Veröffentlicht am 01-03-2019

Korrelation | [Isolation] & Kreativität

Zitate

„Das Elend des Mannes ist darauf zurückzuführen, dass man nicht alleine in einem Raum sitzen kann.“ - Blaise Pascal
"Wer von Einsamkeit begeistert ist, ist entweder ein wildes Tier oder ein Gott."
"Das beste Denken wurde in der Einsamkeit gemacht." ~ Thomas A. Edison
"Ohne große Einsamkeit ist keine ernsthafte Arbeit möglich." ~ Pablo Picasso
"Wenn Sie alleine sind, sind Sie in schlechter Gesellschaft." ~ Jean-Paul Sartre
"Ich bin nie weniger als allein." ~ Cicero, Cicero De Officiis
"Einsamkeit war mein einziger Trost - tiefe, dunkle, todesartige Einsamkeit."
"Man kann in der Gesellschaft unterrichtet werden, man wird nur in der Einsamkeit inspiriert." ~ Gary Mark Gilmore
"Schreiben ist absolute Einsamkeit, der Abstieg in den kalten Abgrund von sich selbst."
"Was für eine schöne Überraschung, um endlich zu entdecken, wie allein wir sein können." ~ Ellen Burstyn
"Briefschreiben ist das einzige Mittel, um Einsamkeit mit guter Gesellschaft zu verbinden."
"Konversation bereichert das Verständnis, aber Einsamkeit ist die Schule des Genies." ~ Edward Gibbon
"Dann rührt sich das Gefühl unendlich, so einsam, wo wir am wenigsten allein sind." - Lord Byron
"Einsamkeit ist der große Lehrer, und um seine Lektionen zu lernen, muss man darauf achten." ~ Deepak Chopra
"Je stärker und origineller ein Geist ist, desto mehr neigt er zur Religion der Einsamkeit."
"Ich mag es alleine zu sein. Ich habe nie einen Gefährten gefunden, der so ein Begleiter war wie die Einsamkeit. "- Henry David Thoreau
"Wenn wir es nicht ertragen können, alleine zu sein, bedeutet das, dass wir den einzigen Gefährten, den wir von Geburt bis zum Tod haben werden, nicht richtig einschätzen können
„Talent wird in der Einsamkeit genährt… Eine Schöpfung von Bedeutung kann nur produziert werden, wenn sich der Autor isoliert, es ist ein Kind der Einsamkeit.“ ~ Johann Wolfgang Von Göethe
„Jede Art kreativer Arbeit erfordert Einsamkeit. Allein konstruktiv allein zu sein, ist Voraussetzung für jede Phase des kreativen Prozesses.“ ~ Barbara Powell
"Wir leben tatsächlich in einer Welt, die nach Einsamkeit, Stille und Privatleben ausgehungert ist, und deshalb nach Meditation und wahrer Freundschaft hungern."
„Durch das Leben gegangen zu sein und niemals Einsamkeit zu erleben, bedeutet, sich nie kennengelernt zu haben. Sich nie kennengelernt zu haben, heißt, niemals jemanden gekannt zu haben. "- Joseph Krutch," Das Wüstenjahr "
„Ein Mann kann sich selbst sein, solange er allein ist… wenn er die Einsamkeit nicht liebt, wird er die Freiheit nicht lieben; denn nur wenn er allein ist, ist er wirklich frei. “~ Arthur Schopenhauer,„ Die Welt als Wille und Idee “
„Lass mich dir folgendes sagen: Wenn du einen Einzelgänger triffst, egal, was er dir sagt, liegt es nicht daran, dass er die Einsamkeit genießt. Das liegt daran, dass sie zuvor versucht haben, sich in die Welt einzumischen, und die Leute enttäuschen sie weiterhin. "~ Jodi Picoult, 'Keeper meiner Schwester'
„Unsere Sprache hat die zwei Seiten des Alleinseins weit gefühlt. Es hat das Wort "Einsamkeit" geschaffen, um den Schmerz des Alleinseins auszudrücken. Und es hat das Wort "Einsamkeit" geschaffen, um die Herrlichkeit des Alleinseins auszudrücken. "- Paul Tillich," Das ewige Jetzt "
„Ich finde es heilsam, die meiste Zeit alleine zu sein. In Gesellschaft zu sein, selbst mit den Besten, ist bald mühsam und zerstreut. Ich mag es alleine zu sein. Ich habe nie einen Gefährten gefunden, der so ein Begleiter war wie die Einsamkeit. "- Henry David Thoreau
„… Praktisch alle kreativen Menschen und sicherlich die meisten Genies haben es vorgezogen, lange Zeit allein zu sein, besonders wenn sie ihre besten Werke hervorbringen.“
„Der Geist ist schärfer und schärfer in Abgeschiedenheit und ununterbrochener Einsamkeit. Originalität gedeiht in Abgeschiedenheit, frei von äußeren Einflüssen, die den kreativen Geist behindern. Sei allein - das ist das Geheimnis der Erfindung: Sei allein, dann entstehen Ideen. “- Nikola Tesla
"Sie denken, ich verarmte mich, wenn ich mich von den Männern zurückziehe, aber in meiner Einsamkeit habe ich mir ein seidiges Netz oder eine Puppe gebastelt, und nymphenähnlich wird es ein perfekteres Geschöpf geben, das für eine höhere Gesellschaft geeignet ist." Henry David Thoreau, Journal, 8. Februar 1857
„Es ist einfach in der Welt, nach der Meinung der Welt zu leben. in der Einsamkeit ist es leicht, nach unseren eigenen zu leben; Aber der große Mann ist derjenige, der inmitten der Menge die Unabhängigkeit der Einsamkeit mit vollkommener Süße bewahrt. "
„Ich fühle mich in Bezug auf die Einsamkeit genauso wie manche Menschen über den Segen der Kirche. Es ist das Licht der Gnade für mich. Ich schließe niemals meine Tür hinter mir, ohne dass ich mir bewusst bin, dass ich eine Barmherzigkeit vollbringe. “~ Peter Høeg,„ Schneesinn von Smilla “
„Jetzt brauchen wir mehr denn je unsere Einsamkeit. Alleinsein gibt uns die Macht, unser Leben zu regulieren und anzupassen. Es kann uns Stärke und die Fähigkeit zeigen, unsere eigenen Bedürfnisse zu befriedigen. Als Energierückgewinner bietet uns die Stille allein erlebter Ruhe. Es bringt unsere Sehnsucht nach Erforschung, unsere Neugier auf das Unbekannte, unseren Willen, ein Individuum zu sein, unsere Hoffnung auf Freiheit. Allein die Zeit ist Kraftstoff fürs Leben. “- Dr. Ester Buchholz
„Es gibt nur eine Einsamkeit, und sie ist riesig, schwer und schwer zu ertragen, und fast jeder hat Stunden, in denen er sie gerne für jede Art von Geselligkeit, egal wie unbedeutend oder billig, für die kleinste äußerliche Vereinbarung mit der ersten Person eintauschen würde kommt mit…. ~ Rainer Maria Rilke, "Briefe an einen jungen Dichter"
„Menschen, die Menschen brauchen, werden von Menschen bedroht, die dies nicht tun. Die Idee, nach Zufriedenheit zu suchen, ist ketzerisch, da die Gesellschaft entschlossen feststellt, dass unsere Vollständigkeit bei anderen liegt. "
„Nicht jeder kann mit anderen alleine sein und Einsamkeit teilen. Wir müssen uns gegenseitig helfen, um zu verstehen, wie wir in unserer Einsamkeit sein können, damit wir uns aufeinander beziehen können, ohne aneinander zu greifen. Wir können voneinander abhängig sein, aber nicht abhängig. Einsamkeit wird Verzagtheit abgelehnt. Einsamkeit ist geteilte gegenseitige Abhängigkeit. “~ David Spangler
"Der Grund, warum ausgedehnte Einsamkeit so schwer zu ertragen schien, war nicht, dass wir andere vermisst haben, sondern dass wir uns fragten, ob wir selbst anwesend waren, weil unsere Existenz so lange von Zusicherungen von ihnen abhing." Einsamkeit'
„Ich war ein Mann, der sich in der Einsamkeit entwickelte; Ohne es war ich wie ein anderer Mann ohne Essen oder Wasser. Jeder Tag ohne Einsamkeit hat mich geschwächt. Ich war nicht stolz auf meine Einsamkeit. aber ich war davon abhängig. Die Dunkelheit des Raumes war für mich wie Sonnenlicht. “~ Charles Bukowski,„ Factotum “
„Entscheidender Moment: der Moment, in dem Sie wirklich alleine sein werden. Vielleicht zögert sie dies nicht: nicht die Leere, sondern die Weite der Einsamkeit. Es ist auch gut, wenn Sie Angst vor der Einsamkeit haben. Es ist ein Zeichen dafür, dass Sie zum Zeitpunkt Ihrer Geburt gekommen sind. “~ Hélène Cixous
„Finde einen Tag für dich - besser noch, spät abends. Gehen Sie in den Wald oder auf das Feld oder schließen Sie sich in ein Zimmer ein ... Sie werden dort Einsamkeit erleben. Dort können Sie zuerst aufmerksam dem Geräusch des Windes zuhören, den singenden Vögeln, um die wunderbare Natur zu sehen und sich selbst darin zu sehen… und wieder in eine harmonische Verbindung mit der Welt und ihrem Schöpfer zurückzukehren. “Rabbi Nahman
„Wir müssen so allein sein, so vollkommen allein, dass wir uns in unser Innerstes zurückziehen. Es ist ein Weg des bitteren Leidens. Aber dann ist unsere Einsamkeit überwunden, wir sind nicht mehr allein, denn wir finden, dass unser Innerstes der Geist ist, dass es Gott ist, der Unteilbare. Und plötzlich befinden wir uns mitten in der Welt, und doch unberührt von seiner Vielfalt, denn unsere innerste Seele kennt uns als eins mit allem Sein. “- Hermann Hesse
„Es wird manchmal gesagt, dass jeder von uns letztendlich allein ist. Diese Idee ist nicht wegen der Geburt und des Todes zwingend, sondern weil unsere Momente allein oft wahrer und realer erscheinen. Ich brauche Einsamkeit, so wie ich Essen und Ruhe brauche, und wie Essen und Ruhen, ist Einsamkeit die beste Heilung, wenn sie dem Rhythmus meiner Bedürfnisse entspricht. Eine streng festgelegte Einsamkeit nährt mich nicht. Einsamkeit ist vielleicht eine Fehlbezeichnung. Alleinsein bedeutet für mich Zusammengehörigkeit - das Wiedersehen mit mir selbst und der Natur, von mir und dem Sein, die Wiedervereinigung von mir selbst mit allen anderen Selbst. Einsamkeit bedeutet vor allem, die Teile meines Geistes wieder zusammenzubauen, die Teile meines Geistes wieder zusammenzufügen, die Teile meiner selbst, die von Wut und Angst zerstreut sind, zu vereinen, bis ich wieder sehen kann, dass die kleinen Dinge klein und die großen Dinge groß sind . “~ Hugh Prather, 'Notizen zu mir'
„Ich hatte den Leuten von meiner Absicht erzählt, eine Zeitlang allein zu sein. Sofort wurde mir klar, dass sie diese Deklaration als Ablehnung von ihnen und ihrem Unternehmen betrachteten. Ich fühlte mich entschuldigend, sogar beschämt, dass ich so neugierige Dinge wie Einsamkeit gewollt hätte, und entschuldigte mich dann, dass ich meinen Wunsch danach ausgedrückt hatte. … Für den Ehepartner oder den langjährigen Begleiter oder die Familie und den so genannten sozialen Kreis ist die Entscheidung, längere Zeit allein zu sein, gefährlich, bedrohlich, ein Zeichen der Ablehnung. … Ich hatte nie das Bedürfnis gehabt, alleine zu sein, immer glücklich in Beziehungen gelebt zu haben, und sie betrachteten mein Bedürfnis als exzentrisch, sogar etwas verrückt. Aber mehr als das sahen sie als betrügerisch an, eine Ausrede, um sie loszuwerden, als ein verzweifeltes Bedürfnis, mich selbst zu erforschen. “Doris Grumbach,„ Fifty Days of Solitude “

Siehe auch

Ich habe für Playboy posiertDanke, Divad!Warum die Bibelkunst mich auf überraschende neue Weise über Gott unterrichten kannNeue Etheremon-Welt