• Zuhause
  • Artikel
  • 6 Dinge, die ein Unternehmer von einem Künstler lernen kann
Veröffentlicht am 11-09-2019

6 Dinge, die ein Unternehmer von einem Künstler lernen kann

Die Welt wächst rasant mit Innovationen wie Big Data, maschinellem Lernen und künstlicher Intelligenz, und daher wird Kreativität schnell zum einzigen Unterscheidungsmerkmal zwischen verschiedenen Wettbewerbern. Und genau wie Künstler müssen Unternehmer kreative Gewohnheiten pflegen, um die Welt neu zu sehen und etwas Neues aufzubauen.

In der vergangenen Woche habe ich mit Edward Breathitt an einer Social-Media-Kampagne gearbeitet. Er ist ein Bildhauer, der in seiner über 30-jährigen Karriere viele erstaunliche Skulpturen und monumentale Statuen geschaffen hat. Es gab viel von ihm über Kunst zu lernen und ich bemerkte, dass einige seiner Lektionen auch auf das Unternehmertum angewendet werden können.

Hier ist die Liste der Lektionen, von denen ich glaube, dass jeder Unternehmer, der sich einen Namen in der Welt machen möchte, von einem Künstler wie ihm lernen kann:

Grundlage ist alles

Wenn es ums Geschäft geht, fängt fast jeder von vorne an, aber eine Sache, auf die Sie sich konzentrieren müssen, ist die Gründungsphase eines jeden Geschäfts. Sie sind von entscheidender Bedeutung, da sie den Grundstein für zukünftige Operationen legen.
Damit Ihr Unternehmen erfolgreich ist, müssen Sie bereit sein, viel Zeit und Energie zu investieren. Sie könnten heute einige Dinge opfern, aber auf lange Sicht werden sie es wert sein.

Denken Sie wie ein Handwerker

Ein Künstler denkt, indem er bei der Arbeit „Kopf und Hände“ verbindet. In ähnlicher Weise sollte ein Unternehmer die gemeinsamen Anstrengungen in die richtige Richtung lenken, während er an seinen Startup-Ideen arbeitet. Testen Sie die maximal möglichen MVPs und erzielen Sie die bestmöglichen Ergebnisse für Ihr Produkt. Finden Sie einen idealen Produktmarkt, um sicherzustellen, dass Ihr Produkt der Gesellschaft einen Mehrwert verleiht.

Ihr Kunde, Ihre Freunde

Erfolg ist niemals ein Weg, den Sie alleine gehen. Sie benötigen Mitarbeiter, die Sie bei Ihren Bemühungen unterstützen. Ein erfolgreicher Künstler ist immer sozial und behandelt seine Kunden wie seine Freunde. Dies ist etwas, was sehr wenige Unternehmer praktizieren.

Als Unternehmer müssen Sie sicherstellen, dass sich Ihre Kunden ebenfalls geschätzt und geschätzt fühlen. Nehmen Sie über E-Mail, soziale Medien oder andere geeignete Mittel Kontakt mit ihnen auf. Stellen Sie sicher, dass ihre Ansichten berücksichtigt werden, damit auch Ihre Produkte und Dienstleistungen ihren Beitrag widerspiegeln.

Versprechen jedes Mal einhalten!

Viele Unternehmer bieten ihren Kunden mit Honig überzogene Klangpakete an, aber wenn der Kunde an Bord kommt, geht alles verloren. Dieses Verhalten ist bei Unternehmern durchaus üblich, aber man muss wissen, dass Kunden auch das kleinste Versprechen, das Sie ihnen machen, zur Kenntnis nehmen. Sie können es also auf eigene Gefahr ignorieren.

Geschichtenerzählen als Mindset

„Jede Kunst hat eine Geschichte zu erzählen“, das gilt auch für verschiedene Innovationen, die wir in der Startup-Welt sehen. Ebenso wie Künstler sollten Unternehmer auch Erfahrungen entwerfen, die die Denkweise des Benutzers / Zuschauers anregen. Nehmen Sie ein Beispiel für eine Kickstarter-Idee. Diejenigen, die am meisten Geld verdienen, investieren in die Bereitstellung einer hochwertigen Storyline.

Leidenschaft ist der König

„Innovation ist ein Glaubenssprung, und Unternehmer müssen gläubig sein.“ - Amarpreet Singh

Vor diesem Hintergrund ist Leidenschaft etwas, das Sie antreibt, auch wenn Sie das Vertrauen in Ihre Ideen verlieren. Genau wie Künstler werden sie oft abgelehnt, aber wenn es sich nicht lohnt, für eine Idee zu kämpfen, war sie möglicherweise nicht die richtige.

Fazit

Ein Künstler ist derjenige, der es wagt, seine eigene Perspektive auf diese Welt aufzubauen, und die gleiche Definition gilt für jeden Unternehmer auf dem Planeten. Wahre Innovation hat wie Kunst das Potenzial, das Leben aller zu verbessern. Es verbindet und verbindet uns dann wieder mit den grundlegenden menschlichen Wünschen, verringert die Komplexität, mit der wir konfrontiert sind, und bietet Belohnungen, die es wert sind, Risiken einzugehen.

Lesen Sie auch,

Warum Google Plus für die Vermarktung Ihres Unternehmens verwenden?

Top 10 der besten Facebook-Apps für Unternehmensseiten

Vimeo gegen YouTube für Unternehmen: Welches ist besser für Sie?

Wie schreibe ich eine Vision Statement für Ihr Unternehmen

Siehe auch

Wann haben wir vergessen, wie man einen Witz nimmt?IoT, die Kunstrevolution26 bestbewertete Kurse in Design und KreativitätDas ist HoffnungKostenlose Museumstage in San Francisco, KalifornienWie ich Gott befragt habe: Sind wir schon da?