3 Kreative Unordnung Probleme und wie man sie löst

Wenn Sie sich zum Erstellen hinsetzen, verbringen Sie Zeit damit, dass es zählt, anstatt nach Dingen zu suchen

Foto von Ashim D'Silva auf Unsplash

Sie wissen, wie es ist, wenn Sie sich zum Erstellen hinsetzen. Egal, ob Sie Maler, Schriftsteller oder Holzarbeiter sind, es dauert eine Weile, bis Sie sich mit der eigentlichen Aufgabe befasst haben, wenn Sie überhaupt wissen, was das sein wird.

Sie starren auf die leere Seite oder Leinwand oder was auch immer Sie arbeiten und fragen sich, wann die Muse auftauchen wird.

Meistens überspringen Sie jedoch den gesamten Prozess, da die Freigabe eines Arbeitsbereichs so viel Zeit und Mühe kostet, dass Sie sich nicht einmal darum kümmern. Wenn Sie es geklärt haben, wären Sie zu müde und Ihre Zeit wäre abgelaufen. Sie müssten Abendessen machen oder die Kinder abholen oder was auch immer.

Es ist einfacher, fernzusehen oder einkaufen zu gehen.

Schwingt irgendetwas davon mit Ihnen mit?

Die amerikanische Konsumkultur tötet den amerikanischen Kreativgeist.

Wir werden täglich mit Ermahnungen bombardiert, zu kaufen, zu kaufen, zu kaufen.

Und wir tun es. Der durchschnittliche Amerikaner gab im vergangenen Jahr 3.154 US-Dollar für Essen aus, 1.803 US-Dollar für "Bekleidung und andere Dienstleistungen" und 2.913 US-Dollar für Unterhaltung, so das Bureau of Labour Statistics. Das sind fast 8.000 US-Dollar pro Jahr!

Natürlich brauchen wir Kleidung, und es ist schön, ab und zu auszugehen und Spaß zu haben. Aber 8.000 Dollar wert?

Was viel aus diesen Ausgaben resultiert, ist Zeit, die nicht für das aufgewendet wird, was wir lieben, sondern für das Einkaufen und ein Haus voller Dinge, die wir nicht brauchen oder nicht benutzen, sondern die wir durchforsten müssen, um herauszufinden, was wir wirklich sind brauchen.

All diese Dinge sind auch mit versteckten Kosten verbunden - den Kosten für Lagerung, Reinigung und Wartung sowie den Kosten Ihrer Zeit.

Es geht auch auf Kosten Ihrer Kreativität. Hier sind drei Möglichkeiten, wie Unordnung Ihre kreative Arbeit behindern kann, sowie einige Lösungen, mit denen Sie diese Probleme lösen und Ihre kreative Produktivität steigern können.

Problem: Der überfüllte Arbeitsbereich

Sicher, Sie möchten zur Arbeit gehen, aber Ihr Schreibtisch oder der Küchentisch oder wo immer Sie gerne arbeiten, ist voll mit der Post des Tages, den Hausaufgaben der Kinder, schmutzigem Geschirr, Taschen und unzähligen anderen Gegenständen, die nichts damit zu tun haben die beabsichtigte Verwendung der Arbeitsfläche.

Wenn Sie es für die Arbeit freigeben, müssen Sie sich um alle Dinge kümmern. Sie müssten Entscheidungen über Einladungen treffen, herausfinden, wo Dinge untergebracht werden sollen, die derzeit kein Zuhause haben, und den Abwasch erledigen.

All das braucht Zeit und macht viel weniger Spaß, als es nicht zu tun.

Lösung: Tun Sie es einmal und warten Sie dann

Leider gibt es keinen einfachen Weg, dies zu umgehen. Wenn Sie einen Bereich aufhäufen lassen, müssen Sie sich damit befassen.

Nehmen Sie sich also etwas Zeit, um normalerweise einkaufen zu gehen oder fernzusehen, um an Ihrem Raum zu arbeiten.

Ich habe einige Ideen, wie ich es hier beseitigen kann:

Sobald dies erledigt ist, halten Sie es sauber.

Dies ist zunächst der schwierigste Teil, aber der wichtigste. Aber denken Sie an all die harte Arbeit, die Sie gerade getan haben, um das zu beseitigen. Es ist vergleichbar mit jemandem, der Schlamm über einen Boden verfolgt, den Sie gerade gewischt haben. Sie werden frustriert sein und so ziemlich alles tun, um zu vermeiden, dass Sie es noch einmal tun müssen.

Nach einer Weile wird es nicht mehr so ​​schwierig sein. Sie werden sich daran gewöhnen, Dinge wegzuräumen, anstatt sie auf Ihren Arbeitsplatz zu werfen. Sie sollten ein System für den Umgang mit Papieren und anderen Gegenständen eingerichtet haben, die ins Haus kommen. Sobald die Verwendung dieser Systeme zur Gewohnheit wird, haben Sie einen durchweg freien Raum zum Arbeiten.

Problem: Nach Werkzeugen suchen

Vielleicht haben Sie Werkzeuge an verschiedenen Stellen im Haus: einige im Schrank, einige in der Garage oder im Keller, einige auf dem Dachboden, einige im Kinderschrank.

Wenn Sie Ihre Werkzeuge im ganzen Haus verteilt haben, ist es eine lästige Pflicht, sich für Ihre kreative Arbeit einzurichten.

Sie müssen um das Haus herumgehen, Treppen steigen und die Dinge sammeln, die Sie brauchen. Und wenn Sie etwas vergessen, kreist es wieder durch alle Stellen und sucht nach dem Richtigen.

Oder vielleicht haben Sie sie alle zusammen, aber sie werden in einem Behälter im Schrank aufbewahrt, unter ein paar anderen Behältern und ein paar prekär ausbalancierten Taschen.

Das Ausgraben von Werkzeugen, um etwas zu erschaffen und sie dann wieder weglegen zu müssen, wird sehr schnell alt.

Lösung: Halten Sie sie alle an einem leicht zugänglichen Ort zusammen.

Machen Sie es sich einfach. Sammeln Sie alle Ihre Werkzeuge zusammen.

Entscheide, was du brauchst. Wahrscheinlich brauchen Sie nicht alles, was Sie haben, also lassen Sie etwas davon los.

Stellen Sie dann fest, wo Sie Platz für leicht zugängliche Gegenstände finden können.

Möglicherweise müssen Sie einige Dinge neu anordnen oder einige Dinge loswerden, die weniger wichtig sind. Wenn das schwierig ist, denken Sie daran, warum Sie dies überhaupt tun: Sie lieben es zu kreieren, und die Welt braucht Ihre Kunst.

Wenn Sie leicht auf Ihre Tools zugreifen können, verwenden Sie sie mit größerer Wahrscheinlichkeit und erstellen sie daher mit größerer Wahrscheinlichkeit.

Es ist auch wahrscheinlicher, dass Sie sie zurückstellen, damit Ihr Haus zwischen den Arbeitssitzungen aufgeräumt bleibt.

Problem: Ihnen fehlt die Inspiration

Selbst wenn Sie es geschafft haben, einen Platz zum Arbeiten freizugeben und alle Ihre Werkzeuge gefunden haben, kann Unordnung Ihren Geist belasten.

Unordnung übt einen psychischen Zug aus (eigentlich eher ein psychischer Schwarm), ob wir uns dessen bewusst sind oder nicht.

Haben Sie jemals eine Schublade oder einen Teil Ihres Hauses geräumt und sich einfach leichter gefühlt? Das liegt daran, dass die Unordnung Sie belastet hat, obwohl Sie sie möglicherweise nicht sehen konnten. Es ist eines dieser Dinge, bei denen Sie nicht bemerken, wie sehr es Sie betrifft, bis es weg ist.

Sie sind freier und können sich besser konzentrieren, wenn Sie nicht von Unordnung umgeben sind. Es kann ablenken, was unsere Konzentration ruinieren und unsere Fähigkeit beeinträchtigen kann, gute Ideen zu entwickeln und diese Ideen umzusetzen.

Lösung: Wenn Sie Ihren Raum sauber halten, können Sie sich auf das konzentrieren, was wichtig ist

Der beste Weg, um zu verhindern, dass Unordnung Ihren Fokus beeinträchtigt, besteht darin, sicherzustellen, dass Sie ihn nicht in Ihr Leben lassen.

Wenn Sie die harte Arbeit erledigt haben, sabotieren Sie sich nicht, indem Sie zurück in die Läden gehen, weil Sie sich langweilen oder ein Freund Sie einlädt. Es gibt immer etwas Besseres zu tun, wie spazieren zu gehen oder eine Tasse Kaffee zu trinken.

Und wie ich bereits sagte, macht das Weglegen von Dingen einen großen Unterschied. Wenn Sie wissen, dass etwas dort ist, wo es sein soll, und Sie es finden können, wenn Sie es brauchen, haben Sie das Unordnungstier erobert und Ihr Geist kann sich auf die Dinge konzentrieren, die Sie lieben.

Unordnung saugt uns so viel aus: Geld, Zeit, mentaler Raum. Das sind alles Dinge, die besser für die Dinge ausgegeben werden, die wir lieben. Warum diese kostbaren Waren an etwas übergeben, das nur nimmt und nimmt, ohne etwas zurückzugeben?

Um unserer Kreativität willen, um unseres Verstandes willen und um unserer Brieftaschen willen müssen wir die Unordnung beseitigen. Konzentrieren wir uns im Interesse unserer Familien, Freunde und der Welt stattdessen darauf, das zu tun, was wir lieben.

Danke fürs Lesen! Wenn Ihnen dieser Artikel gefallen hat, klatschen Sie bitte, damit andere ihn sehen können.

Wenn Sie daran interessiert sind, Ihr Leben zu vereinfachen, aber nicht wissen, wo Sie anfangen sollen, sende ich Ihnen gerne meine KOSTENLOSE 7-Tage-Herausforderung, damit Sie den einfachen Weg gehen können. Melden Sie sich unten an, um eine E-Mail pro Tag für die nächsten sieben Tage mit Aktivitäten zu erhalten, die Ihnen helfen, einfach zu leben.