• Zuhause
  • Artikel
  • Ich habe die richtigen Leute zu den falschen Zeiten geliebt
Veröffentlicht am 27-05-2019

Ich habe die richtigen Leute zu den falschen Zeiten geliebt

Ich habe auch die falschen Leute zu den falschen Zeiten geliebt. Und ich habe die richtigen Leute geliebt, bevor sie für meine Liebe bereit waren.

Ich habe mich selbst unvollständig geliebt und somit nie wirklich gewusst, wie ich die Liebe zu anderen richtig ausdrücken kann.

Ein Problemist, dass Englisch nur begrenzte Worte für die Liebe hat.

"Te quiero" bedeutet, ich liebe dich auf Spanisch, aber es ist eine andere Art von Liebe.

Dies ist eine Redewendung, die Sie mit Freunden und geliebten Menschen verwenden. Und mit Freunden, die vielleicht auch geliebt werden.

Wer sind eigentlich die Lieben?

"Estoy enamorado de ti" bedeutet, dass ich in dich verliebt bin. Aber Englisch scheint nicht wirklich einen Unterschied zu haben.

Es ist fast so, als hätten wir Angst vor Liebe. Aber Liebe kann unsere Angst spüren.

***

Wie eine Katze kann die Liebe unsere Gefühle riechen. Unsere Unberechenbarkeit.

Die Liebe schleicht sich an uns heran und versucht, auf uns zu springen, während wir im Bett sind. Sie versucht manchmal, uns mit ihren Krallen und Zähnen anzugreifen.

Aber das heißt nicht, dass es uns nicht liebt. Liebe denkt, dass es spielt und denkt nicht über die Möglichkeit nach, Tollwut zu verbreiten.

Wir lieben, wie wir gelehrt werden zu lieben

Bis wir uns selbst lehren, zu lieben.

Ich habe geliebt, so gut ich konnte. Die Informationen, die ich zu der Zeit hatte.

Aber Leser, ich habe gesündigt. Und ich meine gesündigt.

Ich lernte die Kosten der perversen Liebe, als ich eine Woche lang meine Katze verließ und nach Hause kam, um herauszufinden, dass sie selbst hungerte.

Sie war Haut und Knochen, obwohl sie Tonnen von Essen von einem vertrauten Freund hatte, der auch kuschelte und sie liebte.

Aber ich verließ sie in Panik, und Katzen können Gefühle riechen, genau wie Hunde. Ich hatte keine Möglichkeit, mit ihr zu kommunizieren, dass ich zu meinem Vater gehen würde

Und dass er mir helfen würde, besser zu werden.

Ich habe meinen Führerschein am Flughafen verloren. Ich musste früh in einem Auto mit einem Freund zurückkommen, der sowieso in die gleiche Richtung fuhr.

Jetzt sehe ich, dass das ein Segen war, weil sie sonst hätte sterben können.

Jetzt sieht sie, dass es mir gut geht und sie ist wieder mollig. Leicht mollig, aber mit einer Lebensfreude, die sie nicht besaß, als ich zum ersten Mal durch die Tür ging.

Ich glaube, sie dachte, ich wäre weggegangen, um zu sterben.

Und vielleicht hat sie sich selbst die Schuld gegeben.

Ich bin der einzige Mensch, der sie nie verlassen hat. Ich lebe allein. Ich bin für sie da. Jeder einzelne Tag. Meine Liebe zu ihr ist bedingungslos. Es kennt keine Grenzen.

Wenn sie miaut, dann nur, weil sie etwas will. Wirklich etwas will. Ich sorge für ihre Bedürfnisse und Wünsche. Und im Gegenzug nervt sie mich nur, wenn sie etwas braucht.

Gerade habe ich dieses Gedicht gestoppt, um meine Katze draußen zu lassen, aber es regnete und ich hatte Angst, weil ich die Hintertür verlassen habe. Geöffnet und dann habe ich sie letzte Nacht geschlossen.

Und für die schönsten zehn Sekunden meines Erwachsenenlebens dachte ich, sie wäre draußen und gestorben.

Weil meine Katze kommt, wenn ich anrufe.

Vor allem, wenn ich es ernst meine und Angst davor habe. Und diese zehn Sekunden, die darauf warteten, dass sie ankam, waren von schrecklicher Schuld und Verzweiflung erfüllt.

Dennoch habe ich die Tür vor ihr geschlossen und sie weiß, wie man ein verzweifeltes Geräusch macht, das mich von einem leichten Schlaf stören wird.

Wir haben eine Routine. Eine Sicherheitsroutine. Und wenn diese Routine gebrochen ist, bricht die Hölle los.

*** Meine Katze hatte eine perverse Liebe für mich. Eine so starke Liebe. Sie würde lieber sterben, als sie aufzugeben.

Eine beängstigende Art von Liebe. Eine kranke.

Nicht krank wie bei Demented, sondern krank wie bei Perverted im ursprünglichen Sinne.

In Dantes Inferno zum Beispiel ist Sin eine Perversion.

Aber er vergibt es eindeutig weniger als ich.

Ich glaube, dass die Hölle ein Ort in uns ist. Eine große Metapher, die wir vergessen haben, ist eine Metapher. Ich glaube nicht, dass ein liebender Gott uns für alle Ewigkeit bestrafen würde.

Auch wenn wir uns dieses Schicksal aussuchen würden.

Die Aufgabe ist dann zu bestimmen, wie man liebt. Aber wir verstehen die Liebe nicht.

Das Beste, was ich jemals geschafft habe, war zu versuchen, Liebe in einer wörtlichen Tabelle festzuhalten.

Im Griechischen gibt es mehrere Wörter für Liebe. Eros ist etwas, von dem ich sicher bin, dass Sie es erraten können.

(Es bedeutet erotische Liebe, wenn Sie nicht können).

Philia ist eine Liebe des Geistes. Platonische Liebe. Und sie wurde weit mehr geschätzt als Eros von den Griechen.

Ludus ist eine spielerische Liebe. Die Art, die Sie haben, wenn Sie Spaß haben. Wenn Sie die Wortspiele spielen und lachen, gewinnt jeder.

Pragma ist mehr von einer engagierten Liebe. Eine Liebe, die an die Ehe gebunden ist. Eine sichere und verbindliche Liebe. Es ist die Art von Liebe, die nur erreicht werden kann, wenn man zusammen alt wird.

Agape ist eine Liebe der Seele. Eine Liebe für die Menschheit.

Die Griechen haben viele, viele Worte. Für die Liebe. Und wir haben nur eines.

Und wir fragen uns, warum wir Liebe nicht ausdrücken können. Warum Liebe pervers ist.

Es liegt daran, dass wir buchstäblich nicht darüber sprechen können.

Siehe auch

F & A: Kontrollieren Sie Ihre Charaktere oder kontrollieren Sie Ihre Charaktere?Wie Sie die verlorene kreative Freiheit zurückgewinnen"Das medium ist die botschaft" Storm King art center rückblick, diskursionJoakim Möller © ist unser aktueller Instagram-Künstler des TagesDer Flügel eines EngelsHeute ist der Tag!