Veröffentlicht am 29-09-2019

Kreative Tagebücher # 1: Roydan Barboza

Shahtaj Shahid trifft Roydan Barboza

Die Welt ohne Kreativität wäre langweilig und langweilig. Kreative werden als verrückt und rücksichtslos empfunden, aber genau diese Eigenschaften haben die künstlerischen Helden hervorgebracht, die wir lieben und bewundern, schreibt Shahtaj Shahid.

Heute werden wir einen Blick in das Leben des 24-jährigen Roydan Barboza werfen. Er stammt aus Indien, ist aber in Dubai geboren und aufgewachsen. Er ist freischaffender Wandmaler / Designer und absolviert derzeit sein zweites Hauptfach in Bildender Kunst am RMIT in Melbourne.

Sonnenuntergänge von Roydan Barboza

1. Was ist das Genre deiner Kunst?
Komische Darstellung eines surrealistischen Ansatzes ist das, was ich als mein Genre bezeichne. Ich habe ein gemischtes Medium verwendet, um neue Texturen und Motive zu erstellen, die alle von einer unwirklichen Farbpalette unterstützt werden.

2. Was ist der größte Fehler, den Sie jemals bei der Arbeit an einem Stück gemacht haben?
Während ich an einem Kundenprojekt arbeitete, hatte ich die offiziellen Markenfarben vertauscht und musste das gesamte Stück neu streichen. Die Frist wurde kaum eingehalten.

3. Gibt es hier ein Kunstwerk, auf das Sie am meisten stolz sind? Warum?
Die Verschmutzungsserie mit Walross, Nashorn und Wal ist das interessanteste Stück mit einer Hintergrundgeschichte. Sie umfassen die Auswirkungen der menschlichen Berührung auf die bedrohten Arten auf der ganzen Welt.

Die Pollution-Serie von Roydan Barboza

4. Woher weißt du, wann eine Arbeit beendet ist?
Es ist ein innerer Instinkt, ein friedlicher Seufzer in meinem Herzen und ich merke nur, dass ja, das ist es.

5. Was inspiriert dich?
Als Künstler nehme ich viel aus meiner Umgebung heraus. Ich stelle sicher, dass ich Galerien und Eröffnungen besuche. Dies sind die fertigeren Werke von Künstlern, die mich inspirieren. Gleichzeitig mache ich viele Bilder von Natur und Tieren, was einen wesentlichen Beitrag zu meinem Kunstwerk leistet.

Bonds of Nature von Roydan Barboza

6. Was hat dieses Stück / diese Idee inspiriert? (Wählen Sie eine Arbeit mit einer tiefen Bedeutung)
Bindungen der Natur. Das Kunstwerk wurde als Wandbildidee entworfen. Fertig beim Erstellen auf dem iPad Pro. Das Kunstwerk zeigt zwei sich berührende Figuren als Zeichenverbindung zwischen den beiden Wesen. Die Tiere, die die zwei extremsten Kräfte darstellen, sind der Himmel und das Meer. Die Idee ging von der Renaissancekunst aus, bei der Berührung eine so heilige Handlung wäre.

7. Was ist dein wichtigstes Künstlerwerkzeug? Gibt es etwas, ohne das du in deinem Studio nicht leben kannst?
Heutzutage benutze ich das iPad Pro und ein Großteil meiner Arbeit wird in der Fortpflanzung erledigt. Aber etwas, ohne das ich wirklich nicht leben kann, ist wahrscheinlich ein schwarzer Stift und ein Stück Papier, weil Sie nie wissen, wann eine Idee Sie treffen kann und Sie sie nicht missen möchten.

8. Gibt es ein Kunstelement, mit dem Sie am liebsten arbeiten?
Die Wurmlöcher. Das Farbschema und die Präzision der Ringe.

9. Wie bist du zur Kunst gekommen? / Warum machst du Kunst?
Ich habe als Kind angefangen und habe immer an meinen Büchern gezogen, schließlich wollte ich es nur noch besser machen. Ich mache Kunst, weil es die beste Art ist, die Gedankenexplosion in meinem Kopf auszudrücken.

10. Was ist deine Lieblingsfarbe?
Süd Strand.

11. Gibt es ein Kunstwerk, das Sie gerne neben Ihrer eigenen Arbeit bei sich zu Hause haben würden?
Weinende frau von Picasso.

Die weinende Frau von Picasso

12. Wo liegen die Grenzen Ihrer Kunstform?
Die einzige Grenze ist meine Vorstellungskraft, und ich versuche jedes Mal, sie voranzutreiben.

13. Wenn Sie im Begriff wären, wiedergeboren zu werden, was würden Sie gerne sein?
Ein Vogel.

14. Wo können Sie am besten entspannen und arbeiten?
Ein Raum mit guter Musik und guter Beleuchtung.

15. Welche Rolle spielt der Künstler in der Gesellschaft?
Menschen zu schaffen, zu verbessern und auf ihre Umgebung aufmerksam zu machen.

16. Welche Technik benutzt du?
Beim Arbeiten wende ich eine Vielzahl von Techniken an, die von der Komplexität des Stücks abhängen. Sprays funktionieren anders und die Pinselarbeit ändert sich je nach Oberfläche.

17. Was ist Ihnen wichtiger, das Thema Ihrer Arbeit oder die Art und Weise, wie sie ausgeführt wird?
Da ich mit Marken arbeite, ändert sich das Thema ständig und ich bin damit einverstanden. Die Ausführung ist immer die wichtigste, weil ich versuche, meinem eigenen Stil zu folgen und nicht von meinem Hauptziel abzuweichen, ein Künstler zu sein. Selbstdarstellung.

Gefütterte Räume von Roydan Barboza

18. Wie fühlst du dich, wenn du deine Emotionen auf der Leinwand loslässt?
Ich fühle mich freier als je zuvor.

19. Welche Künstler mögen Sie und wie wurden Sie von ihnen beeinflusst?
Dali, Hannan und Dulk. Ihre Stile und Techniken haben einen so wichtigen Anteil an meiner künstlerischen Entwicklung. Die Themen und Motive, auf die sie sich konzentrieren, sind eine solche Inspiration.

20. Kürzeste Zeit, um ein Stück fertigzustellen?
30 Minuten dauerte meine kürzeste Zeit, um eine 1 x 3 m große Wand fertigzustellen.

21. Die längste Zeit für die Fertigstellung eines Stücks und warum?
Ich habe mehr als eine Woche an Stücken gearbeitet.

22. Welchen Rat würden Sie Ihrem 12-jährigen Ich geben?
Geduld und Übung.

**********

Weitere Kunstwerke von Roydan Barboza finden Sie auf Instagram - @captainbarbozart

Roydans Arbeit wurde auf Heyants.com als "Hintergrund" vorgestellt. Ausgewählte Hintergründe werden auf dem Bildschirm bei der Drehung angezeigt. Wenn Sie möchten, dass Ihre Arbeit vorgestellt wird, senden Sie eine E-Mail an marketing@heyants.com

Siehe auch

Unterbrechen Sie nicht die KetteLaurie Spiegel - Mutter von VAMPIRE30 Design-Konferenzen, an denen 2019 teilgenommen werden sollPuppenspiel oder: Wie ich gelernt habe, mich nicht mehr zu sorgen und Kunst von AI zu liebenAuf der Suche nach einer Alternative zu Spotify, Youtube und Soundcloud (aus künstlerischer Sicht)Clarissa und die Cocktailparty