3 entscheidende Entscheidungen, um aus dem Kopf zu kommen und eine Schreibmaschine zu werden -

Bist du bereit, aus deinem Kopf herauszukommen und die Ideen zwischen deinen Ohren hin und her zu hüpfen? Der erste Schritt ist zu entscheiden:

Entscheidung eins: Welches Spiel spielst du?

Angenommen, Sie sind mit Ihrer Familie oder Ihrem Freund zusammen und spielen gerade ein Spiel. Sie gehen zum hohen Schrank, in dem alle Spiele aufbewahrt werden. Es ist Zeit, einen auszuwählen. Sie können nicht drei Spiele gleichzeitig spielen. Als Schriftsteller ist Ihre erste Entscheidung, dass Sie sich entscheiden müssen, welches Spiel Sie spielen.

  • Wirst du viele Bücher schreiben?
  • Bieten Sie einen Service an, bei dem Sie auch Bücher schreiben?
  • Sie müssen sich entscheiden - was ist Erfolg für mich? Was ist das Spiel, das ich spiele.

Können Sie sich vorstellen, dass Ihre Freunde alle entscheiden, dass sie Monopoly spielen, und dass Sie dann mit den UNO-Karten auf der Seite stehen, die versuchen, in das Monopoly-Spiel einzusteigen? Es ist verwirrend - Sie können nicht mehrere Spiele gleichzeitig spielen. Sie müssen ein Spiel auswählen und sich dann daran halten.

Dies gilt auch, um so spezifisch wie möglich über Ihr Publikum zu sein.

  • Wem wirst du dienen? Du musst dein Spiel auswählen.

Es ist schwer, ein Spiel auszuwählen. Sie machen sich Sorgen, dass es das falsche Spiel sein wird, und Sie machen sich Sorgen, dass Sie NIEMALS andere Spiele spielen können. Nichts davon ist wahr. Wenn Sie ein Spiel auswählen, das Ihnen nicht gefällt, können Sie das Spiel IMMER in den Schrank der Inspiration zurückbringen und ein NEUES auswählen!

Es ist nie zu spät, um sich zu drehen.

Entscheidung zwei: Spielen Sie los.

Mein Bruder ist sehr detailliert und wissenschaftlich, er liebt Informationen. Als wir aufwuchsen, wählte unsere Familie ein neues Spiel aus und er ernannte sich selbst (wir ließen ihn das gerne tun), um die Anweisungen zum Spielen des Spiels zu lesen, manchmal über eine STUNDE lang. Währenddessen sagt ihm der Rest der Familie: „Wir haben genug Informationen. Lass uns einfach anfangen zu spielen, wir werden es herausfinden, wenn wir gehen! “

Als Schriftsteller schaffen wir falsche erste Schritte und zögern mit der Lüge, ich muss ZUERST mehr wissen. Wir wollen genau wissen, wie Erfolg aussehen wird, ob wir es schaffen, ob wir reich und berühmt werden - wir wollen alle Informationen.

Das Ergebnis ist, dass wir nicht schreiben oder kreieren. Wir sitzen herum und sammeln Informationen, die wir von Stapel zu Stapel verschieben, weil wir nicht darauf reagieren.

Wir verschwenden unsere Zeit damit, Webinare zu besuchen, um Informationen zu erhalten, die wir erst in mindestens 6 Monaten oder länger implementieren können. Wir lesen zufällige Bücher, weil sie jemandem geholfen haben, der zehn Schritte vor uns liegt, und schreiben nicht wirklich, weil wir Angst haben, dass wir uns nicht anziehen Ich weiß nicht genug, um anzufangen.

Die Wahrheit: Sie haben ALLES, was Sie JETZT brauchen, um den nächsten Schritt mit Ihrem Schreiben zu machen.

Hier können Sie sich entscheiden. Sie können entscheiden, dass Sie anfangen zu spielen, mit dem Schreiben beginnen und nur den nächsten kleinen Schritt machen. Weil ich sicher bin, dass Sie gerade genug Informationen haben, um den nächsten kleinen Schritt zu tun. Anstatt diesen Schritt größer zu machen als er ist oder zu zögern, indem Sie denken, Sie brauchen mehr Informationen, mehr Zeit - machen Sie einfach den nächsten kleinen Schritt.

Entscheidung drei: Welche Karten werden Sie erstellen: weniger verbrauchen, mehr erstellen.

Stellen Sie sich ein Spiel vor, bei dem es Ihnen zugute kommt, VIELE KARTEN in Ihren Händen zu haben. Es ist Zeit, mit dem Erstellen zu beginnen, damit Ihre Hände voll von Ihren erstellten Inhalten sind. Wenn Sie einen Inhalt erstellen, haben Sie ein leistungsstarkes Tool, das Sie als Leitmagnet verwenden, eine Verbindung zu Ihrem Publikum herstellen und eine Geschichte erzählen können.

Jede Karte ist eine Karte, die Sie auf die Hand nehmen, damit Sie spielen können. Und manchmal, wenn wir anfangen, fällt es uns leicht zu denken: "Ich habe noch kein Buch veröffentlicht, ich habe keine Website oder ich habe nicht ..."

Mach dir keine Sorgen über die lange Liste dessen, was du noch nicht getan hast.

Konzentrieren Sie sich auf eine Sache, die Sie vervollständigen werden: die eine Karte, die Sie auf Ihre Hand nehmen werden.

Vielleicht bedeutet es, dass Sie Ihre Website einrichten, vielleicht bedeutet es, dass Sie an diesem Buchprojekt arbeiten. Aber entscheide: Welche Karte werde ich aufheben und vervollständigen, damit ich sie in der Hand habe, um kraftvoll am Spiel teilzunehmen?

Jetzt bist du dran. Sie können diese Entscheidungen vergessen, sobald Sie von dieser Seite wegklicken, oder Sie können PAUSE und ENTSCHEIDEN.

  1. Entscheide, welches Spiel du spielst. Was ist Erfolg für Sie?
  2. Jetzt Spielen. Was ist Ihr nächster kleiner Schritt nach vorne?
  3. Welche Karte wirst du zuerst erstellen? Ein Buch, ein Blogbeitrag? Denken Sie daran, Sie sind ein Schriftsteller, ein Schöpfer. Es ist Zeit, weniger zu verbrauchen und mit dem Erstellen zu beginnen.

Sagen Sie uns, was Sie in den Kommentaren entscheiden. Und wenn Sie noch nicht an der Unstoppable Writers Revolution teilgenommen haben, klicken Sie hier. Wir sind Schriftsteller, die sich gegenseitig für den Erfolg engagieren.

Ursprünglich veröffentlicht bei deannewelsh.com.