• Zuhause
  • Artikel
  • Das Knacken des Codes ist nicht so wichtig wie das, was Sie beitragen müssen
Veröffentlicht am 28-09-2019

Das Knacken des Codes ist nicht so wichtig wie das, was Sie beitragen müssen

Foto von William Daigneault auf Unsplash

Es ist schwer genug, Ihre Geschichte zu erzählen, ohne den Bestseller, den garantierten Hit, die viralen Worte zu erfinden, die die Welt in Erstaunen versetzen.

Setzen Sie sich ein Ziel. Mach das.

Wenn Sie Ihre Augen erheben, entdecken Sie möglicherweise eine unerwartete Geschichte, die wahrer und lyrischer ist als alles, was Sie jemals zuvor geschrieben haben.

Beeindruckend. Es gibt absolut nichts Besseres.

Genießen Sie die Wörter, die so schön sind, dass Sie nicht glauben können, dass Sie sie geschrieben haben. Ja. Lesen Sie sie noch einmal, nur um sicherzustellen, dass Sie die volle Wirkung der herrlichen Prosa erhalten. Teile sie, rufe sie, verbreite sie weit und breit.

Andererseits könnte sich Ihre Geschichte als absoluter Dreck herausstellen, als schockierend schlecht und als schamloses Derivat.

Auch das ist großartig.

Sie sind ein Risiko eingegangen, haben etwas Neues ausprobiert, und jetzt wissen Sie, dass Sie das nicht noch einmal tun sollten - oder zumindest nicht genau so, wie Sie es diesmal getan haben. Egal wie schrecklich es auch sein mag, normalerweise ist etwas da, ein prickelndes kleines Stückchen von etwas, das Sie wieder verwenden können. Mach weiter, schau es dir an. Es ist da - oder zumindest die schattierte Spur von etwas, mit dem Sie möglicherweise etwas Gutes erreichen können.

Unzählige Experten und Experten behaupten, dass Sie dringend brauchen, was sie verkaufen. Ihre Lösungen, ihre ausfallsicheren Methoden, ihre hart erarbeitete Weisheit, die sie erhalten haben, um sich ihren Weg durch die Wüste zu bahnen oder um mehrere Jahre auf einer Parkbank zu sitzen, werden Ihnen Erleuchtung und geniale Geschichte verleihen.

Glaube ihnen nicht.
Glaube an deine eigene Arbeit.

Hören Sie auf Ihre eigene leise, leise Stimme in Ihrem Herzen. Entlocken Sie die umständlichen, stolpernden, unförmigen Teile, die Ihnen immer wieder durch den Kopf gehen.

Kümmere dich nicht darum, den Code zu knacken.
Es gibt keinen Code.

Wenn es eines gibt und es geknackt werden kann, spielen Sie nicht annähernd groß genug und bei weitem nicht so wild und frei und großartig, wie Sie es können.

Mein Hund ist krank. Er hat einen guten, langen und freudigen Lauf hinter sich, es ist also eine natürliche Endzeit.

Das macht es nicht einfacher zu ertragen. Ich kann mir keinen Tag ohne ihn vorstellen. Aber ich werde sie bald für den Rest meines Lebens leben.

Was geholfen hat, ist die Unterstützung von Freunden, Familie und Bloggern. Ich habe mehr praktische Informationen gelernt und aus den Geschichten anderer mehr Perspektive gewonnen, als ich mir jemals erträumt hätte. Die Menschen haben ihre eigenen Geschichten und Entdeckungen geteilt. Dieser liebevolle Kummer kann mein Herz vergrößern, um es und die Freude zu umfassen, um zu kommen.

Ich nehme all diese Art von Weisheit mit Dankbarkeit und Erstaunen über solch mächtige Großzügigkeit auf.

Wer hätte erwartet, dass dieses Blogging-Ding tatsächlich etwas bereichert?
Nicht ich.

Ich dachte, das Lesen und Schreiben von Blogs würde den Geist erweitern und zum Nachdenken anregen und faszinierende Perspektiven aus Ansichten bieten, die ich sonst nie gesehen hätte.

Und die Poesie und die Kurzgeschichten?

Seele, Verstand und Herz nähren. Ich bin gekommen, um mich auf einem Spielplatz zu freuen, der so reich an erstaunlichen Versen und intelligenten, gut bearbeiteten Geschichten ist.

Das hätte ich nie erwartet.

Aber hier ist es. Ich nehme es mit offenen Händen und singendem Herzen an.

Es gibt keinen Algorithmus dafür, keinen Code, der Superheldenmanöver kaputt macht.

Nee.

Es sind nur du und ich und er und sie und wir alle, die unser Bestes geben, um unsere besten Geschichten so gut wie möglich zu erzählen.

Also lass uns das machen. Überlassen Sie die Schlauen und die Schlauen und die Hacks des Lebens und all das laute Geschwätz denen, die es schätzen.

Für mich? Für so viele von uns?

Ich bin hier und wir sind alle hier, um Geschichten zu erzählen, die nur wir erzählen können.

Siehe auch

Bewusstes Üben: Wie Musik und Malerei mir das Codieren beigebracht habenWird KI das Ende von Schauspielern sein?Erweitern Sie Funktionsweise: So generieren Sie mehrere Einnahmequellen aus einer einzigen IdeeBildung, Inklusion, DemokratisierungWie man ein Künstler istWas ist Kunst?