Veröffentlicht am 01-04-2019

Ein Vogel der Lust

(Tag # 2 von 30 Tagen des Kritzelns: Tier)

Ein fantastischer Vogel von Suzanne LaGrande

Eine Sache, die das Kritzeln von der Illustration unterscheidet, ist bisher, dass es keinen Versuch gibt, der Realität treu zu sein. Manchmal ist das eine Erleichterung.

Ich habe im Januar angefangen, einen Tag zu zeichnen. Folgendes habe ich gelernt:

Dieses Experiment veranlasste mich auch, täglich ein Gedicht zu schreiben.

Beides sind Praktiken, wie man mehr fühlen und weniger denken kann. Ich denke, das ist eine gute Sache zum Üben:

Siehe auch

Porträt von HaarKunstfunde durch einen GebrauchtwarenladenBucks bietet auf Epstein Campus kostenlose Kunstkurse für Veteranen anSonnenblumen, lächelndWir sind alle nur Diamanten im RoughTraumlandschaft