6 Fotografie Neujahrsvorsätze für 2017

Das neue Jahr steht offiziell vor der Tür und die ersten Tage fühlen sich immer wie ein sauberer Schiefer an: Sie können Pläne für die kommenden 12 Monate machen, Ihre Gewohnheiten überdenken oder sogar neue aufgreifen.

Das Vergehen des Jahres ist auch eine großartige Gelegenheit, um innezuhalten und über Ihre Fotografie nachzudenken. Waren Sie mit den Bildern, die Sie im letzten Jahr gemacht haben, zufrieden? Suchen Sie neue Inspiration oder möglicherweise ein Projekt?

Um Ihnen einige Ideen zu geben, haben wir einige Fotografen im EyeEm Studio in Berlin gefragt, was sie für das neue Jahr geplant haben!

Von Jędrzej Kamiński

Jedrzej - QA-Ingenieur

„Ich möchte 2017 mehr mit Menschen und weniger mit Burgern arbeiten.“

Ich mache sehr gerne Fotos von Lebensmitteln - vor allem, weil es einfach ist. In den meisten Fällen bewegt sich Ihr Gericht nicht und Sie haben genügend Zeit, um den perfekten Schuss zu erzielen. Das Aufnehmen von Porträts ist für mich viel schwieriger, und dies ist der Hauptgrund, warum ich 2017 mehr mit Menschen und weniger mit Burgern arbeiten möchte - sogar mit themenbezogener Modellfotografie experimentieren möchte.

Eine andere Fähigkeit, die ich entwickeln möchte, ist das Fotografieren, das nicht nur ästhetisch ansprechend ist, sondern auch eine Geschichte erzählt. 2017 möchte ich ein Projekt mit Fotos von geschichtenbasierten arrangierten Einstellungen starten. Warten Sie einfach bis zum Sommer, um alle interessanten Artikel auf den Flohmärkten in Berlin zu erhalten!

Von Fulya Lisa Neubert

Fulya - Foto Annotator

"Konzentrieren Sie sich mehr auf die Stimmung eines Fotos als auf die perfekte Komposition"

2017 möchte ich mich beim Schießen aktiv aus meiner Komfortzone herausdrücken. Ich neige dazu, übermäßig perfektionistisch zu sein und mich um alle Details zu kümmern: Es gibt viele Fotos, die ich nicht gemacht habe, weil die Elemente nicht perfekt ausgerichtet waren, die Linien nicht gerade waren oder etwas in den Rahmen spähte. Normalerweise bereue ich es später, das Foto nicht gemacht zu haben.

Mein Vorsatz ist es, mich mehr auf die Stimmung eines Fotos als auf die perfekte Komposition zu konzentrieren. Wenn Sie Porträts aufnehmen, ist es schließlich am wichtigsten, die Essenz der Menschen, ihre Chemie und ihr wahres Selbst festzuhalten - und nicht die „perfekte“ Kameraeinstellung zu finden.

Von Xavier A.

Xavier - Leiter Fotografie

"Mehr von meinen eigenen Bildern drucken"

Ich möchte 2017 mindestens eine Ausstellung pro Woche sehen (es gibt immer eine Ausstellung zu sehen, egal wohin Sie gehen). Ich möchte auch mehr meiner eigenen Bilder drucken. Bilder greifbar zu machen, hilft mir wirklich dabei, eine schöne Bildserie zu strukturieren.

Von Madeline Yates

Maddy - Bildbearbeitung

"Ich möchte mehr Bilder von Fremden machen, mich mit Menschen verbinden und die Fotos mehr bedeuten lassen, indem ich ihnen Erinnerungen anhänge."

Ich hoffe, mehr Leute zu fotografieren. Das emotionale Gewicht eines Bildes ist viel größer, wenn Menschen darin anwesend sind. Ich möchte mehr Bilder von Fremden machen, mich mit Menschen verbinden und die Fotos mehr bedeuten lassen, indem ich ihnen Erinnerungen anhänge.

Diese Auflösung verweist tatsächlich auf einige allgemeine Ratschläge, nämlich außerhalb Ihrer Komfortzone zu schießen. Wenn Sie aus irgendeinem Grund bestimmte Themen - wie Fremde - meiden, versuchen Sie, mehr Kontakte zu knüpfen. Dadurch wird nicht nur Ihre Fotografie verbessert, sondern Sie fühlen sich auch mehr mit dem Ort verbunden, an dem Sie fotografieren.

Von Michael Jones

Michael - Direktor Kundenmarketing

"Verbringen Sie einen Abend pro Woche damit, Fotos nachzubearbeiten und für den Upload vorzubereiten."

Ich möchte mir die Gewohnheit machen, einen Abend pro Woche nach der Bearbeitung zu verbringen und Fotos für den Upload vorzubereiten. Ich möchte auch lernen, einen externen Blitz zu verwenden - insbesondere, um dieses Element in mein Lieblingsgenre der Nachtfotografie aufzunehmen. Irgendwelche Tipps, was mit meinem Sony A7 gut funktionieren würde, willkommen! Und als Bonus hoffe ich, meine Einnahmen bei EyeEm auf $ 2k zu verdoppeln!

Von Lars Mensel

Lars - Blog Editor

"Denken Sie mehr über Fotoserien nach, planen Sie sie und fotografieren Sie unter Berücksichtigung der Kontextualisierung."

So lange ich denken kann, war meine Herangehensweise an die Fotografie dieselbe: Ich gehe mit offenen Augen durch die Welt, und wenn ich etwas Schönes oder Bemerkenswertes entdecke, versuche ich, die bestmögliche Aufnahme davon zu machen. Das funktioniert gut genug für einzelne Fotos, aber nicht zum Erstellen von Fotoserien. Was schade ist, denn eine großartige Serie erhöht alle Einzelaufnahmen, die Teil davon sind.

Aus diesem Grund möchte ich mehr über Serien nachdenken, sie planen und unter Berücksichtigung der Kontextualisierung fotografieren.