Veröffentlicht am 11-05-2019

Erste Tätowierung

Erstes Tattoo, immer etwas Interessantes. Es war noch nie so einfach, oder vielleicht ist es auch nie so einfach, sich für das erste Tattoo zu entscheiden. Vom Design, der Platzierung und der Farbe bis zum Tätowierer und den Preisen muss man 100 drauf halten!

Wenn Sie in die Tattoo-Welt eintreten, werden Sie immer Zitate lesen oder vielleicht hören, in denen steht: „Denken Sie, bevor Sie Tinte verwenden“. Genau, das ist nie wahrer, wenn wir über Tätowierungen sprechen. Einige Tätowierungen können ein Spiegelbild ihres Lebensstils, ihrer Vorlieben oder sogar ihres Interesses sein. Aber manche sind einfach so. Was auch immer der Grund ist, denken Sie daran, dass es für immer auf Ihrem Körper sein wird, also denken Sie noch einmal, bevor Sie Tinte.

Dies sind Dinge, die Sie beachten sollten, bevor Sie in den Tattoo-Shop springen und Ihr erstes Tattoo bekommen. Schauen Sie sich das an!

1. Die Platzierung: Eines der wichtigsten Dinge, müssen Sie einige Nachforschungen über das Schmerzniveau machen, damit Sie wissen, warum die Platzierung wichtig ist. Ich werde ehrlich sein, dass Tätowierung weh tut, aber es ist alles erträglich. Haben Sie sich jemals gefragt, warum Tausende von Menschen oder sogar Millionen von Menschen auf der ganzen Welt jeden Tag ihr Tattoo machen lassen? Ja, einfach, weil es nicht so weh tut.

2. Die Größe: In der Tat, einige Leute sagten, je größer, desto besser und einige Leute sagen, die kleinsten, die süßesten. Aber für kleine Tätowierungen wird jeder Ihnen eine kleine vorschlagen, die jedoch sichtbar ist. Aber wenn Sie den Mut haben oder glauben, dass mit dem größeren Design alles in Ordnung ist, zögern Sie nicht! Hol es dir Tiger!

3. Das Design: Drittens ist das Design: Wenn Sie wissen, wo und wie groß es sein soll, ist das nächste, was Sie wollen. Dies kann schwierig sein, da Millionen von Referenzen über das Internet, das Leben usw. vorliegen. Wählen Sie ein Original, das nicht auf der Tätowierung einer Person basiert. Weil es Ihnen mehr Selbstvertrauen gibt, da außer Ihnen niemand dieses Design hat! Wenn Sie jemals das Tattoo haben möchten, das bereits jemand hat, ist das eine gute Nachricht. Kleines Geheimnis, ich habe ein paar Tattoos, die das Tattoo eines anderen kopieren. Ha!

4. Die Details: Die Details hängen von der Größe ab. Wenn Sie einen detaillierten Tiger haben möchten, dieser aber so groß wie eine Cent-Münze sein soll, möchten Sie wahrscheinlich einen BMW für 2 Dollar kaufen. Unmöglich! Ich meine, es ist vielleicht mit einer einzelnen Nadel möglich, aber die Details sind im Vergleich zu den größeren nicht so gut. Stellen Sie sicher, dass Sie es groß genug bekommen, damit Sie die Details im Design sehen können.

5. Der Künstler: Dies ist genauso wichtig wie der andere. Warum? Weil sie einfach feststellen, dass Sie eine gute Qualität Tattoo oder vielleicht sogar wackelig aussehende Linien Tattoo durch diese wackelig aussehenden Linien erhalten, meine ich das schlechteste Tattoo, das Sie jemals haben könnten. Wählen Sie die Qualität, nicht die Quantität. Sie bekommen, was Sie für Baby bezahlen.

6. Tattoo-Nachsorge: Nachdem alles erledigt und erledigt ist, ist Nachsorge genauso wichtig wie die andere. Halten Sie Ihr Tattoo sauber und hören Sie Ihrem Tätowierer zu, wie er sich um Ihr frisches Tattoo kümmert, und Sie werden das bestgeheilte Meisterstück auf Ihrem Körper haben.

Wenn alles erledigt ist und Sie sehen, wie schön Ihr Tattoo geworden ist und alles geheilt ist, muss ich sagen. Willkommen in der Tattoo-Welt, wundern Sie sich nicht, wenn Sie sich nicht helfen können, bald ein neues zu bekommen. Tu was du willst, du lebst nur einmal und hast Spaß, Ha!

Quellen: https://www.tattoonbali.com

Siehe auch

Auf Entlastung, Wiedergutmachung und HeilungGlaubwürdiger Memoirist werden - Oxymoron? Ich denke nicht.PIXEOS PAINT (THE ARCADE) - WETTBEWERB 1. JUNIWatcher-Initiation