• Zuhause
  • Artikel
  • Creativechain: Das soziale Netzwerk der dezentralen Creative Communities steht kurz vor dem Start!
Veröffentlicht am 12-09-2019

Creativechain: Das soziale Netzwerk der dezentralen Creative Communities steht kurz vor dem Start!

Nach Abschluss einer Beta-Phase in der Test-Blockchain kann das Team nun den Start der Plattform bekannt geben!
 
 Creativechain ist eine Blockchain-Plattform für die Registrierung und den Vertrieb von Multimedia-Inhalten, mit der das geistige Eigentum und die Vertriebslizenz für jede digitale Kunstproduktion unwiderruflich zertifiziert werden können.

Die dezentrale Kreativgemeinschaft

Stellen Sie sich ein soziales Netzwerk aus kreativen Portfolios wie Behance oder Vimeo vor, das jedoch keine Vermittler hat und in dem Benutzer direkt mit ihren Followern interagieren können, indem sie Inhalte mit verschiedenen Copyright-Lizenzen teilen. Hierfür wurden alle Vorteile der Blockchain-Technologie genutzt, um einen dezentralen Markt ohne Zensur und 100% P2P zu schaffen.

Zertifizieren Sie digitale Kunstkreationen sicher in der Blockchain

Creativechain stellt die zentrale Kraft traditioneller Systeme zur Verwaltung von Urheberrechten in Frage. Bietet eine öffentliche und transparente Alternative zur Registrierung von geistigem Eigentum und nutzt die revolutionäre, verteilte Technologie auf brillante Weise.

Die Plattform wendet alle Vollmachten der Blockchain als Schöpfungstest bei der Registrierung von Inhalten an. Auf diese Weise werden automatisch nicht verderbliche Zeitstempel erstellt, die die Urheberschaft eines digitalen Werks bestätigen.

Verbinden Sie sich mit Creative Communities

Zielgruppe sind alle Grafiker, Musiker, Designer und Fachleute im audiovisuellen Bereich, die digitale Inhalte produzieren und das Internet verwenden, um ihre Kreationen unter ihren Fans und Anhängern zu verkaufen oder zu verbreiten.

Ohne Vermittler

Dank des Peer-to-Peer-Ökosystems Creativechain können undurchsichtige und zentralisierte Modelle der Inhaltsverteilung zurückgelassen werden, deren Vermittler enorme Raten festlegen, die die Arbeit der Autoren verteuern.

Ein dezentrales soziales Netzwerk ohne Zensur, in dem Sie Ihre Kreationen in einer von der Gemeinschaft selbst regierten Wirtschaft frei teilen können.

Wie bekomme ich Creativecoins?

Creativechain enthält mehrere P2P-Methoden zum Verkaufen und Verteilen von Inhalten mit Creativecoin [CREA], der offiziellen Kryptowährung der Plattform.

Künstler können ihre erste CREA auf verschiedene Arten erhalten: Die Verteilung von Qualitätswerken auf der Plattform erfolgt mithilfe ihrer verschiedenen Verteilungsmethoden. Direkte Mikrospenden mit allen in der Publikation genannten Personen erhalten Der Klassiker „Ich mag es“ ist nicht mehr nur eine symbolische Aktion für die Fans eines Inhalts, sondern der Autor erhält jedes Mal, wenn Sie eine ähnliche Aktion durchführen, eine kleine Sofortbelohnung in CREA. Ein weiterer Weg, um Creativecoins auf diese Plattform zu bringen, besteht darin, Erfahrungsbereiche zu erreichen, die durch die Aktivität und Interaktion (Buzz) mit anderen Benutzern entstehen.

Werden Sie ein Genie: Der Buzz ist das System der "Gamifizierung" der Plattform, das auf der Auswertung von Erfahrungen basiert. Dies zeigt numerisch die Auswirkungen oder das Buzz, das eine Veröffentlichung in der Community hatte, unter Berücksichtigung der Gesamtberechnung aller Eingegangene Interaktionen, entweder über die Anzahl der Downloads, Likes oder eine Smart Action. Diese Zahl wird ein Wert für die Anerkennung in der Community sein, um ein höheres Maß an Nutzererfahrung und eine höhere Profilqualität zu erzielen. Niveaus: Anfänger, Auszubildender, Fortgeschrittener, Experte, Influencer, Meister, Guru, Genie.

Eine andere Methode, um CREA zu erhalten, ist das Mining mit einer GPU- oder CPU-Grafikkarte. Creativechain verwendet einen modernen Algorithmus namens Keccak-c. Auf der Website finden Sie alle Informationen zu diesem Beteiligungsprozess.

CREA wird derzeit in verschiedenen Märkten über Börsen wie Cryptopia, Coinexchange oder Cryptobridge gehandelt. Sie können CREA auch direkt mit Euro, USD oder mexikanischen Pesos über die Plattform Chipchap.com erwerben
 
 
 Belohnungen in CREA für die ersten registrierten Benutzer

Anlässlich des Starts der Plattform wurde in CREA eine Belohnung für die ersten 20.000 Benutzer erstellt, die der Community beitreten. Der Prozentsatz dieser Belohnung verringert sich auf der Fibonacci-Skala, wenn der Plattform neue Benutzer hinzugefügt werden: https://www.creativechain.org/get-your-first-creativecoin-registration-bounty-program-85000-crea/

Ein Paradigmenwechsel im Zeitalter der digitalen Kultur

Die jüngste Unterbrechung der Blockchain-Technologie eröffnet ein Universum von Möglichkeiten für die Registrierung und Verbreitung von geistigem Eigentum ohne Zwischenhändler. Die Vollmacht und die dezentrale Verbreitung digitaler P2P-Inhalte sprechen für einen neuen Paradigmenwechsel im Zeitalter der digitalen Kultur.

Die Initiative hat die Aufmerksamkeit des Kultursektors auf sich gezogen, der in diesen dezentralen Systemen die Möglichkeit sieht, die Qualität der Vertriebskanäle für Inhalte zu verbessern und ihre Rechte als Urheber und Schöpfer besser zu schützen.

Siehe auch

Porträts von den langen HügelnLimited Edition Prints: Sind sie etwas wert?Die widersprüchliche Welt von René MagritteWarum Kunst Selbstverwirklichung istUnterrichten von Computern, wie Van Gogh zu malenKulturelle Künste definieren: Städte groß machen