Veröffentlicht am 27-03-2019

Charlie Buckleys Kunstgeschichte

Charlie Buckley ist ein Ölmaler aus Central Mississippi. Er hat an Orten wie der University of Mississippi, dem Arkansas Children´s Hospital und dem Baptist Memorial Hospital gearbeitet.Charlies Studio befindet sich in Tupelo, Mississippi, im Untergeschoss seines Hauses.Bob Ross ist Charlies größte Inspiration. Er hält den Wackelkopf in seinem Atelier, während er malt. Er schaut auch gerne Videos von ihm, während er malt.Charlie malt seit seiner Jugend. Es dient jetzt als Vollzeitjob. Dies ist ungefähr 2 Jahre an Farbaufbau, den er bei jedem Anstrich hinzufügt.Beim Malen fängt Charlie an, zuerst mit den großen Dingen zu beginnen. Dann filmt er die kleineren Details weiter, da diese oft Zeit und Konzentration erfordern.„Dieses Gemälde ist nur ein Haus in der Magazine Street in New Orleans. Ich habe es als Studie für ein größeres Gemälde verwendet, an dem ich gerade arbeite. „Charlie ist spezialisiert auf das Malen von Landschaften, Stadtlandschaften und gemischten Medien.

Siehe auch

Transit bietet Oldschool-Romantik und zeitlose TragödieTun Sie, was Sie können, mit dem, was Sie zur Hand haben. Hacer los que se puede con lo que a tien a la manoDie Trickster-Tagebücher / Kapitel 23Maschinelles Lernen, Schönheit liegt in den Ausreißern [Forschung & Theorie]"Liebe, Tod + Roboter" ist "Heavy Metal" für 2019Cinema Studies Wikipedia Edit-a-Thon möchte weibliche Künstler hervorheben