• Zuhause
  • Artikel
  • Künstler: Verfolge nicht die Perfektion, verfolge die innere Wahrheit
Veröffentlicht am 28-09-2019

Künstler: Verfolge nicht die Perfektion, verfolge die innere Wahrheit

Geh aus dem Weg und zeug witness

Mit Thien Dang auf Unsplash reingehen

Sie legen Stift, Pinsel, Mikrofon oder Messer für den Tag ab. Tanzbeats sind leiser und dein Nacken glänzt vor Schweiß. Wenn Sie den Künstler in sich abkühlen und versuchen zu genießen, beruhigen Sie sich - die allgegenwärtige Frage in Ihnen: War es gut genug?

Niemand kann sich in einen Angst-Funk einfrieren, wie es Künstler können.

In unzähligen schönen künstlerischen Berufungen ist eines sicher - in jedem von uns gibt es ein anderes Kriterium. Was als Qualität zählt, ist in der Kunst nicht einfach zu definieren. Wenn Perfektion ein Standard ist, den Sie jeden Tag von sich fordern, können Sie ins Zögern geraten. Dies ist ein Zustand, in dem die Erwartungen dich so sehr fesseln, dass es eine Erleichterung ist, genau die Kunst wegzuräumen, die dein Leben aufhellt. Das ist also meine Heilung für Sie, Mitkünstler.

Ich schreibe über das Schaffen von Kunst als Zeuge. Ein Strahlenfänger. Wenn die Wahrheit, die Sie sagen, wichtiger ist, als wie Sie es sagen.

Ich werde zuerst einige Wahrheiten über meine eigene Berufung zum Ausdruck bringen: Schreiben. Ich habe diese Offenbarungen als wahr erlebt. Akzeptieren Sie beim Lesen, was mit Ihnen in Verbindung steht, und lassen Sie das, was nicht in Verbindung steht, beiseite, und ergänzen Sie meine Erzählung in Ihrer Wahrheit.

Jeder erste Versuch ist gut und schrecklich

Die Leute üben großen Druck darauf aus, wie gut Sie als Künstler sind. Mit Güte meinen sie normalerweise Richtigkeit, Qualität, Korrektheit. Wie du es ausgedrückt hast.

Aber in der Art und Weise, wie Sie etwas sagen, verbirgt sich die Nüchternheit dessen, was Sie sagen. Und im besten Fall kommt es von Herzen, von einem wahren Teil von dir. Etwas, das du wirklich gefühlt und erlebt hast. Dein Konzept. Und das ist immer gut. Es kann nicht schlecht sein, wenn Sie das ausdrücken, woran Sie wirklich geglaubt haben - es ist das Herz.

So sind Ihre zutreffendsten, tiefsten Konzepte immer gut. Jeder Versuch hat zwar eine gute Bedeutung - nicht das, was Sie getan haben, aber die Art und Weise, wie Sie es getan haben, kann falsch sein. Es ist nicht schlecht, es ist einfach falsch. ❤

Richtig und falsch, glaube ich, sind weniger dramatische Worte, um Qualität zu beschreiben. Sie sind leichter, effektiver und kühler. Weil das Falsche immer verbessert und korrigiert werden kann, setze es richtig.

Jedes Kunstwerk muss millionenfach optimiert werden, bis die Lautstärke ganz aufgedreht ist. Bis es stark genug ist, um Menschen mit der Größe zu treffen, auf die Sie hoffen.

Auf diese Weise können wir sagen, dass Ihr erster Entwurf sowohl gut als auch schrecklich ist. Der Wert der Güte, der inneren Botschaft bleibt erhalten und somit wird Ihre innere Sicherheit geschützt. Du bleibst glücklich und hoffnungsvoll. Aber der Ausdruck ist normalerweise am Anfang irgendwie komisch schrecklich. Aber das ist eine Gelegenheit, denn es ist genau die Art reicher künstlerischer Reise, die Sie fortsetzen wollten. Sie müssen schärfen und in Scheiben schneiden, Farb- und Lichtaufnahmen hinzufügen, bis Sie das beste Ergebnis erzielen.

Und so wird es jetzt aber denk dran, es war immer gut.

Der Schlüssel zum überwältigenden Ausdruck

Wir sind über „Richtigkeit“ und „Perfektion“ hinausgegangen und haben es gefühlt und mit unseren inneren Werten verbunden. Zu unserem Herzen, Seele. Was wir wirklich meinen und fühlen. Und das ist wirklich der Schlüssel zu dem, was du erschaffst - verstehst du das? Tut es der Welt gut? Kannst du 100% dahinter kommen?

Wenn wir das tun, fangen wir an zu fliegen. Unabhängig von der Kunstform fangen wir Dinge aus dem Universum ein, wenn wir uns nur auf Gefühl und Ausdruck konzentrieren. Dies kommt nur durch ein absolutes Fehlen des Selbstbewusstseins zustande. Wenn sich die Wörter, Schläge oder Pinselstriche bilden. Nicht von dir, durch dich.

Dies ist ein Fließzustand, aber keine lila Kuh. Es ist kein seltenes Geschenk, eine einmalige Angelegenheit. Wenn Sie ehrlich sind und genug Vertrauen zu sich selbst aufbauen, kann dies jedes Mal passieren.

Und dies ist der Moment, in dem Sie erkennen, dass die Perfektion, nach der Sie gesucht haben, durchkommt. Der atemberaubende künstlerische Ausdruck kommt durch, weil Sie es fühlen. Qualität ist das A und O einer Waffe, die nur dann zum Einsatz kommt, wenn man sie komplett vergisst. Wenn Sie zu beschäftigt sind, fühlen und fliegen.

Wenn Sie wissen, dass Ihre Worte nicht perfekt sein sollen, sollen sie die Perfektion widerspiegeln, die Sie fühlen.

All dies war mein Anlass zum Schreiben. Aber ich möchte Ihnen beweisen, dass diese spirituelle innere Verbindung zur Kunst Fähigkeiten freisetzen kann, die Sie in keiner Kunstform zuvor gekannt haben. Hier sind ein paar bescheidene Erlebnisse in den Bereichen Klavier, Gesang und Tanz…

Klavier

Diese Fähigkeit wurde mir zuerst beigebracht, als ich 7 Jahre alt war, und dann führte mich Youtube weiter. Aber es ging darum, komplexe Akkordkombinationen auswendig zu lernen, um zu beeindrucken und umwerfend zu klingen - ich hatte es nicht geliebt. Mit 16 mache ich jetzt. Wenn ich es nach zwei Jahren einschaltete, um ein neues Lied zu lernen, das mir etwas Tiefes bedeutete, war Musik eine Offenbarung.

Musik wurde für mich in dieser Woche zu einer jenseitigen Kunst. Es gibt keine Worte, keine Logik oder schweres Denken - nur Zeit, Stille und Übung. Wenn die Punkte sich verbinden, werden die unbeschreiblichen Emotionen zu einem Klang, der Gefühl und innere Schönheit widerspiegelt wie keine andere Kunst. Ich sah verwundert zu, wie sich mein Verstand schloss. (Das war so entspannend, dass ich die ganze Woche zurückkam, um Klavier zu lernen, weil der Geist meines außer Atem befindlichen Schriftstellers in den Ruhezustand überging und die ruhige Magie der Anwendung der Hände übernahm.)

Wenn Sie ein Instrument spielen, leuchtet ein Feuerwerk in Ihrem Kopf. Alle Gehirnbereiche leuchten auf, da es sich um eine visuelle, akustische und motorische Herausforderung handelt. Für mich fühlte es sich so an, als ob die Hingabe und das Geschenk der kleinen Vanni durch mich gingen - ein Stück von ihr existierte in all dieser Musik, die sie gelernt hatte. Und ich tat nichts - Melodien existierten wie Erinnerungen in meinen Fingern. (Whaaaat? * Quietscht *)

Es fühlte sich an, als würde das Universum durchkommen. Wie ein magisches Wesen, das sich meiner rationalen Einsicht entzogen hat, betrachtete ich das Klavier-Tutorial, und meine Intuition brachte meine Finger dazu, diese Musik aufzubrechen. Analyse, Vivisektion, Verstehen ihrer Geschichtenstimmen. Bestimmte Akkorde erhielten Eigenschaften wie Menschen, Musik, die mir als Erinnerung an eine Geschichte in Erinnerung blieb. Es dauerte 0% bewusste Anstrengung und jede Menge Wiederholungen. Ich habe überhaupt nicht nachgedacht.

In gewisser Weise sagte mir das Universum:

Halt die Klappe, geh aus dem Weg und zeug.

Erleben Sie universelle Juwelen und Überraschungen. Zeugen Sie, wie Ihre Seele Ihnen Wahrheiten sagt, die über die Schöpfungsfähigkeit des rationalen Verstandes hinausgehen. Es war wie in der Natur, meine Hände, das Universum und meine Seele wussten bereits, was sie zu tun hatten - hatten den Weg bereits unausgesprochen verbunden.

Und wenn laute, mühsam denkende Vanni in die Quere käme, würde sie den zarten Fluss stören. Also musste sie einfach die Klappe halten, aus dem Weg gehen und Zeuge sein. Fühle die Magie geschehen.

Singen

Ich saß gestern in meinem Schlafzimmer und legte als Publikum einen blauäugigen, büscheligen Eisbären auf mein Bett. Nachdem ich mich eine Weile mit Songs beschäftigt hatte, erinnerte ich mich an einen alten und blieb stehen - weil er genau zu den Gefühlen passte, die ich in diesen Tagen hatte. Es war meine Wahrheit in den Worten eines anderen Künstlers. Und ich könnte 100% dahinter kommen.

Und als ich dieses Lied sang, war es wie ein Kernleben, das in meinem Hals und in meiner Brust aufgeschlossen war. Es klang alles andere als professionell, aber es war das Beste, das ich jemals gesungen habe. Richtig, nachhallend, tief und absolut gefühlvoll. Ich wusste nie, dass eine solche Stimme in mir existiert, bis ich mich entschied, anstatt zu versuchen, die Dinge richtig zu machen, zu fühlen.

Tanzen

Erster Tag der Woche, als ich in einen geschlossenen Vorhangraum ging, bereit, die schriftstellerisch-abstrakte Nebligkeit um mich herum abzutanzen. (Ich empfehle spontanen Tanzpartys für alle, die am Schreibtisch arbeiten. Es ist, als würde man einen Energy-Drink schlucken, einen sofortigen Destresser.)

Ehrlich gesagt, ein Klischee für Teenager-Mädchen. Ich habe einen unglaublichen BTS-Dance-Beat gemacht. Aber selbst dann hielt ich inne, um ihre Bewegungen zu kopieren, und die Technik machte mich nervös. Dann blieb ich auf halbem Weg stehen und stellte mich meiner peinlichen Tanzhaltung und sagte laut: "Was ist das für Mädchen? Technik? Halte den Mund, halt den Rand, Halt die Klappe. Es soll Spaß machen. "

Der letzte Tag der Woche drehte sich um und ich war bereit, wieder auf dem gleichen Lied zu tanzen. (Das bringt Sie dazu, an Serendipity zu glauben, nicht wahr? Als ob das Universum ein kicherndes, zufälliges, lustiges Wesen wäre.)

Hier ist das lustigste Teeny-Shizz, das du die ganze Woche gehört hast - ich musste mir beim Tanzen zusehen, also habe ich mein Handy mit klarem Klebeband auf den schwarz reflektierenden Fernsehbildschirm geklebt. Es war absolut sicher. (Mein Handy sah tatsächlich wie ein Wachs aus.) Aber ja, es war ein schrecklicher Anblick. Und deshalb ziehst du Vorhänge, um Mama fernzuhalten.

Tanz ist möglicherweise die Höhe der Coolness. Aber ich war fast mein ganzes Leben lang ein lustiger, aufgeregter, aber schmerzhaft nervöser Tänzer. In diesem Moment kam mir ein Zitat von Michael Jackson in den Sinn.

„Ich werde der Klang, die Musik. Ich werde der Beat. "

Die BTS-Jungs wurden jetzt auf meinem rechteckigen Bildschirm zum Leben erweckt. Und zum ersten Mal, als ich mein tanzendes schwarzes Spiegelbild betrachtete, floss ich mit dem Hip-Hop und brachte die Bewegungen in Ordnung. (!)

Ich sah cool aus. Ausgemustert und bauschig. Die Exhiliration blühte in mir auf.

Der universelle Erfahrende

Die Essenz von allem, was ich dir gesagt habe, ist:

In unseren glücklichsten Momenten, unserem Tanz, unserer Kunst, unserer Dankbarkeit für das Leben und unseren Träumen für die Zukunft wirst du etwas in dir spüren.

In uns steckt eine universelle Erfahrung, die alles durchlebt und in allem schwelgt. Güte existiert. Diese Göttlichkeit erlebt und feiert das Leben durch uns alle.

Es ist genau der Ort, an dem Sie all diese strahlenden, bezeugenden Ideen erhalten. Es fühlt sich auch wie diese ruhige ewige Gegenwart in dir an. Es ist da, vertrau mir, es braucht nur ein bisschen Geduld und den Versuch, es zu entdecken.

An alle meine Geschwisterkünstler, ich möchte, dass Sie es wissen. Keine Sorge oder überfordert zu sein. All diese plötzliche Exzellenz ist nur deine Wahrheit, deine Seele.

Es ist nur deine innere Güte, die als Magie zum Leben erweckt wird.

❤ P.S.

Ich umarme dich virtuell für deine Zeit. Ja, Sie haben sich dort oben zusammengerollt und mit dem Leuchten des Bildschirms auf Ihrem Gesicht gelesen. Wenn Ihnen das gefallen hat, folgen Sie bitte Lift You.

Vor allem würde ich es wirklich lieben zu wissen ...

Wie hast du dich dabei gefühlt?

Also, würdest du mir einen Kommentar schenken?

Siehe auch

Wie man den Widerstand besiegt, der mit großem Talent einhergehtRückblick: Es ist die Saison der Lesben bei "The Prom"Kreative haben ein psychologisches ProblemWie man alle Teile des Kunst-Ökosystems bedient, vom Künstler bis zur InstitutionWas ich aus Tausenden von Stunden gelernt habe, als ich beobachtete, wie Schreib-Mentoren ihr Handwerk unterrichtetenGoogle AI Music Project Magenta lässt Beats wie Menschen fallen