Veröffentlicht am 02-04-2019

Gestalten Sie Ihre eigene Arbeit, FFS

Viele Künstler, darunter auch ich, haben im Rahmengeschäft viel verdientes Geld ausgegeben. Nach einer Weile beginnt die Brieftasche zu schaden. Es kann auch längere Zeit dauern, bis Sie Ihr gerahmtes Stück zurückbekommen. Manchmal dauert es nicht lange, aber manchmal dauert es 2 Wochen und länger für eine Bearbeitungszeit.

Etwas, was ich gelernt habe, ist, die Bildgebung selbst in die Hand zu nehmen. Ich hatte das Privileg, neben einem sehr talentierten Framer zu arbeiten, und sie brachte mir ein paar gute Tricks und Techniken bei. In diesem Beitrag zeige ich Ihnen einige sehr einfache Dinge, die Sie tun können, um Ihre eigene Arbeit kostengünstig und schnell zu gestalten und gleichzeitig einen qualitativ hochwertigen Rahmenjob zu erhalten.

Das erste, was Sie tun möchten, ist Ihr Kunstwerk zu packen und es auf einem stabilen Träger zu montieren. Ich empfehle säurefreien Foamcore.

Am besten und sichersten ist dies mit etwas Leinenscharnierband. Wie Sie hier sehen können, nahm ich zwei Stücke Scharnierband und machte ein "T" mit ihnen. Dies wird als T-Gelenk bezeichnet. Auf diese Weise kann ich die Zeichnung auf die Rückseite des Kunstwerks kleben und die Vorderseite nicht beschädigen. Das Scharnierband aus Leinen ist säurefrei, und obwohl es klebrig ist, wird es Ihre Kunstwerke sehr gut halten. Leinen lässt sich auch biegen und biegen, so dass Sie sich keine Sorgen darüber machen müssen, dass es zerspringt und sich verschlimmert, wie Sie es vielleicht von einem Papierband wie einem Klebeband oder einem Künstlerband haben.

Bei kleineren Teilen kann ein T-Gelenk die Arbeit erledigen. Für etwas größere Werke müssen zwei oder drei vorhanden sein. So sieht es aus, wenn das T-Gelenk die Zeichnung an den Foamcore-Träger hält.

Wenn Sie Ihre T-Scharniere auf Ihrem Bildmaterial platziert haben, müssen Sie es ausrichten. Dies ist einer der Vorteile der geringen Klebrigkeit des Leinenbands. Nehmen Sie Ihre Matte und richten Sie die Zeichnung so aus, dass sie richtig hinter dem Fenster passt.

PRO-TIPP: Ein Mattenschneider ist eine unschätzbare Investition.

Nachdem Sie Ihre Zeichnung ausgerichtet und auf den Träger geklebt haben, ist der nächste Schritt das Schneiden einer Schaumkernrinne. Dies ist wichtig, wenn Sie Arbeiten haben, die in Holzkohle verrichtet werden. Die Dachrinne lässt den restlichen Staub, der von der Zeichnung abfallen könnte, hinter die Matte fallen, anstatt davor und auf das Glas. Für Graphit und andere Papiermedien wie Aquarell ist dies nicht erforderlich, aber für alles, was kalkhaltig und staubig ist wie Kohle- und Kreidepastelle, ist dies absolut notwendig. Es bietet nicht nur einen Platz für Staub, sondern sieht auch noch gut aus!

Der nächste Schritt ist das Aufsetzen des Glases. Hier können Sie überprüfen, ob sich Partikel auf dem Glas und der Vorderseite der Matte befinden. Wenn sich etwas auf dem Glas befindet, empfiehlt es sich, das Glas vorsichtig mit Alkohol und einem Papiertuch auf der dem Bild zugewandten Seite abzuwischen. Die Seite, die Ihnen zugewandt ist, kann in Ruhe gelassen werden, da Sie sie später jederzeit löschen können.

Jetzt ist es an der Zeit, Ihre Zeichnung im Rahmen zu sichern. Der effizienteste und sicherste Weg, dies zu tun, ist, wie gezeigt, ein Punkttreiber.

Wenn Sie Ihr Kunstwerk gesichert haben, können Sie Bastelpapier mitnehmen und die Rückseite bedecken. Sie möchten dies tun, indem Sie ATG Tape nehmen und die Seiten des Rahmens auskleiden. Dann legen Sie das Papier vorsichtig so auf

Danach müssen Sie einige D-Ringe an Ihrem Rahmen anbringen. Der optimale Platz zum Einsetzen der D-Ringe ist etwa 1/3 des Weges von oben.

Wenn Sie Ihre D-Ringe installiert haben, nehmen Sie etwas Rahmendraht und verkabeln Sie alles. Ich empfehle, einen Framers-Knoten zu binden (siehe unten), aber Sie können in einem Youtube-Video nachschlagen, wie Sie sie machen, wenn Sie es nicht selbst herausfinden können.

Spiegeln Sie den Knoten auf der anderen Seite (dieser Teil ist etwas schwieriger als der erste)

Und wenn Sie das zusätzliche Stück Draht um den Hauptteil des Drahtes wickeln….

Sie sind fertig!

Ich brauchte ungefähr 30 Minuten, um zu rahmen, und abhängig von der Art des Rahmens, den Sie erhalten, können Sie einige wirklich schöne Rahmenarbeiten selbst durchführen, um den Aufwand zu minimieren. Selbst wenn Sie teures Material erhalten, können Sie dies schneller und für weniger Geld als bei Ihrem örtlichen Framer tun, natürlich mit Übung. Es gibt unzählige Orte, an denen Sie Rahmen ohne Glas und in benutzerdefinierten Größen für Ihre gesamte Arbeit bestellen können. So können Sie das Glas einfach abnehmen und selbst zusammenstellen. Sie können sogar zu den meisten benutzerdefinierten Framern gehen, damit diese den Rahmen zusammenstellen, den Sie kaufen können, ohne dass sie das Kunstwerk einsetzen, sodass Sie den Preis ihrer Arbeit reduzieren können.

Ich hoffe, das hilft einigen von euch. Wenn dies der Fall ist und wenn Sie glauben, dass es jemandem helfen kann, weiterzukommen und zu teilen.

Siehe auch

DOWNLOAD PDF eBook Kostenloses Anatomie-Malbuch Vollständiges PDFGröße der technischen Keramikindustrie, Markteinschätzung, Dynamik, regionaler Anteil, Trends, Angebot und…Die Geschichte hinter Mesitus 'KristallvisionStahl- und TreppengeschäftszeichnungAllein zu leben war schön, dachte Marnie.Neu gegen Alt