Veröffentlicht am 10-05-2019

4/28 Prototyping

Am Sonntag (28.04.) Haben wir beschlossen, unser Kunstraumkonzept zu prototypisieren, indem wir den Raum zeichnen und collagen. Wir gingen zu Ineffable Ca Phe mit unseren Kunstwerkzeugen wie Farbstiften, Zeitschriften, Papieren und Scheren, um das Gefühl zu bekommen, wie es ist, Kunst in einem Café zu kreieren.

Ineffable Ca Phe - Front (links) und Interieur (rechts)

Als wir dieses Café betraten, bestellten wir einige Getränke und Speisen, um uns bei der Arbeit zu begleiten. Die Ladenfront, die mittlere Theke und die Kaffeetheke dieses Cafés waren unsere Inspiration für unser Art Space / Café - Common Inventiveness Cafe. Natürlich haben wir es hier und da modifiziert. Zum Beispiel wollen wir etwas helles und farbenfrohes als holzige Nuancen.

Interior Design

Wir fanden, dass wir eine wundervolle Zeit hatten, in einem Café Kunst zu machen. Wir haben fünf Zeichnungen als Hintergrund für unsere Geschichte angefertigt. Gleichzeitig teilten wir uns neben Kunst und Unterricht auch Geschichten über zufälliges Material. Es war entspannend, angenehm und aufregend. Ich glaube, dass es ein unschätzbares Erlebnis ist, sich mit Kunst und Kaffee zu treffen.

Unser Team: Vague CleverTouchpoint-Prototyp

Siehe auch

Zurück zur KunstDer fünfte von zwölf Stellen, die Woodstock, Blockchain und eine konzeptuelle Kunst aus den 1960er Jahren auf den…Jenseits von Instagram: Galerien kurieren, die Geschichten erzählenTipps, wie Sie Ihre Porträtfotografie zum Strahlen bringenVerwendung von AI als wahrnehmungsverändernde DrogeSandy Jendryka © ist unser aktueller Instagram-Künstler des Tages