3 Möglichkeiten, „kreative Hygiene“ zu praktizieren

Wenn Sie eine konsistente und qualitativ hochwertige kreative Leistung erzielen möchten, müssen Sie kreative Hygiene üben.

Das Üben kreativer „Hygiene“ unterscheidet sich nicht wesentlich von anderen Hygienemaßnahmen wie dem Zähneputzen.

Während Sie leben, essen und trinken, bilden Ihre Zähne Rückstände, die Sie putzen und Zahnseide entfernen müssen.

Wenn Sie das Leben leben, es leben und die kreative Arbeit anderer Menschen konsumieren, bauen Sie auch einen Rest kreativen Ausdrucks auf. Sie haben das Bedürfnis, Ihre Erfahrungen und Erkenntnisse zu interpretieren, oder ein Buch, ein Film oder ein Lied inspiriert Sie auf irgendeine Weise.

Wenn Sie nicht putzen und keine Zahnseide verwenden, werden die Rückstände auf Ihren Zähnen ätzend und Ihre Zähne verfallen. Wenn Sie keine kreative Hygiene praktizieren, haben Sie das schwache Gefühl, dass etwas fehlt und dass etwas kreativer Ausdruck ist. In der Zwischenzeit sind Ihre kreativen Fähigkeiten verkümmert, was es immer schwieriger macht, sie zurückzubekommen.

So übe ich kreative Hygiene:

1. Haben Sie ein vertrauenswürdiges Erfassungssystem

Der wichtigste Teil der kreativen Hygiene ist ein vertrauenswürdiges Erfassungssystem für kreative Eingaben. Wenn Sie also eine Idee haben oder wenn Sie etwas inspiriert, haben Sie einen Ort, an dem Sie dieses Ding als zukünftige Referenz verwenden können, und Sie können darauf vertrauen, dass Sie es nicht einfach vergessen.

Sie können im Moment anwesend sein, da Sie sicher sein können, dass Sie in Zukunft auf den Artikel verweisen können. Sie vertrauen Ihrem Erfassungssystem.

Wenn Sie kein Erfassungssystem haben, essen Sie gezogenes Schweinefleisch mit großen Zahnlücken. Du versuchst, Nahrung zu bekommen, aber es bleibt einfach hängen und blockiert deine Maschinen.

Mein Erfassungssystem hängt von meinem Kontext ab: In den meisten Fällen habe ich auf Evernote einen Platz, um Ideen einzubringen. Ich lese den größten Teil auf dem Kindle, daher sind Highlights mein Erfassungssystem beim Lesen.

2. Haben Sie eine ausdrucksstarke Angewohnheit

Sie erfassen kreative Eingaben in Ihrem Erfassungssystem. Um diesem System jedoch zu „vertrauen“, müssen Sie darauf vertrauen, dass Sie die Möglichkeit haben, die in dieses System eingegebenen Daten zu überprüfen und zu verarbeiten.

Wenn Sie beispielsweise eine großartige Idee für ein Drehbuch haben und diese aufschreiben, können Sie nicht in Frieden sein, es sei denn, Sie wissen, dass Sie irgendwann die Möglichkeit haben, diese Idee zu erkunden.

Wenn Sie eine ausdrucksstarke Angewohnheit haben, wissen Sie, dass Sie die Möglichkeit haben, Ihre Ideen in etwas Reales zu verwandeln. Für mich schreibt diese Gewohnheit jeden Morgen. Ich achte auch darauf, mir Zeit in einem Café zu geben und alles, was mir in den Sinn kommt, in mein Notizbuch zu schreiben.

Um eine ausdrucksstarke Angewohnheit zu haben, geben Sie sich täglich die Gelegenheit, alles zu produzieren, was Ihnen in den Sinn kommt. Manchmal überprüfen Sie buchstäblich, was sich in Ihrem Erfassungssystem befindet, aber wenn Sie sich regelmäßig Gelegenheit geben, Ihre Ideen zu erkunden, können Sie sich nicht kreativ von Plaketten geplagt fühlen.

3. Verwalten Sie Ihre kreative Energie

Wenn Sie sich keine neue Energie geben, um Ihren kreativen Ideen zu folgen, ist es, als würden Sie sich die Zähne putzen, wenn Sie bereits halb eingeschlafen sind: Sie werden keine gute Arbeit leisten und Ihre Hygiene wird darunter leiden.

Bleiben Sie auf Ihre kreative Energie eingestellt und darauf, wie sie im Laufe des Tages und der Woche schwankt. Ich finde, ich gebe morgens mein Bestes.

Denken Sie auch daran, wie kreative Ideen wirklich entstehen. Sie scheinen augenblicklich zu kommen, aber sie folgen tatsächlich einem langsamen Fortschritt.

Sie können auch, wie ich, verschiedene mentale Zustände bemerken, die kreative Ideen verwirklichen. Wenn Sie mit Ihrer kreativen Energie arbeiten, mit der Art und Weise, wie kreative Ideen wirklich umgesetzt werden, und wenn Sie Ihre kreative Arbeit im richtigen mentalen Zustand ausführen, können Sie Ihre kreativen Fähigkeiten sauber halten.

Wir neigen dazu, jeden Moment auf große kreative Durchbrüche zu warten. Aber damit Ihre kreativen Maschinen funktionieren, müssen Sie kreative Hygiene üben. Auf diese Weise sind Sie bereit, in Ihren Zähnen zu versinken, wenn Sie auf ein kreatives Fest stoßen.

Willst du 4x die Schrift produzieren? Laden Sie mein kostenloses Toolkit herunter »