3 Regeln für das Schreiben im 21. Jahrhundert

Formatieren Sie für Neugier, verwenden Sie Synonyme und verdichten Sie die Reise des Helden

Foto von Kelly Sikkema auf Unsplash

Ich liebe es, wenn Filme nach 10, 20, 30 Jahren Fortsetzungen bekommen - wie Blade Runner, Wall Street oder Tron. Denn bis sie herauskommen, hat sich das Spiel geändert, wie der Soundtrack des letzteren andeutet.

Nicht nur das Spiel, das im Film gespielt wird, sondern auch die Art und Weise, wie Filme gemacht werden, wie die Gesellschaft sie betrachtet und was erforderlich ist, damit eine Geschichte die Herzen der Menschen durchbricht und berührt. Wie werden die Schöpfer damit umgehen?

Wenn sie anmutig damit umgehen, tragen sie zu ihrem Erbe bei. Wenn nicht, laufen sie Gefahr, einen schönen Grabstein zu beflecken. Aber während sich das Filmemachen in den letzten drei Jahrzehnten sicherlich stark verändert hat, denke ich, dass es ein Spiel gibt, das sich in den letzten zehn Jahren noch mehr verändert hat: das Schreiben.

Wenn es um Worte geht, ist nichts mehr so ​​wie früher. Zeitungen werden auf Bildschirmen gedruckt, nicht auf Papier. Schriftsteller schreiben keine Bücher. Das Lesen ist einfacher als je zuvor, aber nie schwieriger. Wie können wir, die Schöpfer, mithalten?

Es ist eine schwierige Frage, und ich habe noch nicht einmal die Hälfte der Antworten, aber nachdem ich damit gesessen habe, habe ich festgestellt, dass ich insbesondere beim modernen Schreiben drei Dingen besondere Aufmerksamkeit schenke.

Infolgedessen gibt es hier drei Regeln für das Schreiben im 21. Jahrhundert.

1. Format für Neugier

In einer Zeit, in der die Menschheit in einem Jahr mehr Daten erstellt als in den 5.000 zuvor, sind die Menschen nicht mehr bereit, auf Textwände zu starren. Da die Informationsüberflutung nicht nur einen, sondern jeden Aspekt unseres Lebens übernommen hat, beschränkt sich diese Abneigung nicht nur auf das Lesen von Blogs. Es ist universell.

Wir wollen nicht mehr in einem teuren, lang erwarteten wissenschaftlichen Artikel überfüllte Briefe durchkämmen als in einem Buch, das wir bei einem Yard Sale für 5 Dollar in die Tasche gesteckt haben. Wir wollen die Fakten. und wir wollen sie auf einem Silbertablett. Wir möchten auch, dass Sie uns jedes Mal begeistern, wenn wir den schicken Deckel öffnen, der sie bedeckt. Wir möchten uns wie Tarzan fühlen und von Weinstock zu Weinstock in einer aufregenden, rasanten Erfahrung schwingen, die sich wie Fliegen anfühlt. Mit gerade genug Platz zum Atmen.

Unsere Aufgabe als Schriftsteller ist es, es unseren Lesern so einfach wie möglich zu machen, die nächste Zeile zu lesen und sie für das liebe Leben festzuhalten.

Dank moderner Schreibwerkzeuge können Sie unseren Forschungsgeist auf einfache Weise fördern. Sie können nicht nur Bilder, Videos, Sprache, Ton und andere Medien verwenden, um Ihr Schreiben aufzupeppen, sondern Sie können auch die visuelle Attraktivität der Wörter selbst erheblich verbessern.

Erfahren Sie, wie Sie Fettdruck, Kursivschrift, Unterstreichung und Trennzeichen verwenden. Entwickeln Sie Ihren eigenen Stil. Beherrsche die Kunst des Absatzes als Atemhilfe. Zu viel Leerraum und der Leser fühlt sich wie ein Sechsjähriger behandelt. Zu wenig und das gleiche passiert. Wann ist es sinnvoll, Einbettungen, Listen, Links und herausragende Zitate zu verwenden? Benutze sie nicht einfach. Denken Sie über diese Dinge nach.

Der wichtigste Teil dieser Formatierungsarbeit muss jedoch lange bevor Sie einen Strich auf die Tastatur setzen, erfolgen. Es ist dies: Wie werden Sie Ihre Geschichte strukturieren?

Öffnen Sie einen Bestseller der New York Times auf einer zufälligen Seite, und es besteht eine hohe Wahrscheinlichkeit, dass Sie einen, manchmal sogar zwei Untertitel finden. Beim Schreiben von Sachbüchern ist das Kapitel eine sterbende Einheit. Zumindest wird es immer kürzer.

Aus diesem Grund sind die Bücher von Seth Godin, Ryan Holiday, Mark Manson und [populären zeitgenössischen Schriftsteller hier einfügen] ordentlich gebundene Sammlungen von Blog-Posts. Sie weben auf kohärente Weise zusammen. Sie erzählen eine Geschichte. Sie machen Sinn. Aber sie sind trotzdem Blog-Beiträge. Weil es das Format des modernen Lesens ist.

Wenn Sie die Geschichte von Jason Bourne erzählen möchten, um einen Punkt über Identität zu machen, erzählen Sie die Geschichte nicht, dann machen Sie den Punkt. Machen Sie den Punkt, während Sie die Geschichte erzählen. Hin und her wechseln. Lassen Sie die Unterabschnitte aufeinander aufbauen. Aber nehmen Sie uns bei der Hand und wechseln Sie die Perspektive. Verwenden Sie Unterüberschriften, um unser Interesse zu wecken, und unterdrücken Sie es nicht, indem Sie uns die Pointe geben. Dies bringt mich zu meinem zweiten Punkt:

Wann haben Sie das letzte Mal Pique und Stifle in einem Satz verwendet?

2. Verwenden Sie Synonyme

Ein zweites Thema, dem ich viel Aufmerksamkeit schenke, ist, die Leute neugierig zu machen, indem ich nicht immer wieder dieselben Wörter verwende. Das machen wir schon im Alltag; Es ist nicht erforderlich, es auf der Seite fortzusetzen. Das Oxford English Dictionary enthält 171.476 Wörter, 3.000 Wörter decken jedoch 95% aller gängigen Texte ab.

Ich verstehe es nicht Sind Synonyme nicht der halbe Spaß?

Warum nennst du einen Baum dreimal hintereinander einen Baum? Machen Sie es zu einer hoch aufragenden Figur, zum König der Pflanzen oder zum stillen Beobachter auf der anderen Straßenseite. Sagen Sie mir, ob es sich um eine Eiche, Birke, Weide, Kiefer, Kastanie oder Ahorn handelt. Nennen Sie es einen "Schössling", wenn es neugeboren ist, und einen "Strauch", wenn es noch wächst. Oder verwenden Sie das Wort "Baum" überhaupt nicht. Beschreiben Sie es mit den Worten "Wurzeln", "Rinde", "Zweige" und "Blätter".

Synonyme machen nicht nur das Lesen angenehmer, sondern sind auch ein mächtiges Werkzeug, um zu ändern, was in den Gedanken Ihres Lesers passiert. Wenn ich das Triplett von Fakten, Daten und Informationen verwende - das ein völlig anderes Bild erzeugt als "Daten, Daten, Daten". Ersteres ist wie ein Dreieck, dessen Konzept für jeden Leser unterschiedlich sein kann. Letzteres ist eine nützliche Methode, um einen Punkt nach Hause zu fahren.

Apropos Kreis schließen ...

3. Verdichten Sie die Reise des Helden

Menschen sind emotionale Wesen. Unsere Aufgabe als Schriftsteller ist es, die Emotionen anderer zu verwalten, um Veränderungen herbeizuführen. Es ist sicher ein seltsamer Job, aber auch ein schöner, denn er funktioniert nur, wenn wir die unbewussten Erwartungen des Lesers nutzen und die richtigen Knöpfe drücken können. Diese Erwartungen haben sich von Jahrzehnt zu Jahrzehnt dramatisch verschoben und werden es für immer tun.

Sie könnten es nicht wissen und sie könnten uns nicht sagen, ob wir gefragt haben, aber heutzutage wollen die Leute oft mehrere Dinge in einem einzigen Abschnitt fühlen, vielleicht sogar in einem Absatz. Ob Sie als Leser gerne diese Achterbahn der Gefühle fahren oder als Schriftsteller das Gerüst bauen, spielt keine Rolle. Es ist Teil dessen, was das Schreiben heute populär macht.

Es ist ein guter Anfang, Ihre Arbeit gut zu kleiden und eine emotionale Reihe von Wörtern zu verwenden. Das Mächtigste, was Sie tun können, um Ihre Pflicht als verschwitzter Typ hinter dem Vorhang zu erfüllen, ist jedoch, die Regeln des Geschichtenerzählens neu zu erfinden.

Quelle

Ob Sie sich die Reise des Helden, die Drei-Akt-Struktur oder Aristoteles 'Poetik ansehen, diese Prinzipien ändern sich nicht, aber sie müssen für die moderne Zeit aktualisiert werden. Die meisten von uns kennen diese Regeln jedoch zunächst nicht. Ich weiß, dass ich es nicht getan habe. Ich habe sie zum ersten Mal nach drei Jahren konsequenten Schreibens studiert, nur um mich daran zu erinnern, dass ich in der Schule viel von ihnen gelernt hatte - aber wer achtet dort darauf?

Sobald Sie sie jedoch wiederentdeckt haben, können Sie diese Prinzipien in den Leseformaten zusammenfassen, die in das heutige Leben der Menschen passen. Wie können Sie in einer 7-minütigen Lektüre einen vollständigen Handlungsbogen erstellen? Wo ist das Drama in 3 Minuten Sachbuch? Was ist das 15-minütige Äquivalent von Don Giovanni in zwei Akten?

Wenn Sie auf diese Dinge achten, werden Sie sehen, wie viel Potenzial wir alle verbessern müssen. Manchmal haben Leute, die 3-minütige Lesungen schreiben, die Geschichte bis zum Ende des Beitrags noch nicht einmal begonnen, während andere nach Beendigung ihrer Arbeit weitere 1.000 Wörter hinzufügen. Wenn Sie eine Geschichte erzählen können, die sowohl ganz ist als auch in modernen Grenzen leben kann, müssen Sie durchbrechen.

Ich hoffe, dass jede Kunst, die Sie kreieren, nicht Jahrzehnte auf ihre Fortsetzung warten muss. Es ist eine Schande, dass großartige Geschichten nicht erzählt werden. Es ist auch schwer genug, auch ohne längere Pausen mitzuhalten. Und obwohl wir niemals Perfektion erreichen können, denke ich, dass es sich immer noch lohnt, durch die Jahre zu jagen.

Wie eine Figur in einer lang erwarteten Fortsetzung sagte:

"Es ist unmöglich, aber es ist auch immer direkt vor uns." - Kevin Flynn

Das Spiel hat sich geändert.

Ich sage, lass uns spielen.