• Zuhause
  • Artikel
  • Art Basel 2019 ~ Was Sie vom weltweit führenden Kunstereignis erwarten können
Veröffentlicht am 02-06-2019

Art Basel 2019 ~ Was Sie vom weltweit führenden Kunstereignis erwarten können

Die Internationale Kunstwelt versammelt sich in Basel, um eine bereits aufregende Saison für zeitgenössische und moderne Kunst zu festigen.

Basel, die Schweizer Kunst- und Kulturhauptstadt, ist wieder bereit, zeitgenössische und moderne Kunst auf dem größten Kunstereignis der Welt zu feiern. Galerien aus Europa, Nordamerika, Lateinamerika, Asien und Afrika zeigen Kunst von über 4.000 Künstlern. Besucher dieser Ausgabe werden in der Lage sein, ein solch beeindruckendes künstlerisches und kulturelles Angebot in 7 verschiedenen Bereichen der Ausstellung zu entdecken:

  • Galerien: Dies ist der Hauptteil der Show. Entdecken Sie Gemälde, Zeichnungen, Skulpturen, Installationen, Drucke, Fotografien, Videos und Digitalaufnahmen von über 4.000 Künstlern. Für eine vollständige Liste der Galerien klicken Sie hier.
  • Feature: In diesem Bereich sind Galeristen eingeladen, Projekte von etablierten und historischen Künstlern zu kuratieren. Hier finden Sie Einzelpräsentationen, Gegenüberstellungen und thematische Ausstellungen, die unterschiedliche Kulturen, Generationen und künstlerische Ansätze untersuchen. Für mehr Informationen klicken Sie hier.
  • Statements: Soloprojekte aufstrebender Künstler sind das Thema dieser Branche. Der Kunstpreis der Bâloise wählt auch ein Werk eines Künstlers aus und spendet es an eine ausgewählte europäische Kunstinstitution. Eine Liste der teilnehmenden Künstler finden Sie hier.
  • Edition: Seltene Veröffentlichungen, Editionen, Drucke & Multiples bilden den zentralen Teil dieses Sektors. Das stetig wachsende Interesse an Kunstpublikationen (die oft das Ergebnis einer Zusammenarbeit mit renommierten Künstlern sind) macht diesen Sektor zu einem Muss für jeden Kunstliebhaber. Für mehr Informationen klicken Sie hier.
  • Grenzenlos: Die Ausstellungsplattform der Art Basel zeigt Projekte, die „über den klassischen Messestand hinausgehen“. In diesem Bereich können Besucher großformatige Installationen, massive Skulpturen, Gemälde und Videoprojektionen entdecken. Verpassen Sie es nicht! Für mehr Informationen klicken Sie hier.
  • Parcours: Erkunden Sie die Stadt Basel durch ortsspezifische Projekte, Installationen und Performances von etablierten Künstlern und aufstrebenden Talenten. Kuratiert von Samuel Leuenberger von SALTS bietet Parcours auch Stadtführungen in deutscher und englischer Sprache an. Für eine Karte der Projekte klicken Sie hier.
  • Filme: Die Besucher sind eingeladen, über die „Rolle der Medien in der heutigen globalen Welt“ nachzudenken. Ein einwöchiges Programm mit Filmen von und über Künstler wird von Maxa Zoller und Marian Masone kuratiert. Für den Veranstaltungskalender klicken Sie hier.
  • Zeitschriften: Kunstredakteure und Verlage aus aller Welt machen einen wichtigen Teil des Kunstmarktes aus. Verpassen Sie nicht die zahlreichen Kunstpublikationen an den Einzelmagazinständen und am Gemeinschaftsstand. Für Infos hier klicken.
  • Gespräche: Die Besucher sind eingeladen, an Diskussionen zu einer Vielzahl von Themen aus der globalen zeitgenössischen Kunstszene teilzunehmen. Erhalten Sie einzigartige Perspektiven, indem Sie an Gesprächen und Debatten zwischen Künstlern, Galeristen, Kuratoren, Sammlern, Architekten, Kritikern und anderen Kulturschaffenden teilnehmen. Für den Veranstaltungskalender klicken Sie hier.

Zahlen & Fakten zur Art Basel, Basel

  • Die Art Basel wurde 1970 von den Basler Galeristen Ernst Beyeler, Trudi Bruckner und Balz Hilt gegründet. An der Erstausgabe nahmen 90 Galerien und 30 Verlage aus 10 Ländern teil. Über 16.000 Besucher waren anwesend.
  • In nur 6 Jahren erreicht die Art Basel ihre heutige Größe von rund 300 Ausstellern. Die an der Ausgabe von 1975 teilnehmenden Galerien stammen aus 21 Ländern und zogen über 37.000 Besucher an.
  • Die Art Basel in Basel findet in den Hallen 1 & 2 der Messe Basel am Messeplatz in Basel statt. Eine beeindruckende Ausstellungsfläche von 27.500 Quadratmetern!
  • 2018 besuchten an 6 Messetagen über 95'000 Besucher die Art Basel.
  • Die Art Basel wird oft als "Olympiade der Kunstwelt" bezeichnet und ist unbestreitbar das größte Kunstereignis der Welt und eine der wichtigsten internationalen Kunstmessen.
  • Die Art Basel-Publikationen und die unabhängig durchgeführte Studie „Art Market“ (sowie andere Arbeiten wie die Art Market Principles und Best Practices) tragen dazu bei, die Transparenz und Verantwortlichkeit der Kunstwelt und des Kunstmarkts zu erhöhen.

365ArtFair berichtet für Kunstliebhaber und Sammler auf der ganzen Welt! Mit # ArtBasel2019 #ArtBasel teilen wir Inhalte aus Basel

Folgen Sie uns auf Facebook, Twitter und Instagram, um Updates zu erhalten.

Bleiben Sie dran! 365ArtFair

#Art #ContemporaryArt #ModernArt #Design #ArtFair # 365ArtFair

Siehe auch

Der Workshop der Africa Film Academy 2019 fand am Donnerstag in der Lift Hall, Enugu, mit…Wie man zusammenarbeitetTreffen Sie den Gründer von Freeman ShopDer Traum schafft seine LeinwandFinCEN, Token und Geldtransfer: Ein Redux"Returning the Gaze" - Bei Jordan Casteel in guten Händen