Veröffentlicht am 14-09-2019

Anfängerhandbuch für Paper Mache

Hier bringen wir Ihnen eine einfachere Anleitung, um mit etwas Neuem zum Anprobieren zu beginnen. Lassen Sie uns am kommenden Wochenende Paper Mache machen, da es wirklich einfach und unterhaltsam ist, Dinge aus Papier zu erstellen. Mit Pappmaché können wir alles kreieren, von nützlichen und hübschen Schalen bis hin zu einzigartigen Lampenschirmen - alles, was Sie wissen müssen, ist die grundlegende Technik hinter großartigem Pappmaché!

Papiermaché oder Papiermaché ist ein einfach herzustellendes, hartes Material, mit dem verschiedene Oberflächen abgedeckt werden können. Es wird oft in Kunsthandwerk verwendet, um verschiedene Skulpturen, Obstschalen, Puppen, Puppen und vieles mehr herzustellen. Die Oberfläche ist leicht zu bemalen, sodass Sie Ihrem fertigen Produkt Muster, leuchtende Farben und interessante Designs hinzufügen können. In diesem Artikel erfahren Sie, wie Sie die Basis-Pappmaché herstellen, die für jedes Projekt verwendet werden kann, an das Sie denken.

Es ist großartig für kleine Finger und Erwachsene können auch alle Arten von wundervollen Kunstprojekten machen - es wird Sie alle für Ewigkeiten unterhalten.

Benötigte Materialien:

  • Papier / Zeitung
  • Mehl
  • Klebstoff
  • Wasser
  • Salz
  • Tischdecken
  • Dispersionsfarbe
  • Vaseline
  • Pinsel

Es ist am besten, alle oben genannten Punkte vor dem Start vorzubereiten. Wenn Sie fertig sind, beginnen Sie jetzt mit den Schritten:

Schritt 1. Papier- / Zeitungsstreifen:

Es gibt keine genaue Größe, die Ihre Streifen haben könnten. Wenn Sie Ihrer Struktur Volumen verleihen möchten, indem Sie die Streifen formen, benötigen Sie unterschiedliche Größen. Also losreißen.

Schritt 2. Papier Meche Kleber:

Es gibt verschiedene Klebstoffe, die je nach Verfügbarkeit für Sie hergestellt werden können. Wählen Sie eine der folgenden Möglichkeiten:

  • Kleber / PVA: Zwei Teile Weißkleber zu einem Teil Wasser in eine Rührschüssel geben. Diese Mengen können an die Größe Ihres Projekts angepasst werden. Oder wenn Sie einen stärkeren Kleber haben, reichen ein Teil weißer Kleber und ein Teil Wasser aus.
  • Mehl und Wasser: Einen Teil Mehl mit einem Teil Wasser mischen. Bei sehr großen und intensiven Projekten können Sie das Wasser durch Weißleim ersetzen.
  • Tapetenkleister: Zwei Teile Tapetenkleister und einen Teil Wasser in eine Rührschüssel geben. Diese Methode ist gut, wenn Sie langfristig ernsthaft nachdenken - sie kann Jahre dauern.

Schritt 3. Surface to Paper Mache:

Luftballons
Sie können mit billigen und unverzichtbaren Ballons beginnen. Kein Trennmittel erforderlich. Der Ballon reißt sich beim Platzen leicht von Ihrer getrockneten Pappmaché ab.

Schüsseln und Teller
Bei diesen muss zuerst ein Trennmittel aufgetragen werden, damit der Pappmaché nicht an ihnen haftet.

Paper Mache erstellen

Schritt 4. Tauchen Sie einen Zeitungsstreifen in die Mischung:

Du wirst deine Finger schmutzig machen! Je unordentlicher Sie werden, desto besser ist Ihre Arbeit.

Schritt: 5. Schichtung der Oberfläche oder Figur:

Glätten Sie es mit den Fingern oder einem Pinsel. Achten Sie darauf, dass Sie so viele Falten und Unebenheiten wie möglich entfernen. Sie streben eine sehr glatte Oberfläche zum Streichen und Dekorieren an.

Schritt: 6. Wiederholen Sie das Verlegen der Streifen:

Tun Sie dies, bis die gesamte Oberfläche mindestens dreimal bedeckt ist. Dies ist besonders wichtig, wenn Sie die Basis entfernen, wenn sie trocken ist - sie muss fest zu halten sein.

Schritt: 7. Trocknen lassen:

Wenn es vollständig ausgetrocknet ist, können Sie nach und nach weitere Schichten hinzufügen, um die erforderliche Stärke und Dicke der Maschine zu erreichen.

Schritt: 8. Färben starten:

Wenn alles vollständig trocken ist - dies kann über Nacht dauern -, mit zwei Schichten Dispersionsfarbe abdecken, trocknen lassen und dann die gewünschte Farbe auftragen.

Probieren Sie für Ihren ersten Versuch eines Pappmaché-Projekts diese leicht zu bedienenden, von Luftballons inspirierten Fabrikate aus.

a) Hängende Laternen

b) Dekorative Schalen

c) Teelichthalter

Wir hoffen, dass es hilfreich ist, bald eigene Paper Mache-Projekte zu starten. Bitte antworten Sie mit Ihrem Feedback oder klatschen Sie für Ihre Unterstützung, wenn es Ihnen geholfen hat.

Weitere Bastelanleitungen folgen in Kürze. Folgen Sie weiterhin Prika-All About Crafts.

P.C.-Interesse

Siehe auch

Visuelle Erinnerung: Wie ein Sommer einen bleibenden Eindruck hinterließEine andere Art von RiveriaBianca Ng über Kunst, Weiblichkeit und WidersprücheWie Sie Ihre beste Idee haben, noch bevor Sie aufstehenVerkörperte Aufmerksamkeit: Genaue Betrachtung von Dana Schutz 'AtombombenSammler in der Blockchain-Ära: Enthüllung der erschütternden Komplexität