Veröffentlicht am 09-09-2019

Wie man als kreativer Ingenieur überlebt

Ein Leitfaden für kreatives Leben in einer systematischen Welt

Es kann schwierig sein, sich an das Leben als Erwachsener mit einem Vollzeitjob anzupassen, wenn Sie immer noch kreative Ambitionen hegen, vor allem, wenn Ihr erster Job nicht so kreativ ist, wie Sie es sich erhofft hatten. Wenn Sie einer dieser verrückten Ingenieure mit einer kreativen Spur sind, die sich nicht mit Excel-Tabellen oder dem Debuggen von Code zufrieden gibt, werden Sie schnell feststellen, dass es nicht einfach ist, Ihre „echte“, Ihre persönliche Arbeit unter einen Hut zu bringen Projekte und den Rest Ihres Lebens. Wie finden Sie die Anstrengung, die Sie benötigen, um an Ihrem nächsten großen Kunstwerk oder Ihrer nächsten Herstellermaschine zu arbeiten - und wenn Sie es dann schaffen, einen Satz zu schreiben oder ein symphonisches neuronales Netzwerk zu codieren, wer hat Zeit für Familie und Freunde? Glücklicherweise gibt es für die schrulligen Techniker wie wir eine Lösung für dieses System kreativer Gleichungen.

Ich persönlich hatte Mühe, den Übergang von einer kreativen College-Erfahrung zum Berufsleben als Ingenieur zu meistern, und ich bin erfreut zu sagen, dass ich nach mehreren Jahren auf der Suche nach einem Sinn für generatives Gleichgewicht mit meiner kreativen Routine zufrieden bin. Und um anderen zu helfen, die sich in einem ähnlichen Kampf befinden, habe ich ein paar nützliche Tipps zusammengestellt. Scrollen Sie nach unten und sehen Sie sich meinen Leitfaden zum Überleben als kreativer Ingenieur an!

Sei geduldig

Vielleicht haben Sie nicht die Zeit, Ihren nächsten Roman zu schreiben, einen Tanzroboter zu bauen oder Ihr nächstes großartiges Kunstwerk in einer Sitzung zu malen, aber Meisterwerke kommen in Stücken. Versuchen Sie, nicht frustriert zu sein, wenn Sie ein Projekt zur Seite schieben müssen, um den dringend benötigten Schlaf zu bekommen oder sich Zeit für einen geliebten Menschen zu nehmen. Das Projekt wird immer noch da sein, wenn Sie zurückkommen. Wenn dies aus irgendeinem Grund nicht der Fall ist, war es Ihre Zeit wahrscheinlich nicht wert. Geduld ist ein guter Indikator dafür, was Ihre Mühe wert ist.

Nutzen Sie Ihre einzigartigen Fähigkeiten

Glückwunsch! Sie haben die Ingenieurschule überlebt. Aber was machen Sie mit all diesen Bewegungsgleichungen und Schaltplänen (außer wenn Sie eine Tabelle erstellen, die Ihr Vorgesetzter möglicherweise ignoriert oder nicht ignoriert)? Du machst Kunst! Ihre Ingenieurausbildung hat Ihnen die Möglichkeit gegeben, mit der technologisch geprägten Welt, in der wir leben, zu sprechen. Es wäre eine Schande, die Ideen, an denen Sie so hart gearbeitet haben, verstehen zu lassen. Anstatt Kunst zu machen, die der von klassisch ausgebildeten oder populären Künstlern ähnelt, verwenden Sie Ihre technischen Fähigkeiten, um etwas Zeitgemäßes, Einzigartiges und Fantasievolles zu schaffen.

Denken Sie daran, wie man spielt

Denken Sie, dass Spielzeit und Technik nichts miteinander zu tun haben? Die Imagineers bei Disney würden sich freundlicherweise (aber mit spektakulärem Feuerwerk) nicht einigen. Wenn Sie so sind wie ich, dann war die Idee, Ihre technischen Fähigkeiten einzusetzen, um Menschen jeden Alters zu unterhalten und zu begeistern, ein Grund, warum Sie sich für das Engineering entschieden haben. Jetzt, da Sie einen Job haben (und sich endlich all diese teuren Spielsachen leisten können!), Vergessen Sie nicht, wie man spielt. Viele der heutigen Spielzeuge und interaktiven Videospiele sind bereits Halb- oder Vollroboter, die für ein bisschen Basteln vorbereitet sind. Stellen Sie sich vor, was Sie alles mit den neuen Jedi-Force-Bands machen können!

Mischen Sie Ihren Tagesjob nicht mit persönlichen Projekten

Dieser ist wichtig, aber nicht offensichtlich. In der Tat mag es in gewisser Weise gerecht erscheinen, sich gegen Ihre tägliche Arbeit zu erheben und heimlich an persönlichen Projekten herumzubasteln, während Ihr Chef nicht hinschaut. Die Arbeit an einem persönlichen Projekt ist jedoch ein zweischneidiges Schwert - und beide Kanten können schneiden! Es erübrigt sich zu erwähnen, dass das Zurückstellen Ihrer „echten“ Arbeit zu Stresssituationen führen wird, aber was noch wichtiger ist, dass Sie die Aufträge, die Sie bei der Arbeit bekommen, immer mehr verärgern, je mehr Sie sich für etwas entschieden haben Ihre persönliche Zeit. Anstatt an Ihrem Tagesjob zu arbeiten, verlieren Sie plötzlich wertvolle Projektzeit. Und für jemanden wie mich, der zwanghaft zwanghaft ist, kann das wahnsinnig (und unnötig) stressauslösend sein. Das Arbeiten an persönlichen Projekten in Ihrer täglichen Arbeit kann mehr bewirken als Sie zu entlassen - es kann auch Ihre persönliche Motivation ruinieren.

Geben Sie sich Zeit, um nichts „Wichtiges“ zu tun

Wenn Sie regelmäßig berufstätig sind und ein persönliches kreatives Projekt durchführen, haben Sie schnell das Gefühl, nicht genug Zeit auf der Welt zu haben, um zu atmen. Alles, was „wichtig“ ist (sprich: dein Job, dein Projekt, Essen), braucht so viel Zeit! Sie müssen sich jedoch einfach eine Auszeit nehmen. Nehmen Sie sich Zeit zum Schlafen, schauen Sie sich einen Film oder einen Fernseher an, kochen Sie Pfannkuchen, lesen Sie ein neues Buch, verbringen Sie Zeit mit einem geliebten Menschen oder tun Sie gar nichts. Wenn Sie das nicht tun, wird diese ganze Geduld, über die wir gerade gesprochen haben, so gut wie unmöglich. Und Sie könnten den Verstand verlieren. Nicht zu vergessen, alle deine Freunde zu verlieren. Bitte, sei einfach nett zu dir.

Mach mit bei der Maker-Bewegung

Die Macherbewegung lebt und es geht ihr gut! Mit Unternehmen wie Digi-Key und Amazon, die wichtige elektronische Verbrauchsmaterialien verkaufen, mit Websites wie EasyEDA und Tinkercad, die das Entwerfen Ihrer Basissysteme vereinfachen, und mit der Fülle billiger Entwicklungsboards und billiger 3D-Drucker, war es nie einfacher, technische Projekte in Angriff zu nehmen bei Ihnen zu Hause. Es gibt einige großartige Orte, an denen Sie Projektideen aufgreifen und sich online mit anderen Machern wie Instructables unterhalten können. In einigen Communities gibt es sogar Makerspaces, in denen Sie mit anderen gleichgesinnten Machern persönlich zusammenarbeiten können. Aber bevor Sie anfangen, sollten Sie bedenken, dass nicht jeder Hersteller ein Unternehmer sein muss, und die Bewegung ist für Menschen, die ihre Autos in Fernstarter verwandeln möchten, genauso offen wie für Menschen, die die nächste große App entwickeln möchten . Also raus, neue Leute kennenlernen und etwas Spaß machen!

Überprüfen Sie das Internet

Wenn Sie bereits auf "Mittel" sind, haben Sie dies offensichtlich überprüft. Das ist also gut! Weil das Internet für kreative Ingenieure von heute unverzichtbar ist. Tatsache ist, dass es nicht viele von uns gibt, insbesondere außerhalb seltener städtischer Gebiete, und das Internet möglicherweise die einzige Möglichkeit ist, Kontakt aufzunehmen, in Kontakt zu bleiben und Ideen auszutauschen. Es gibt auch großartige Orte, an denen Sie neue Dinge lernen können, und, wie ich bereits erwähnt habe, viele Ressourcen, auf die Sie sich stützen können - vom Kauf von Teilen bis zur Suche nach neuen Ideen ist alles vorhanden. Und wenn Sie kein Ingenieur sind, können Sie jederzeit eine eigene Website erstellen!

Binden Sie andere Ingenieure in Ihre Kreationen ein

Dies könnte der aufregendste Teil eines kreativen Ingenieurs sein! Unabhängig davon, ob Sie Ihre Ingenieurausbildung mit soliden Teamgeist absolviert haben oder sich in den letzten vier Jahren einarbeiten ließen, sind sich die meisten Ingenieure einig, dass die Zusammenarbeit mit einer Gruppe von Menschen bei herausfordernden Projekten eine der lohnenswertesten Aufgaben ist tun können. Oftmals zögern wir jedoch, unsere kreativen Projekte zu teilen. Etwas über die Wahrnehmung der Kunst in der Bevölkerung (wahrscheinlich ein bisschen zu viel Romantik) verlangt, dass wir unsere Kreationen als einsame Genies fortsetzen. Das Gegenteil gilt für das Ingenieurwesen, wo uns beigebracht wurde, dass Genie von Natur aus kooperativ ist. In diesem Fall neige ich dazu, den Ingenieuren zu glauben und die Herausforderungen eines kreativen Projekts mit anderen Ingenieuren zu teilen (und zu sehen, wie begeistert sie von Ihren Ideen sind, die Sie als kreativer Ingenieur ständig produzieren, manchmal in gewisser Weise Außerhalb deiner Kontrolle - aber hey, du liebst dich selbst wie du bist und wir lieben dich auch) ist immer eine Freude. Sei nicht egoistisch! Teilen Sie Ihre seltsamen Ideen mit und lassen Sie andere Menschen bei der Umsetzung helfen.

So was? Sie können den Anfang meines Drehbuchs in Vers The L657 Dialog unter dem folgenden Link lesen.

Siehe auch

Harry Potter und warum Sie vielleicht nur die Bücher überspringen wollenKunst ist WiderstandTeilen Sie Ihre Kreativität, erfolgreiche Künstler tun es und sollten Sie es auch tunGeisterbilder, Spiralen und der rosa Elefant von Connie Livingston-DunnKühnes TauschenKurator Galerie Werner: Die Kunsthüter