Veröffentlicht am 24-03-2019

Ich bin wütend

| 3–24–19 |

Ich bin wütend.

Ich bin sortiert und fehre mich innerlich, meine innere Ruhe hat sich zu einer brennenden Sonne entwickelt.

Feuerwerk und verächtliche Wesen, die mir in Gedanken von schuldlosen Lügen und Betrug sprechen.

Ich bin verrückt in einem Feld verrückter. Ich bin nicht alleine.

Ich bin ein leerer Blick in die Luft, der in seiner Schwärze schwelgt.

Ich bin die Tränen und schreie.

Ich bin das Innuendoo des Todes, der für uns alle kommt.

Ich bin der zerquetschte Felsen der Zeit, der die Luft voraussagt, die wir von dieser Welt befreit haben.

Der pure Wahnsinn und die innere Wut hat mich gefunden.

Siehe auch

Sonntag, 24. März 2019Unsere neuronalen Netzwerke sind Perfektionisten, nicht KünstlerItaliens Innenminister sagt, er werde die "Mona Lisa" von Frankreich übernehmenMeine Stadt ist tiefelektronische AutobahnMethode