Veröffentlicht am 21-02-2019

Farbe, Komfort und Liebe auf den ersten Blick

Von Lori Wienke, stellvertretender Direktor für Interpretation

Farbe und Komfort: Modernes schwedisches Installationsbild, freundlicherweise zur Verfügung gestellt von David Brichford für das Cleveland Museum of Art.

Jetzt im Cleveland Museum für Kunst, Farbe und Komfort eröffnet: Das Swedish Modern Design präsentiert das moderne Design des schwedischen Designs aus der Mitte des 20. Jahrhunderts mit Textilien, Keramik und Glas aus der Kollektion der CMA. Wie hilft die CMA den Besuchern, mit diesen lebendig gestalteten Textilien in Kontakt zu treten und mehr über sie zu erfahren? Im folgenden Beitrag erläutert Lori Wienke, Associate Director of Interpretation von CMA, den Interpretationsprozess für diese Show und erklärt, wie Besucher tiefer in diese beeindruckende Ausstellung eintauchen können.

Ich habe mich in diese Textilien verliebt, als ich sie sah. Ich befand mich zusammen mit Kollegen aus den Bereichen Kuratorium, Interpretation, Design, Ausstellungen und Konservierung im Textilbereich, als Robin Hanson, Conservator Conservator of Textiles, diese mutigen, farbenfrohen, wirklich freudigen Textilien für uns zur Besprechung brachte. Wie sich herausstellte, waren die Lebendigkeit, Kühnheit und das Leben, die diese Textilien besitzen, auffallend - jedes ein Meisterwerk voll verwirklichten Designs.

„Wie sich herausstellte, waren die Lebendigkeit, Kühnheit und das Leben dieser Textilien auffallend - jedes ein Meisterwerk voll verwirklichten Designs.“ - Lori Wienke, Associate Director of Interpretation
Farbe und Komfort: Schwedische moderne Design-Installationsbilder, David Brichford für das Cleveland Museum of Art

Farbe und Komfort: Das Swedish Modern Design zeigt 19 dieser Textilien, die noch nie zuvor als Gruppe gezeigt wurden. Die Textilien sind in vier thematische Gruppen unterteilt: Natur als Muster, Farbe und Kontrast, Geometrie finden und Nostalgie für vergangene Traditionen. Außerdem gibt es eine Handvoll Keramik und Glas, die dem Besucher zusätzlichen Kontext bieten.

Farbe und Komfort: Modernes schwedisches Installationsbild, freundlicherweise zur Verfügung gestellt von David Brichford für das Cleveland Museum of Art.

Die übergreifenden Konzepte der Show sind die Entwicklung des modernen Designs Schwedens, des skandinavischen Kulturerbes und der Komfortidee sowie die Beziehung zwischen Innenarchitektur, Kunst und Zuhause. Um diese Ideen zu unterstützen, haben wir Interpretationsinstrumente entwickelt, die den Besuchern zusätzlichen Kontext bieten und die Möglichkeit bieten, diese außergewöhnlichen Designs visuell zu entziffern.

Farbe und Komfort: Schwedische moderne Design-Installationsbilder, David Brichford für das Cleveland Museum of Art

Bei der Entwicklung einer Interpretationsstrategie für eine Ausstellung möchten wir Kunstwerke für unsere Besucher aktivieren. Wir möchten Möglichkeiten zur Sinnstiftung schaffen, unabhängig davon, welches Wissen der Besucher zu den Kunstwerken bringt. Die erklärenden Didaktiken der Kunstwerke oder Wandetiketten liefern einen Großteil des Kontextes für die gezeigten Werke.

Farbe und Komfort: Modernes schwedisches Installationsbild, freundlicherweise zur Verfügung gestellt von David Brichford für das Cleveland Museum of Art.

Aber es ist nicht jedermanns Sache, Etiketten zu lesen. Wir haben auch Videos erstellt, die kontextbezogene Bilder mit Ton aus einem Unterhaltungsinterview mit Stephen Harrison, dem Kurator für dekorative Kunst und Design, und Kate Hublou, einer Doktorandin der Case Western Reserve University, verbinden. Diese Mediensegmente orientieren sich an den Hauptkonzepten der Ausstellung und geben den Designern, die Textilien, Keramiken und Glas entworfen haben, einen zusätzlichen Hintergrund.

Bilder mit freundlicher Genehmigung Cleveland Museum of Art.

Für Besucher, die das Design dieser Textilien visueller erkunden möchten, haben wir das Scannen von 2D-Textilien und einiger 3D-Kunstwerke in dieser Galerie mit der ArtLens-App der CMA ermöglicht. Die Scan-Funktion der App ermöglicht ein genaues Hinsehen, insbesondere nach Details zu Kunstwerken, und bietet den Besuchern kleine Informationen zu diesen Teilen des Ganzen. Zum Beispiel ist mein Lieblingstextil Melodi (Melody) von Stig Lindberg. Diese Arbeit enthält zahlreiche Details, die weitere Erklärungen erfordern. Wenn Sie dieses Textil in der Ausstellung scannen, werden Ihnen drei Leckerbissen angeboten, die bestimmten Details entsprechen. Die farbenfrohen Formen und wunderlichen Details erinnern für mich an Märchen aus der Kindheit. Jedes Mal, wenn ich es sehe, sehe ich etwas Neues!

Bild Mitte: Melodi (Melody), Entwurf 1947. Stig Lindberg (Schwedisch, 1916–1982) und Nordiska Kompaniet (Schweden, gegründet 1902). Leinen: Leinwandbindung, bedruckt; 94,6 x 78,1 cm (37 1/4 x 30 3/4 Zoll). Das Cleveland Museum of Art, Geschenk von Frau B. P. Bole, Herrn und Frau Guerdon S. Holden, Frau Windsor T. White und dem L. E. Holden Fund, 1947.212

Für diejenigen, die Textildesign genauer erkunden und mit verschiedenen Farbvarianten experimentieren möchten, haben wir eine Auswahl an Textilien, die zu Malbuchseiten verarbeitet wurden, die die Besucher zu Hause mitnehmen und ausmalen können. Wir haben ähnliche Malvorlagen für die letzte Installation in diesem Raum erstellt, William Morris: Ein irdisches Paradies entwerfen, und sie waren sehr beliebt.

Malvorlagen für Farbe und Komfort: Swedish Modern Design

Wir hoffen, durch die Auswahl und Gestaltung dieser Werkzeuge einen Einstiegspunkt in dieses Material zu schaffen, der bei jedem Besucher Anklang findet. Ich bin sicher, dass Farbe, Muster und Design dieser Textilien jeden Besucher dieser Galerie überraschen und begeistern werden. Es ist die perfekte Ausstellung, um an die Farbe und den Frühling des Frühlings zu erinnern - hoffentlich gleich um die Ecke.

Farbe und Komfort: Schwedische moderne Design-Installationsbilder, David Brichford für das Cleveland Museum of Art

Das Konzept für diese Ausstellung wurde zusammen mit Doktoranden im gemeinsamen Programm der Kunstgeschichte der Case Western Reserve University und der CMA entwickelt.

Siehe auch

Poesie lautTägliches Zitat - 23. Februar 2019Visionen des ImpressionismusDie Kunst von Banksy zerstören?Warum Sie Kunst brauchen und wahrscheinlich auch nichtBulle-springendes Fresko von Knossos