Veröffentlicht am 10-05-2019

Eine Notiz vom Kurator

Vollmond im April über der Galerie.

Mit etwas Bedauern kündige ich heute an, dass die Preslar Gallery Ende Juni 2019 ihren Betrieb einstellen wird. In den letzten Monaten habe ich überlegt, ob ich die Galerie aus Gründen der unerwünschten Einstellung einstellen möchte Verkehrsaufkommen und geringe Verkaufszahlen. In dieser Saison mussten auch zwei Shows abgesagt werden. Während die Galerie dank der von den Künstlern festgesetzten Verwaltungsgebühren zu kostenpflichtigen Betrieben arbeiten konnte, ist diese Situation unhaltbar geworden, und sie ist auch den Künstlern nicht völlig gerecht geworden.

In letzter Zeit ist mir auch aufgefallen, dass das Estancia Serenova Retreat Center, Inc., das derzeit die Galerie in einem seiner Gebäude beherbergt, einen neuen Standort sucht, der überschaubarer ist und näher an Portland liegt. Dies bedeutet auch, dass es wahrscheinlich ist, dass das Retreat-Zentrum für eine gewisse Zeit in den Ruhezustand versetzt wird. Daher kann ich nichts für Ende Juni garantieren.

Aus diesen beiden Gründen habe ich beschlossen, die Galerieprogramme bis auf Weiteres nach Abschluss der Ausstellung und Programmierung im Juni 2019 auszusetzen. Während es Teil meines Plans ist, die Galerie am neuen Standort der Estancia Serenova wieder zu eröffnen, erkunde ich auch andere Kurationsmöglichkeiten und bringe Künstler zusammen, vielleicht in Partnerschaft mit Kaffeehäusern oder Buchhandlungen.

Anders als in den letzten eineinhalb Jahren, als ich die Galerie leitete, hat mich die Kuratierung der Galerie wirklich davon abgehalten, meine eigene Kunst zu schaffen. So sehr ich es auch liebte, die Exponate zusammenzustellen und Veranstaltungen zu veranstalten, wurde Kunst zu etwas, was ich fürchte, nur eine weitere „Arbeit“, um ein bisschen Geld zu verdienen, um damit durchzukommen bemühen. Es war nicht gesund für mich und es war auch nicht fair für mich.

Wenn Sie zu den Künstlern gehören, die später in diesem Jahr ausstellen werden, werde ich mich in der nächsten Woche mit Ihnen in Verbindung setzen, wenn ich weitere Informationen habe. Die Ausschreibung für Künstler für die Juni-Ausstellung ist nach wie vor offen (Deadline ist der 22. Mai). Die zweite jährliche Queer Art Party findet planmäßig (14. bis 16. Juni) statt.

Vielen Dank für Ihre Unterstützung. Es war mir eine Freude, einen so vielfältigen und talentierten Pool aufstrebender Künstler aus Edmonds, Washington, an diesen bescheidenen Ort zu bringen. Ich habe es genossen, jeden von ihnen zu treffen.

Freundliche Grüße,

Weide

Siehe auch

Ein SoundflussWie mache ich ein Gemälde?Wasser ist die Währung des Lebens4/28 PrototypingZurück zur KunstDer fünfte von zwölf Stellen, die Woodstock, Blockchain und eine konzeptuelle Kunst aus den 1960er Jahren auf den…