• Zuhause
  • Artikel
  • Codex Protocol-Produktaktualisierung - Empfohlene Sammlungen
Veröffentlicht am 07-05-2019

Codex Protocol-Produktaktualisierung - Empfohlene Sammlungen

Erfahren Sie mehr über alle neuen Funktionen in unserer Version 2 der Plattform für vorgestellte Sammlungen.

Wir haben gerade die größten Aktualisierungen für die vorgestellten Sammlungen veröffentlicht, seit das Feature im Herbst 2018 erstellt wurde. Fast alle dieser Aktualisierungen stammen aus dem Feedback unserer wertvollen Community-Mitglieder. Es ist unsere Priorität, die vorgestellten Sammlungen so aufzubauen, dass sie Künstlern, Galeristen und Sammlern so hilfreich wie möglich sind. Daher war die ständige Kommunikation und das Feedback unserer Community für die Aktualisierung dieser Funktion von entscheidender Bedeutung.

Aktualisiertes Design

Wir dachten, die Gesamtästhetik der Galerien könnte überarbeitet werden, sodass die neuen Galerien schlanker sind und das Design verbessert wurde. Die Sammlungen sind von Natur aus eine sehr visuelle Einheit, da sie mit Bildern von Sammlerstücken gefüllt sind. Wir haben daher darauf geachtet, die Galerien so zu gestalten, dass sie der ästhetischen Qualität der darin enthaltenen Bilder entsprechen.

Title Box / Über mich

Um das Engagement und die Kommunikation für unsere Benutzer zu fördern, haben wir ein „Titelfeld“ erstellt, das sich oben auf der Seite jeder vorgestellten Sammlung befindet. Dieser Link verweist auf die Website des Kontoinhabers, Instagram, Twitter, Facebook und Youtube. Wir möchten nicht nur die Codex-Aufzeichnungen und Sammlungen der Benutzer bewerben, sondern auch deren Online-Präsenz und alle anderen unterstützenden Plattformen, die sie verwenden, fördern.

Beispielbeispiel

Besitzer von empfohlenen Sammlungen können jetzt Profilbilder auswählen und einen Abschnitt "Über mich" aufrufen, in dem die Betrachter mehr über ihre Sammlung, ihre Praxis oder ihr Selbst erfahren.

Kontakt

Das größte Feedback, das wir unter den Nutzern der vorgestellten Sammlungen erhalten haben, war, dass sie einen direkten "Kontakt" -Button in ihren Sammlungen wünschen. Wenn die Betrachter ihre Sammlungen betrachteten, mussten sie andere Kommunikationsmittel auf anderen Plattformen finden, um mit dem Künstler oder Galeristen Kontakt aufzunehmen. Die offensichtliche Antwort bestand darin, eine Kontaktlösung zu erstellen, die mit dem Kommunikationsmodus verknüpft ist, den der Kontoinhaber bevorzugt. Jetzt können Benutzer die Kontoinhaber direkt erreichen, wenn sie einen Datensatz sehen, den sie mögen, oder eine Frage zur Sammlung haben.

Vollbild-Aufzeichnungen

Jetzt können Sie alle Codex-Datensätze im Vollbildmodus anzeigen. Die Betrachter einer Galerie können nun alle Bilder einer Sammlung im Vollbildmodus durchsuchen, was viele Künstler gewünscht haben. Die Vollbildanzeige ist auch für Handys kompatibel.

Verifiziertes Benutzer-Häkchen

Neben dem Benutzernamen wird in der Provenienz von Codex Records ein verifiziertes Häkchen angezeigt. Ausgewählte Sammlungskonten sind überprüfte Benutzer und wurden von Codex überprüft. Wenn Sie sie von allgemeinen Benutzern mit ihrem Namen in der Provenienz und einem überprüften Abzeichen unterscheiden, können andere sofort eine fundiertere Entscheidung darüber treffen, ob sie dem Inhalt eines Codex-Datensatzes vertrauen. Ein verifiziertes Abzeichen ist eine wichtige Ergänzung zum Aufbau einer vertrauenswürdigen Registrierung.

Der Provenienzabschnitt einer Codex-Aufzeichnung

Hinweis: Dieses Update ist auch für bestätigte Benutzer relevant, die keine vorgestellten Sammlungen haben.

Jeder kann hier einen verifizierten Account beantragen. Lesen Sie diesen Beitrag, um weitere Informationen zu bestätigten Konten zu erhalten.

Der "Stern" zusätzlich

Alle Codex-Datensätze, die Teil der vorgestellten Sammlungen sind, haben jetzt ein Sternsymbol. Die Sternsymbole unterscheiden Codex-Datensätze in vorgestellten Sammlungen von Codex-Datensätzen nicht verifizierter Konten.

Abholauftrag

Die Startseite der vorgestellten Sammlungen wird nun nach der Anzahl der Codex-Datensätze in jedem Konto sortiert. Benutzer mit den meisten Codex-Datensätzen werden oben auf der Seite aufgeführt. Holen Sie sich den ersten Platz auf der Homepage, indem Sie weitere Codex Records hochladen!

Einfach anzuwenden

Benutzer, die eine vorgestellte Sammlung haben möchten, können sich jetzt direkt auf der Homepage der vorgestellten Sammlung bewerben. Wir wollten es jedem Künstler, Galeristen, Sammler oder jeder Kunstinstitution erleichtern, ein herausragender Bestandteil von Codex zu werden. Jeder kann sich jetzt bewerben, um sich vorzustellen.

Was kommt als nächstes

Dieses Update enthält einige der am häufigsten nachgefragten Funktionen unserer Benutzer, aber es gibt einige Dinge, an denen wir weiterhin arbeiten und die Teil der nächsten Version sein werden.

Die erste Anfrage ist eine große; E-Commerce oder die Möglichkeit, Codex Records direkt bei Codex zu kaufen und zu verkaufen. Dies ist zwar kein Teil dieser Version, steht jedoch auf der Produkt-Roadmap und wird sehr wahrscheinlich Teil der nächsten Update-Version für vorgestellte Sammlungen sein.

Ein weiterer häufig nachgefragter Bereich ist der Abschnitt „Verlauf von Codex-Aufzeichnungen“, der Bestandteil einer zukünftigen Version sein wird. Ein Abschnitt „Verlauf“ einer Sammlung ermöglicht es den Zuschauern, Bilder früherer Aufzeichnungen in der Sammlung zu sehen, die gekauft und aus der Sammlung übertragen wurden.

Interessieren Sie sich für eine Sammlung? Hier bewerben.

Über Codex

Codex ist das führende dezentrale Asset-Register für das 2-Billionen-Dollar-Ökosystem für Kunst und Sammlerstücke („A & C“), das Kunst, edlen Wein, Sammlerautos, Antiquitäten, dekorative Kunst, Münzen, Uhren, Schmuck und mehr umfasst. Das Codex-Protokoll basiert auf dem nativen CodexCoin-Token und ist Open Source. Dadurch können Drittanbieter im A & C-Ökosystem Anwendungen erstellen und das Titelsystem verwenden. Die wegweisende Anwendung von Codex, Biddable, ist ein auf dem Codex-Protokoll basierendes Treuhandsystem, das die langjährigen Herausforderungen bei Auktionen löst: nicht erfüllbare Bieter, mangelnde Privatsphäre und Bieterzugriff. Das Codex-Protokoll und CodexCoin werden als einzige Kryptowährung vom Codex-Konsortium eingeführt, einer Gruppe von Hauptakteuren im A & C-Bereich, die in zehntausenden Auktionen von 5.000 Auktionshäusern in über 50 Ländern einen Umsatz von über 6 Milliarden US-Dollar an Millionen von Bietern erzielen Länder.

Weitere Informationen zu Codex-Initiativen finden Sie in unserem Whitepaper. Wenn Sie Informationen zu Partnerschaften und zur Entwicklung von dApps mithilfe des Codex-Protokolls benötigen, wenden Sie sich bitte per Telegramm oder Twitter an uns