• Zuhause
  • Artikel
  • Wie ich eine verwirrende, aber erstaunliche Botschaft von Gott lernte
Veröffentlicht am 12-09-2019

Wie ich eine verwirrende, aber erstaunliche Botschaft von Gott lernte

Ein Blick auf Apostelgeschichte 4: 23–30 mit der EINFACHEN Lernmethode

Foto von Isak Dalsfelt auf Unsplash

Wenn ich mir eine Schriftstelle anschaue, verwende ich die EINFACHE Bibelstudienmethode, weil ich möchte, dass Gott zu mir spricht. Ich fand diese Methode am besten, um tiefer zu graben, aber auch von Gott zu hören.

Sie können Ihr kostenloses Exemplar hier herunterladen.

Heute habe ich Apostelgeschichte 4: 23–30 betrachtet, da dies die Lernpassage aus dem Arbeitsbuch von Davids fiktivem Bericht über die Passionswoche mit dem Titel „Der Soldat, der einen König getötet hat“ ist.

S. Sprich die Schrift aus und lies in verschiedenen Versionen.

Ich habe die Verse 24 und 28 gewählt.

„Als sie das hörten, erhoben sie gemeinsam ihre Stimmen im Gebet zu Gott.„ Souveräner Herr “, sagten sie,„ du hast die Himmel und die Erde und das Meer und alles in ihnen gemacht (Apostelgeschichte 4:24, NIV). “
„Sie haben getan, was Ihre Macht und Ihr Wille im Voraus entschieden hatten (Apostelgeschichte 4:28, NIV).“
Bibelkunst von Janis Cox

I. Überprüfen Sie andere Passagen

Als ich die Notizen und die anderen Schriftstellen in meiner Studienbibel durchblätterte, stellte ich in Apostelgeschichte 2:23 und 24 fest, dass Gott einen bewussten Plan und Vorwissen hatte. Es machte das Studium von Davids Buch noch tiefer. Ich sehe, wie die Jünger nach der Kreuzigung reagierten. Und dann erinnerten sie sich an alles, was Jesus sagte und lehrte.

"Dieser Mann wurde Ihnen durch Gottes bewussten Plan und Vorwissen übergeben. und du hast ihn mit Hilfe böser Männer getötet, indem du ihn ans Kreuz genagelt hast (Apg. 2, 23, NIV). “

und

„Aber Gott hat ihn von den Toten auferweckt und ihn von der Todesangst befreit, weil es unmöglich war, dass der Tod ihn festhielt (Apg 2,24, NIV).“

Lehrer: Mach eine Liste deiner Gedanken

Ich liebe den Anfang des letzten Satzes - "Aber Gott."

Nachdem ich das immer und immer wieder gelesen und laut ausgesprochen hatte, sagte ich laut: - Der Tod konnte IHN NICHT FESTHALTEN.

Gott hatte all dies unter seiner Kontrolle. Er ist die Autorität über alle.

Und ich erinnerte mich an Kolosser 1:17

"Er ist vor allen Dingen, und in ihm halten alle Dinge zusammen (NIV)."

Und dann kamen mir die Worte „durch die Macht, die in mir liegt“ in den Sinn. Ich denke, das bedeutete, dass Gott uns diese Kraft durch die Kraft des Heiligen Geistes gibt. Wir können und tun Dinge in Seinem Willen und mit Seiner Kraft.

Und mit Sicherheit hat Gott die Kontrolle über mein Leben. Aber jetzt sehe ich, dass ich mich auch an die Kraft des Heiligen Geistes klammern kann.

P. Bete

Dann blieb ich stehen und betete. Ich dachte an den Vers. Ich habe darüber meditiert. Dann schwieg ich, bis ich Gott sprechen hörte. Dies war heute eine sehr persönliche Botschaft.

Aber ich teile es mit Ihnen, damit Sie sehen können, dass Gott durch sein Wort zu verschiedenen Zeiten und auf unterschiedliche Weise mit derselben Schriftstelle individuell zu jedem von uns spricht.

L. Hör zu

Gott spricht:

"Tochter,
Du bist zu ernst. Wir müssen deine Flügel lockern, damit du fliegen kannst. Sie halten sich zu nah an Ihr Nest. Ich möchte, dass Sie sich ein breiteres Feld vorstellen - in dem die Menschen mich brauchen - und mich wirklich brauchen. Lass uns darüber sprechen."

Stellen Sie sich meine Überraschung vor. Ich habe keine Ahnung, wohin das führt. Es ist aufregend, aber beängstigend. Kraftvoll aber friedlich. Einfach aber komplex. Ich weiß nicht, wohin das führen soll, aber Sie wissen, dass ich Sie auf dem Laufenden halten werde.

E. Dann beende ich mein Studium mit einem Gebet:

Herr, danke für den Frieden, der über mich geflossen ist und die Aufregung, die ich fühle, wenn du mich führst. Ich bin froh, dass wir uns unterhalten werden, weil ich nicht sicher bin, was Sie meinen. Aber hier bin ich, dein Diener. In Jesus Namen. Amen.

Wie Sie sehen, ist ein Studium der Bibel persönlich, weil Gott direkt zu uns spricht. Für dich und mich. Wenn Sie den Wunsch haben, tiefer mit Gott zusammenzuwachsen, lade ich Sie ein, sich meiner Facebook-Gruppe anzuschließen. Und wenn Sie Lust haben, Ihr Denken und Ihre Ideen durch Kunst zu erweitern, tragen Sie sich bitte in meine Warteliste für meinen Bibelkunstkurs ein. Details sind unten.

AUFRUF ZUM HANDELN

Willst du eine engere Beziehung zu Gott? Möchten Sie auf spielerische Weise tiefer in die heiligen Schriften eintauchen?

Melden Sie sich für den kostenlosen Bible Art-Kurs an, an dem ich arbeite. Warteliste im Moment.

Klicken Sie auf das Bild, um sich für die Warteliste anzumelden.

Siehe auch

Fünf fantastische Ideen, um das müde Gefühl zu vertreibenDen Mut aufbringen, einen Visionär zu malenJede Generation braucht ihre PagliaWie man das Gemälde betrachtet: „Der Menschensohn“ von René MagritteFebruar 2018: Rezensionen und FavoritenDer Mann, der es liebte zu reisen.