Veröffentlicht am 07-03-2019

# 5Women Artists: Frauengeschichte-Monat an der UNMAM

In diesem Frauenmonatsmonat nimmt das UNM Art Museum an der vom National Museum of Women in the Arts gegründeten Kampagne # 5WomenArtists teil. Diese Kampagne verbindet Museen, Kunstorganisationen, Künstler und Kunstliebhaber, um auf die Präsenz und den Beitrag von Frauen und nicht-binären Künstlern aufmerksam zu machen. Der Titel der Kampagne ist eine Herausforderung. Kannst du fünf Künstlerinnen aus deinem Kopf nennen? Als die NMWA im Jahr 2016 anfing, diese Frage zu stellen, konnten viele nicht. Aus diesem Grund nutzen der NMWA und seine Partnerinstitutionen wie das UNM Art Museum nun den Women´s History Month als Gelegenheit, um über den anhaltenden Mangel an Gender Diversity in der Kunstwelt zu sprechen.

Teil dieses Prozesses ist Transparenz. Wie steht es um die Vertretung der Geschlechter in zeitgenössischen Kunstorganisationen und wie können wir von hier aus weitergehen? Wir haben im UNM Art Museum ähnliche Probleme wie viele Institutionen. Unsere permanente Sammlung ist größtenteils männlich und weiß, aufgrund historischer Sammlungsagenden und Erwerbsmustern. Von den 4665 Künstlern, deren Werke in der UNMAM-Sammlung vertreten sind, sind nur 26% Frauen, und selbst innerhalb dieses überproportional geringen Prozentsatzes sind noch weniger Frauen Künstlerinnen der Farbe. Das sind die schlechten Nachrichten. Die gute Nachricht ist, jetzt haben wir die Möglichkeit, es besser zu machen. Im Folgenden werden einige Möglichkeiten beschrieben, wie das Museum Frauen und nicht-binäre Künstler erkennt und einbezieht, wenn wir in die Zukunft gehen.

Sheri Crider bei der Arbeit in ihrem Studio, das sich auf

Mit Ausstellungen lebender Künstlerinnen. 2018 stellte die UNMAM zwei Ausstellungen mit Werken zeitgenössischer Künstlerinnen aus. Die erste, Eden Turned On It´s Side, zeigte die Arbeiten des Fotografen und UNM-Alumni Meridel Rubenstein. Die zweite, eine Multimedia-Installation mit dem Namen Flight, war das Werk des einheimischen Künstlers und Schöpfers der Galerie Sanitary Tortilla Factory, Sheri Crider. In diesem Jahr sponsert die UNMAM derzeit das Deep Time Lab, eine Gemeinschaftsausstellung und ein Artist-in-Residence-Programm mit der Umweltkünstlerin Nina Elder.

Matika Wilbur, Berg-Apache-Tänzer, 2017, Tiefdruck, Segura Arts Studio

Erwerb von Werken von Frauen / nicht-binären Künstlern, die in die permanente Sammlung aufgenommen werden sollen. Die UNMAM hat kürzlich drei Arbeiten des in Swinomish / Tulalip ansässigen Fotografen Matika Wilbur erworben. Bei diesen Arbeiten handelt es sich um Fotogravuren aus Wilbur's Serie Project 562, die die gelebte Erfahrung von Individuen aus den mehr als 562 Hoheitsgebieten der amerikanischen Ureinwohner Amerikas dokumentieren soll.

Joan Brown, The Moon Werfen Sie einen Schatten in einer Mittsommernacht, 1962, Öl auf Leinwand, Dauerausstellung des UNM Art Museum, derzeit in Hindsight / Insight

Die Bekanntheit der Künstlerinnen, die bereits in der Sammlung des Museums vertreten sind, wird gesteigert, indem ihre Arbeiten auf unserer Website und den Social-Media-Kanälen präsentiert werden. Eine der aufregendsten Aspekte der Teilnahme an der # 5WomenArtists-Herausforderung besteht in der Möglichkeit, über die Arbeit zu sprechen und sie zu teilen Künstlerinnen in unserer Sammlung, Ausstellungen und im Programm. In diesem Monat haben wir in unserer ständigen Sammlungsshow Hindsight / Insight Arbeiten von Frauen gezeigt, die derzeit zu sehen sind. Wir stellen auch Arbeiten von Künstlerinnen in unserer Sammlung vor, deren Werke derzeit nicht zu sehen sind, die wir jedoch mit unseren Besuchern und Gönnern teilen möchten. Folgen Sie uns auf Instagram, um den ganzen Monat über Künstlerinnen in unserer Kollektion zu sehen!

Der History Month der Frauen ist eine großartige Gelegenheit, um über Kunst, Gender und Gerechtigkeit zu sprechen, aber wir möchten diese Gespräche über den Monat März hinaus fortsetzen! Wer sind die Frauen oder nicht-binären Künstler, von denen Sie denken, dass sie davon erfahren werden sollten? Welche Art von Arbeit möchten Sie im UNM Art Museum sehen? Lass es uns in den Kommentaren wissen!

Siehe auch

William KentridgeProjekt 2Wie (nicht) eine Figurzeichnung erstellt wirdLaut Papst Shenouda der Dritte "Ein Ort könnte in Ihnen leben, nicht Sie leben darin"