Prison Break gibt den 19. November TV3 zurück."

7. Verbessern Sie den vorhandenen Speicherplatz

IKEA Produkte an einzigartigen Orten

IKEA ist seit einiger Zeit für ihre kreativen und originellen Marketinginitiativen bekannt, aber ihre Kampagne „Everyday Fabulous“ aus dem Jahr 2006 ist wirklich herausragend. Die Idee der Kampagne war es, die Grundlagen der Gesellschaft zu verbessern, indem der Alltag ein bisschen besser und komfortabler gemacht wird. IKEA tourte durch die Straßen von Manhattan und Paris und dekorierte mit ihren Produkten verschiedene Einstellungen wie Fenster in Zügen mit Vorhängen und Bushaltestellen mit Sofas und Kissen. Indem IKEA ihre Dekorationsgegenstände in der ganzen Stadt sichtbar machte, steigerte sie geschickt ihre Markenbekanntheit. Eine der besten subtilen und dennoch effektiven Guerilla-Marketingkampagnen, die wir je gesehen haben.

8. Partnerschaft mit einer anderen (unerwarteten) Marke

Colgate Partnerschaft mit lokalen Pizzerien

Um für die neue Colgate Max Night-Variante zu werben, wurden lokale Pizzerien mit speziellen Colgate-Markenboxen für ihre Abendessen geliefert. Die Innenseite der Box wurde so gestaltet, dass sie wie die Innenseite eines Mundes aussieht. Die Nachricht erinnerte die Leute daran, Colgate Max Night zu verwenden, damit ihr Abendessen-Atem nicht zu ihrem Morgen-Atem wird.

9. Unkonventionelles Social Media Marketing

Es ist schwer, sich persönlich zu trennen, geschweige denn, wenn es öffentlich online gespielt wird. Genau das geschah angeblich, als ein Instagram-Nutzer einen Kommentar zu diesem Beitrag hinterließ und eine Geschichte über sein „Mädchen“ erzählte, das Essen von Burger King beschaffte. Es gab nur ein Problem. Dieser Typ hat eine Freundin, aber sie war nicht in der Nähe eines Burger King. Also, auf wen bezog er sich? Das Drama folgte über Instagram-Kommentare:

Burger King Breakup Stunt

Nachdem die Kommentare Schlagzeilen machten, spekulierten viele, dass der gesamte Austausch von Burger King inszeniert worden sein könnte.

Burger King hat ungefähr eine Million Follower auf Instagram. Vergleichen Sie das mit den 2,1 Millionen Anhängern seines Hauptkonkurrenten McDonald's. Diese berühmte „Trennung“ lenkte zumindest auf dieser speziellen Plattform mehr Aufmerksamkeit auf ihre Social-Media-Präsenz. Die Leute haben die Marke vielleicht schon auf Instagram beobachtet, aber haben sie vorher aktiv darüber diskutiert?

10. Ambient Marketing

Ermutigung der Leser, mit dem Rauchen aufzuhören

Eine Umgebungskampagne, die sich an Raucher richtet, wenn sie lesen. Iris, London, hat eine speziell gestaltete Seite in physische Bücher und Kindle eingefügt - gegen Ende der Bücher kommen die Leser zu einer Seite, die lautet: THE END. Wenn Sie rauchen, endet Ihre Geschichte statistisch gesehen um 15%, bevor sie sollte.

- Casey Botticello

Vielen Dank für das Lesen dieses Artikels! Hinterlassen Sie unten einen Kommentar, wenn Sie Fragen haben, und abonnieren Sie unbedingt den Newsletter für strategische Kommunikation!

Wenn Ihnen dieser Artikel gefallen hat, finden Sie hier einige andere Artikel, die Ihnen gefallen könnten:

Casey Botticello ist Partner bei Black Edge Consulting. Black Edge Consulting ist ein strategisches Kommunikationsunternehmen, das sich auf Online-Reputationsmanagement, digitales Marketing und Krisenmanagement spezialisiert hat. Vor der Gründung von Black Edge Consulting arbeitete er für die BGR Group, eine überparteiliche Lobby- und strategische Kommunikationsfirma.

Casey ist der Gründer der Cryptocurrency Alliance, eines Super-PAC, das sich der Befürwortung von Kryptowährung und Blockchain widmet. Er ist Absolvent der University of Pennsylvania, wo er seinen BA in Urban Studies erhielt.

Sie können sich mit ihm auf LinkedIn, Twitter, Facebook oder über seine Medium-Veröffentlichung Strategic Communications verbinden.