Galerien in der Blockchain-Ära

Wie kann FRESCO für Galerien nützlich sein?

Um einige aktuelle Artikel über die düstere Industrie aus einigen der meistgelesenen Kunstmedien zu nennen:

"Eine jüngste Geschichte der Schließung kleiner und mittlerer Galerien"
"Siebzehn Galerie schließt den New Yorker Raum nach nur zwei Monaten"
"Eine laufende Liste von New Yorker Galerien und gemeinnützigen Organisationen, die für den # J20 Art Strike schließen."

Mega-Galerien sind auch nicht von Besuchern befreit, die sich über den Wert eines Kunstwerks lustig machen, oder von Kunden, die sich weigern, zu zahlen. Knorrige Probleme schweben immer in der Branche.

Die Blockchain-Technologie kann unsere moderne Arche für die kämpfenden Kunstunternehmen sein, und FRESCO wird eine Hauptantriebskraft sein.

Künstler auf FRESCO fördern

Nach dem Kauf von FRES Cash können Galerien unterschiedliche Mengen an FRES Cash an verschiedene Kunstwerke verteilen. Der Wert wird als FRES Trust gekennzeichnet. Galerien fällt es schwer, den Kunden die Gründe für die Preisgestaltung und die Preisunterschiede bei den verschiedenen Werken derselben Künstler zu erklären.

Die Zuweisungen von FRES Trust stellen die öffentliche Erklärung der Galerien über ihren Bewertungswert für verschiedene Kunstwerke dar und verleihen den Werken eine Vertrauensschicht.

Das Hinzufügen von FRES Trust hilft auch dabei, die vorgestellten Künstler und Kunstwerke zu priorisieren und sicherzustellen, dass sie den Zielkunden zugänglich sind.

Beispiel:

Die Fort Gallery repräsentiert insgesamt fünf aufstrebende und fünf Künstler in der Mitte ihrer Karriere. Zu Beginn des Jahres sieht die Fort Gallery, dass zwei ihrer aufstrebenden Künstler wahrscheinlich mehr akademische Anerkennungen erhalten und an prominenteren öffentlichen Ausstellungen teilnehmen werden, was ihr Profil erheblich verbessern wird. Die Fort Gallery teilt diesen beiden aufstrebenden Künstlern jeweils 500 FRES Cash und den verbleibenden Künstlern jeweils 100 FRES Cash zu. Daher verstehen die Kunden von Fort, dass die Galerie von der Karriere der Künstler und der möglichen Wertschätzung von Kunstwerken in der Zukunft überzeugt ist. Sie sind motiviert, ein Kunstwerk von einem Künstler mit höherem FRES-Vertrauen zu kaufen.

Bewerten Sie die Glaubwürdigkeit der Käufer durch FRESCO

Wenn ein neuer Käufer in eine Galerie kommt, bringt die Galerie immer einige Bedenken mit sich, zusammen mit der Gastfreundschaft. Um vollständige und pünktliche Zahlungen zu gewährleisten, müssen Galerien vor einer Transaktion die Kapazität und den früheren Ruf des Käufers bewerten. Wenn die Kapazität des Käufers nicht ausreicht oder er keine solide Zahlungsbilanz hat, möchten Galerien das Stück möglicherweise für einen anderen Käufer aufbewahren, was wahrscheinlich dazu führt, dass der beste Zeitpunkt für den Verkauf verloren geht.

FRESCO zeigt online eine Liste der Inkasso- und Transaktionsaufzeichnungen der einzelnen Personen.

Galerien können die Daten überprüfen, indem sie die Adresse eines Käufers bei FRESCO suchen, wenn er die Informationen offenlegen möchte. Mit FRESCO können Galerien die Untersuchung vereinfachen und unerwünschte Probleme vor der Transaktion vermeiden. FRESCO vereinfacht auch die Untersuchung internationaler Käufer, da ein global dezentrales Blockchain-Netzwerk sicherstellt, dass der Fußabdruck jedes Benutzers unabhängig von seiner Nationalität auf dieselbe Weise gekennzeichnet wird.

Beispiel:

Andrew ist der Direktor einer Galerie in Griechenland und hat gerade Kontakt zu einem neuen Käufer aus Indien. Er hat noch nie von diesem Käufer gehört und hat keinen Zugang, um seinen Hintergrund zu bewerten. Aber es ist eine gute Gelegenheit für Andrews Galerie, den Markt zu erweitern und neue Käufergruppen anzuziehen. Andrew betritt die FRESCO-Plattform und sucht nach der Adresse dieses neuen Käufers. Er findet heraus, dass dieser Käufer eine bemerkenswerte Geschichte im Geschäft mit anderen großen Galerien hat. Die hochtransparente und sichtbare Aufzeichnung im FRESCO-Netzwerk ermöglicht es Andrew, die Erschwinglichkeit seiner Kunden zu verstehen und Vertrauen für neue Käufer aufzubauen.

Verfolgen Sie den Wiederverkaufsprozess von Artwork mit FRESCO

Mit FRESCO können Galerien den Wiederverkauf und die öffentliche Spendengeschichte ihrer eigenen Künstler nachverfolgen und die Karrierewege der Künstler besser verwalten.

Über die Plattform von FRESCO können Galerien jedes Detail der Transaktionshistorie eines Kunstwerks finden und den von ihnen vertretenen Künstlern helfen, ihre Karriere auf dem Kunstmarkt vorwegzunehmen und zu schützen.

Beispiel:

Die Sana Gallery repräsentiert Andy Li, einen in Amerika geborenen chinesischen Künstler aus Los Angeles. Über FRESCO verfolgt und verwaltet die Sana Gallery die Transaktionsaufzeichnungen und den FRESCO Trust der Werke ihrer Künstler, darunter Andy Li. Die Galerie findet heraus, dass chinesische Sammler aufgrund der Verbindungen von Andy Li zu China diesen Künstler bemerkt und nach seinen Werken gefragt haben. Die Sana Gallery kann sofort auf dieses Marktsignal reagieren und plant eine Sonderausstellung von Andy Li in Peking, China. Die Sana Gallery spürt die Dynamik und Entwicklung des Marktes für diesen bestimmten Künstler und fördert erfolgreich seine Ausstellung auf FRESCO.

Während FRESCO Künstler dazu ermutigt, auf den Markt zu kommen und sich selbst zu fördern, wird die entscheidende Rolle von Galerien keineswegs unterbewertet. Mit FRESCO wird jeder einzelne Prozess im Kunstgeschäft mehr als vereinfacht.

Ihre Galerie möchte möglicherweise die Gelegenheit nutzen.