• Zuhause
  • Artikel
  • Lebensgefahr, ausgedrückt in einer Ausstellung größer als das Leben
Veröffentlicht am 03-04-2019

Lebensgefahr, ausgedrückt in einer Ausstellung größer als das Leben

Foto mit freundlicher Genehmigung von Von Wong Blog und Adobe Create

Benjamin Von Wong, 32 Jahre alt, YouTube-Persönlichkeit und Fotograf, ist bekannt für seine fantastischen, hyperrealistischen Fotos, die Sponsoren wie Adobe, Kunden wie Huawei und mehr als 500.000 begeisterte Anhänger in sozialen Medien und Inhalten auf sich gezogen haben Plattformen. Während die Arbeit des zukunftsorientierten Künstlers immer wieder mit Fragen der Umwelt- und Sozialgerechtigkeit in Verbindung gebracht wurde, hat sich sein Engagement für die Vermittlung der Notwendigkeit einer nachhaltigen Zukunft verschärft, doch die Intensität seiner fotografischen Projekte ist ihm gefolgt.

Sein jüngstes Projekt ist eine Folge- und Fotoserie mit dem Titel Die Trennung vom plastischen Meer oder populärer The #Strawpocalypse. The Parting ist unheimlich schön und unangenehm schön. Es handelt sich um ein kombiniertes Produkt aus LED-Panels, Plastiktüten und 168.000 gebrauchten Plastikhalmen, die Von Wong mit Hilfe von Zero Waste Saigon, Starbucks Vietnam und Hunderten von freiwilligen Helfern gesammelt und organisiert hat. Nach zwei Wochen, in denen die Strohhalme einfach für die künstlerische Manipulation gereinigt und aufbereitet wurden, gingen Von Wong und sein Team ins Studio, um eine epische lebensgroße Tunnelwelle zu schaffen, die fast ausschließlich aus Einweghalmen bestand.

Von Wong erinnert die Zuschauer schnell daran, dass diese völlig plastische Welle keine Übertreibung der Umstände ist. "Wenn sich die Dinge bis zum Jahr 2050 nicht ändern", schreibt er in seinem #Strawpocalypse-Blogpost (der bereits 18.000 Lesevorgänge hat), "könnte es mehr Plastik als Fisch im Meer geben." (Blog.vonwong.com) Er fährt fort: "Während solche Statistiken abschreckend und unmöglich zu bekämpfen sind, fängt alles mit kleinen einfachen Aktionen an."

Der wichtigste Beitrag, den er zu einer nachhaltigeren Welt leisten kann, besteht für Von Won darin, dass er seinen technischen Hintergrund in der Konstruktionslehre und sein Auge für visuelle Stimulation verwendet, um wichtige Geschichten auf neue Weise auszudrücken. Schauen Sie sich seine neuesten Kunstwerke vor The Parting an, von „The World's Tallest Closet“ (die lächerliche Menge an Kleidung, die als Folge von Fast Fashion verbraucht wird), bis hin zu Fotos von Trapezkünstlern, die über einem scheinbar endlosen Meer von Plastikflaschen hängen ( wortwörtlich zeigt, wie viel Plastik jede Minute in den Ozean gelangt!) Von Wong hat die Absicht, seine Kreativität für eine bessere Welt weiter zu fördern.

Um mehr über Von Wongs Arbeiten zu erfahren, besuchen Sie seine Website mit Links zu seinem Blog, seinem Instagram und seinem YouTube.

Von Lauren Rodriguez

Siehe auch

NERVOUS ÜBER EIN PAWN-DARLEHMEN? LESEN SIE DIES ZUERST.„Offizielle“ Blockchain-StandardsPerfektion ist dein Feind