Veröffentlicht am 15-08-2019
Bildquelle

Schätzen Ihre Follower Ihre Instagram-Posts?

Ein schneller Weg, es herauszufinden.

Unten ist meine Antwort auf eine Frage, die mir zur Strategie für soziale Medien gestellt wurde. Wenn Sie eine Frage haben, antworte ich Ihnen auch gerne. Maile mir.

Nur weil du etwas auf Instagram postest, bedeutet das nicht, dass es jemand schätzt.

Als Antwort auf meinen jüngsten Beitrag über den Schlüssel zu einer starken Social-Media-Strategie wandte sich die Künstlerin Karen Stanton mit einer Frage an mich.

Trotz bester Absichten bemühte sie sich zu erkennen, welchen Wert sie ihren Followern auf Instagram beimisst und wie sich ihre Beiträge auf ihre Ziele auswirken.

Hier ist eine kurze E-Mail, die sie mir geschickt hat:

Meine Frage ist, wie ich meinen Followern oder potenziellen Followern auf Instagram etwas Sinnvolles oder Wertvolles bieten kann. Wertvoll bedeutet für mich einen unterrichtenden Moment, eine Inspiration oder etwas Unterhaltsames.
Mein Ziel ist es, meine Kunst zu verkaufen und mit anderen Menschen in meinem Bereich in Kontakt zu treten. Ich weiß wirklich nicht, ob meine Beiträge einen Wert haben. Das lässt mich denken, dass sie es wirklich nicht tun. Irgendwelche Ideen?

Unten ist meine Antwort auf Karen, die für alle mit ähnlichen Zielen gilt.

Beginnen Sie mit Ihrer Zielgruppe und arbeiten Sie rückwärts.

In diesem Fall haben Sie zwei Zielgruppen: Leute, die wahrscheinlich Ihre Kunst kaufen, und andere Künstler.

Es stellt sich die Frage: Was können Sie posten, um Wert für sie zu schaffen?

Für das erste Publikum - Leute, die Ihre Kunst kaufen könnten - überlegen Sie, warum sie sie kaufen könnten.

Abgesehen von dem Offensichtlichen („sie mögen es“) kaufen die meisten Menschen Kunst, weil sie mit ihnen in Resonanz steht, sie inspiriert, sie glücklich macht oder sie daran interessiert sind, sie zu dekorieren und das Gefühl haben, dass sie gut in ihr Designschema passt.

Das sind die Dinge, die sie schätzen.

Auf Instagram bieten Sie ihnen einen Mehrwert, indem Sie diese Wünsche erfüllen. Du teilst deine Kunst mit ihnen, um ihnen ein bisschen Inspiration und Glück in ihren Feeds zu geben.

Hier ist eine Möglichkeit, den spezifischen Wert, den Sie den Menschen bieten, besser zu verstehen - sowohl auf Instagram als auch außerhalb.

Um einen klareren Eindruck von dem Wert zu bekommen, den Sie bieten, fragen Sie Leute, die Ihre Kunst kaufen oder Ihnen auf Instagram folgen, warum sie dies tun.

Ihre Antworten werden Ihnen viel beibringen.

Achten Sie genau auf die verwendeten Wörter - es entstehen Muster, die das einzigartige Wertversprechen Ihrer Arbeit und Ihrer Instagram-Posts verdeutlichen.

Achten Sie darauf, warum Sie anderen Künstlern folgen.

Sie geben dem zweiten Teil Ihrer Zielgruppe, den Künstlerkollegen, einen anderen Wert.

Sie können Ihnen folgen, um Ihren kreativen Prozess zu sehen, wie Sie Kämpfe überwinden, wie Sie Ihre Arbeit angehen und verkaufen, wo Sie Inspiration finden und weil sie sich auf Ihre Arbeit beziehen.

Überlegen Sie, welchen Künstlern Sie folgen und warum - welchen Wert bieten sie Ihnen?

Künstler folgen Ihnen aus demselben Grund, aus dem Sie anderen Künstlern folgen. Das ist der Wert, den Sie ihnen bieten können.

Überlegen Sie sich, was ein Künstler in den sozialen Medien teilen soll, und teilen Sie dies Ihren Followern mit, um diesen Wert noch weiter zu steigern.

Möchten Sie, dass sie mehr über Creative Block sprechen? Über ihre Kunden? Dass sie mehr schrittweise Erklärungen ihrer Arbeit zeigten?

Was auch immer es ist, mach das.

Abonniere meinen Newsletter, um jede Woche 10 hilfreiche Ideen zu erhalten.

Wenn dieser Beitrag Ihnen geholfen hat, helfen Sie anderen, indem Sie unten auf das grüne Herz klicken - danke!

Andere Beiträge, die Ihnen gefallen könnten:

Siehe auch

AMI Residency Teil 1: Den (Wort-) Raum erforschen, Bedeutung auf Lärm projizieren, erlernt gegen menschliche Vorurteile.Könnte die Fuji XT2 die beste Kamera sein, die jemals hergestellt wurde?So verkaufen Sie Ihre Ideen an UnternehmenszombiesEinführung in Streulicht und die Motive für den Bau eines menschenzentrierten InkubatorsDemokratisierung des UrheberrechtsAlex & Allyson Gray über unsere natürliche Neigung, kreativ zu sein.