• Zuhause
  • Artikel
  • Künstler lernen, zu kodieren [2] Kommentieren, um zu lernen
Veröffentlicht am 05-09-2019

Künstler lernen, zu kodieren [2] Kommentieren, um zu lernen

Code, der während einer Nachhilfesitzung in

Haben Sie sich schon einmal Picassos Les Demoiselles d'Avignon angesehen? Wenn wir ein Gemälde betrachten, sehen wir sofort das Ganze. Eine gute Komposition lässt die Augenlinien durch das Bild wandern, wie der Betrachter es betrachtet. In welcher Beziehung steht ein Teil zum Ganzen?

Ich erwähnte das Malen in How To Bottle Lightning. Durch die Handlung, mit physischen Gesten, mit Pinsel und Flüssigkeit, macht ein Künstler Bilder, Abstraktionen oder etwas dazwischen. Wenn wir ins Museum of Modern Art gehen und Picassos Gemälde betrachten, sehen wir sofort das ganze Bild. Fünf nackte Frauen als Glasmalerei? Oder im entstehenden kubistischen Modus? Zwei scheinen Masken zu tragen?

Wir sind so weit über den Moment hinaus, in dem Picasso diese Sprache erfunden hat, dass wir die Konsequenzen seiner Erfindung gesehen haben. Von diesem Gemälde im Jahr 1907 bis zum Kubismus und all diesen plastischen verrückten Sichtweisen aus seiner späteren Karriere. . . Wir machen uns wenig Gedanken über Picassos Arbeit, das Erfinden. Stattdessen wird Les Demoiselles zu einem Selfie-Moment, oder ich schleiche mit einem Moment der Anerkennung daran vorbei, während ich die Ausstellung suche, für die ich ins Museum gekommen bin.

Wenn wir Les Demoiselles d'Avignon bei Wikipedia besuchen, können wir mit Matisse und anderen Künstlern über Picassos Rindfleisch lesen. Wir können überlegen, welche Einflüsse für die Entstehung dieses Gemäldes verantwortlich waren. Wir können viele Lesungen der Arbeit auswerten.

Die Wiki-Liste der kunsthistorischen Ansichten von Kunstobjekten bietet uns sehr schnelle Schnappschüsse davon, wie Ansichten für verschiedene Zeitpunkte einzigartig sind. Das kulturelle Gespräch ändert sich Jahrzehnt für Jahrzehnt; Das Wiki bietet uns eine leicht zugängliche Dave Hickey-Perspektive der Kunst. Wie viele Linsen können wir verwenden, um dieses Objekt zu interpretieren? Welchen bestimmten Moment wählen wir als maßgeblichen Moment für dieses Objekt aus?

Dieses Gefühl der Vollständigkeit der Geschichte ist in der Museumsinstallation nicht vorhanden. Das sollte nicht sein. Wir sollten uns das Gemälde ansehen.

Im Wiki dieses Gemäldes von Picasso finden wir eine Diskussion seines vorläufigen Arbeitsablaufs. Bei tieferer Recherche - bei der Suche nach Informationen, die im Internet nicht verfügbar sind - entdeckt und berücksichtigt man die Studien, Skizzen und kleineren Gemälde, die er in Vorbereitung auf dieses größere Werk angefertigt hat.

Museumsausstellungen und kunsthistorische Diskussionen offenbaren nur die Meisterwerke. Sie zeigen das Ergebnis, nicht die Arbeit und das innere Verständnis, die zu diesem Ergebnis geführt haben.

Wenn ich die gesammelten Interpretationen von Les Demoiselles lese, finde ich nicht meinen persönlichen Favoriten, dass Les Demoiselles die fünf Sinne repräsentieren, nackt und mit der Welt interagierend. An dieser Stelle fragen Sie sich wahrscheinlich, wann sie über das Unterrichten von Codierung schreiben wird. Ok, wie wäre es jetzt?

Alle Wörter, die ich bisher verwendet habe, liefern Ihnen eine Bedeutung. Einige Künstler werden zu Künstlern, weil die Bilder oder Ideen, die sie mitteilen möchten, nicht in Worte für den Ausdruck zerlegt werden können. Code selbst als Befehlssprache weist Computer an, Dinge zu tun, die andere Medien nicht können. Code kann die Vision befreien.

Idee in codierbare Arbeit zu verwandeln bedeutet, wiederholte Übersetzungen zu machen. Picasso malte eine Reihe kleinerer Bilder - Studien, Kleinigkeiten -, während er sich bemühte, das größere Gemälde zu schaffen. Der Künstler arbeitet von der Vision zurück und von dort weiter, wo er sich gerade befindet. Für Filmemacher und Animatoren bietet Storyboarding oftmals einen Thread, der diesen Moment mit dem fertigen Werk verbindet. Für Programmierer, die mit geschichtenbasierten Ideen arbeiten, können Tools wie Twine den Übersetzungsprozess unterstützen.

Parallele Prozesse: Artmaking bedeutet die fortlaufende Umsetzung der Idee in ein fertiges Kunstwerk. Codierung bedeutet fortlaufende Übersetzung der Idee von der Ausdruckssprache in die Befehlssprache. Für Künstler, die das Codieren erlernen, ist es eine Möglichkeit, diese sehr spezifische Handlung in den Griff zu bekommen, das Codieren. Je schneller der Künstler Arbeitsmetaphern für die Codierungsskizze erstellt und versteht, was dort vor sich geht, desto leichter ist es zu lernen. Wenn Sie wissen, warum ein fallengelassenes Semikolon bedeutet, dass die Grafik nicht funktioniert, ist der Prozess viel weniger frustrierend.

Ich ermutige Künstler, die Beispiele einer Codebasis zu untersuchen und jede Codezeile in einer Übersetzung in einfaches Englisch zu kommentieren. Lesen, interpretieren, tippen, jede sensorische Herangehensweise an das Kodieren hilft uns dabei, uns mehr über die Grammatik und Syntax einer Befehlssprache zu erinnern. Das Semikolon weist den Computer an, dass diese Aufgabe erledigt ist. Fahren Sie mit der nächsten Aufgabe fort.

Zahlen, die in der Programmiersprache verwendet werden, sind keine mathematischen Zahlen, sondern mathematische Zahlen. in Bearbeitung codiert

"Aber was ist mit der Mathematik?", Sagen sie. "Ich hasse Mathe!" Nun ...

… Mathematik kann als Befehlssprache für Menschen verstanden werden, die Zahlen verwenden. "2 + 2 =" bedeutet "nimm die Nummer zwei (von der linken Seite) und die Nummer zwei (von der rechten Seite) und addiere sie. Das Gleichheitszeichen fordert Sie auf, ein Ergebnis zu berechnen. “

Eine solche Berechnung wirkt sich auf die Codierung mit Processing aus und nicht aus. Im obigen Beispiel müssen wir wissen, dass die Auswirkung von „x + 15“ ist: „Was auch immer # in x ist, wird in jeder Schleife durch die Ziehung um 15 erhöht. Wenn also x bei 25 beginnt, werden seine Werte 40, 55, 70, 85 usw. ”.

Die in der Verarbeitung verwendete Mathematik bleibt so einfach wie die Mathematik, die in standardisierten Tests der High School getestet wurde. Zahlen sind ein Datentyp, der häufig zum Abbilden von Pixelpositionen verwendet wird. In dem stark kommentierten Codebeispiel oben sehen wir mathematische Operatoren wie

Wenn Sie den Code auf diese Weise auskommentieren, sehen Sie den granularen Denkprozess, der den Code antreibt. Es zeigt die Ebene des Denkens, die wir verwenden möchten, wenn wir außerhalb des Computers an unseren Ideen arbeiten.

Der Prozess geht nicht „Vision der fertigen Arbeit! Denken Sie nach und schreiben Sie Code, um zum Ergebnis zu gelangen. “Stattdessen heißt es„ Auf dem Weg zur Vision der fertigen Arbeit “und dann„ Ich brauche dieses Quadrat, um es über das Feld zu wiederholen. Mit welchem ​​Code komme ich dorthin? “ zwei Zeilen im obigen Code.

Indem der Künstler sich Zeit nimmt, um die Aktivität des Überkommentierens des Codes zu isolieren, wird die kognitive Belastung beseitigt. Vereinfachen, klar denken, diese Notizen erstellen, machen wir Platz für uns, um jedes Stück der Befehlssprache zu verstehen. Es gibt keine Problemlösung, kein Debuggen, keine Überforderung, und Sie müssen nicht versuchen, etwas mit einer nicht gespeicherten, noch nicht bekannten Sprachressource zu erstellen. Stattdessen stöbert es in der Skizze herum, um herauszufinden, wie der Computer es sieht.

All diese Arbeit interessiert das Publikum nicht. Das Museum of Modern Art zeigt nur das fertige Gemälde Les Demoiselles d'Avignon. Nehmen Sie den Lernprozess leicht und in Ihrem eigenen Tempo. Es gibt etwas zu sagen, um auf Papier zu arbeiten, auch in einem Skizzenbuch, aber das werde ich für den nächsten Aufsatz aufbewahren.

Siehe auch

Interview mit Pierre: "Es ist kein Zufall, wenn wir das After-Sex" la petite mort "nennen."Sitzen auf den besten Blues-Album-Covers der WeltScouting-Standorte für Pornofilme: Mit diesen Tipps sparen Sie möglicherweise Ihre Dreharbeiten!The Ruins Project: Gemeinsamkeiten findenVOL. III OFFENER ANRUFZurück zuhause