• Zuhause
  • Artikel
  • Harry Potter und warum Sie vielleicht nur die Bücher überspringen wollen
Veröffentlicht am 09-09-2019

Harry Potter und warum Sie vielleicht nur die Bücher überspringen wollen

Ich besitze dieses Bild nicht. Ich weiß nicht, wer das tut.

Das Schweigen der Lämmer ist ein unglaublicher Film. Jeden Moment ein geniales Kunstwerk. Es ist besser als The Shawshank Redemption. Bekämpfe mich mit Fäusten auf dem Parkplatz einer Lkw-Haltestelle am US-Highway 321. Außerdem habe Ted Levine in der Rolle des Buffalo Bill meiner Meinung nach nie genug Anerkennung erhalten, was von Anthony Hopkins und Jodie herausgespielt wurde Pflege, aber ich nehme an, das ist das Leben.

Jetzt werde ich hier eine Menge Leute verlieren, ich bin ein nicht entschuldigender Schriftsteller, ich schreibe jeden Tag reichlich, bis zu dem Punkt, an dem mein Lebensgefährte mich oft erwürgen möchte. Bücher sind meine Freunde, und es macht mich krank, wenn Unwissende Filme sehen und nicht die überlegenen Bücher, die das Ausgangsmaterial sind. Wenn es um das Schweigen der Lämmer geht, lehne ich es ab, das Buch zu lesen. Ich liebe es, alle Arten von Wörtern zu lesen. Belletristik, Sachbücher, Nachrichten, Gedichte spielen keine Rolle, ich bevorzuge nicht, aber ich lese das Schweigen der Lämmer nicht und werde es wahrscheinlich nie tun. Warum? Zwei Wörter: Pet Sematary.

Hier fordern mich die Experten auf, ein strategisches, cleveres Foto zu platzieren. Aber ich fühle es gerade nicht. Siehe meinen Artikel über Pandering.

Pet Sematary war einer meiner Lieblingshorrorfilme. Für mein Geld gibt es nichts Besseres als Fred Gwynnes legendäre Leistung von Judd Crandall. Als ich eines Tages in einem Callcenter arbeitete und Anrufe der gehörnten Schüler von Satan AT & T entgegennahm, machte ich den Fehler, Pet Sematary zu lesen. Seit dem Tag, an dem ich das von Stephen King verfasste Werk der Brillanz beendet habe, konnte ich den Film nicht mehr genießen, natürlich ohne Fred Gwynnes erstaunliche Leistung. Es ist einfach nicht dasselbe. Das Buch ist unendlich viel besser als der mittelmäßige Film, in dem eine schreckliche Kinderschauspielerin „PAXCOW“ schreit, weil es sich nach unnötiger Zeit anfühlt. Früher habe ich es geliebt, jetzt kann ich es kaum noch anschauen.

Das Schweigen der Lämmer ist heiliger Boden. Ich werde diesen Film nicht verlieren. Nachdem ich The Red Dragon dreimal gelesen habe, bin ich mir bewusst, dass Thomas Harris ein Powerhouse-Autor ist. Das Buch für das Schweigen der Lämmer zerstört wahrscheinlich den Film und ich möchte es einfach nicht wissen. Ich werde mich im Dunkeln verstecken.

Harry Potter und der Gefangene von Askaban ist ein lustiger Film, aber es ist ein brillantes Buch. Eine, die mir in Erinnerung geblieben ist, seit ich sie vor fünfzehn Jahren gelesen habe. Ich habe vor kurzem eine Tätowierung eines Dementors auf meinem Arm bekommen. Ich bin zweiunddreißig Jahre alt und habe das Buch in der zwölften Klasse gelesen. So sehr hat es mich beeindruckt. Seitdem habe ich unzählige hochkarätige Werke gelesen. Blood Meridian, Ulysses, The Mezzanine, während ich im Sterben liege, Moby Dick, The Metamorphosis, bla, bla und natürlich bla. Alles liest sich fantastisch, ich liebe sie. Harry Potter und der Gefangene von Askaban sind auf dem gleichen Niveau wie alle zuvor genannten. Es ist weitaus zugänglicher und bei weitem nicht so wortreich, und ich mag es wortreich, aber es enthält in jeder Hinsicht die Weisheit, die schöne Abstraktion, das emotionale Gewicht. Es ist kein Buch, das man leicht nehmen sollte.

Wenn Sie den Film lieben und das Buch nicht gelesen haben, fordere ich Sie auf, sich weiterhin der Stimme zu enthalten. Obwohl der Film ästhetisch sehr ansprechend ist, kann er niemals die Emotionen vermitteln, die aus dem Buch überfließen. Tu dir selbst einen Gefallen und lenke klar.

In dem Film sind die Dementoren gruselige, verhüllte Figuren, die deine Seele heraussaugen. Remus Lupin ist ein wirklich cooler Lehrer und ein schlecht aussehender Werwolf. In dem Buch sind die Dementoren eine literarische Personifikation der klinischen Depression, die verwendet wird, um die Idee zu vermitteln, dass depressive Menschen, obwohl sie als schwach wahrgenommen werden, tatsächlich unglaublich stark und dauerhaft sind. Remus Lupin ist ein Werwolf, der einen brillanten Mann darstellt, der sich mit lähmendem Alkoholismus befasst, der ihn jede Nacht in ein nicht wiederzuerkennendes Monster verwandelt, und jeden Tag bei der Arbeit ist er zerzaust und kaum in der Lage, aufrecht zu stehen, während seine Freunde ihr Bestes geben, um ihn zu halten in der Schlange völlige Sinnlosigkeit. Er gibt seinen Job unweigerlich auf, da er weiß, dass er nicht nachhaltig ist.

Alle folgenden Bücher enthalten andere Momente von vergleichbarer Brillanz und sind eigenständige Kunstwerke der Moderne, aber Askaban wird für mich immer einen besonderen Platz an der Spitze der Reihe einnehmen und neben meinen Lieblingsbüchern aller Zeiten.

Warum?

Zeitliche Koordinierung. Es ist das erste Buch, das mir begegnet ist und besagt: "Ich weiß, dass du traurig bist, ich weiß, dass du Probleme hast, und ich weiß, dass es schwierig ist, aber du bist in Ordnung." Du bist nicht schwach, du bist stark. Du bist toll. Geh und sei dein großartiges Ich. “

Vielen Dank, dass Sie J.K. Rowling, du hast mein Leben verändert und ich habe dir wahrscheinlich nie genug Ehre gemacht.

Siehe auch

Kunst ist WiderstandTeilen Sie Ihre Kreativität, erfolgreiche Künstler tun es und sollten Sie es auch tunGeisterbilder, Spiralen und der rosa Elefant von Connie Livingston-DunnKühnes TauschenKurator Galerie Werner: Die KunsthüterBist du ein Künstler oder ein Rahmenhersteller?