Veröffentlicht am 27-03-2019
Ilana Manolson, In der Flüssigkeit fixiert, 2018, Acryl auf Yupopapier an Bord, 67 x 62 cm © der Künstler, mit freundlicher Genehmigung von Cadogan Contemporary

Ilana Manolson: Zufällige Begegnungen

Ausstellungstermine: 23. April - 10. Mai 2019

Chance Encounters wird im April bei Cadogan Contemporary eröffnet und ist eine bemerkenswerte Ausstellung aktueller und neuer Arbeiten der bekannten kanadischen Malerin Ilana Manolson. In ihrer ersten Londoner Präsentation umfasst die Show mehr als 20 Acrylbilder, die zwischen den Jahren 2018 und 2019 entstanden sind und in denen sich die Künstlerin zwischen Darstellung und Abstraktion bewegt, um das Wesen der Natur einzufangen.

Manolson bietet dem Betrachter ein intimes und profundes Wissen über die Natur - als ausgebildete Botanikerin begann sie zu malen, während sie im kanadischen Nationalparksystem in Alberta arbeitete, wo ihr Büro zu einem Art-Atelier wurde. Ihre Leidenschaft und ihr Talent führten sie schließlich dazu, an einer der renommiertesten Kunstschulen Amerikas, der Rhode Island School of Design, Druck und Malerei zu studieren.

Zu ihrer Beziehung zwischen Kunst und Natur sagt sie: „Ich sehe Naturwissenschaftlerin und Malerin als sehr verwandt an, weil Sie eine Umgebung genau betrachten, über die Zeit hinweg suchen und nach Details suchen, die das größere Ganze erklären. '

Yala, 2018–2019, Acryl auf Yupopapier an Bord, 37 x 48 Zoll; Form einer Wanderung, 2018, Acryl auf Yupopapier an Bord, 40 x 49 Zoll © Ilana Manolson, mit freundlicher Genehmigung von Cadogan Contemporary

Durch die Kombination abstrakter und figurativer Elemente fordert Manolson traditionelle Darstellungen der Natur in der Kunst heraus, kombiniert präzise Beobachtungen von Pflanzen und organischen Stoffen und schafft dann durch kräftige und fließende Pinselstriche Kompositionen, die sowohl ätherisch als auch geerdet sind. Innerhalb dieses Paradoxons liegt der Reiz des Gemäldes.

Während die Künstlerin vor über zwanzig Jahren ihre Karriere als Malerin begann, sind ihre jüngsten Arbeiten nun aus Erinnerung und Erinnerung entstanden, in der sie mit Skizzen, Objekten und Ideen ins Studio zurückkehrt. Die Entfernung, die sich dadurch bietet, lässt die Bilder die Gesamtheit eines Ortes widerspiegeln, anstatt eine einzelne Szene darzustellen, in der der Künstler eine erfundene Reflexion einer Landschaft entwickelt.

Manolsons langjährige Praxis, ihre Naturerfahrung in erfundene Landschaften zu übersetzen, wurzelt fest in der Tradition der Romantik des 19. Jahrhunderts, als die Landschaft im Mittelpunkt stand und ein Spiegelbild emotionaler und spiritueller Konzepte wurde. “- Stephanie Buhmann, Kunstkritikerin
Ilana Manolson, Hunter, 2019, Acryl auf Yupopapier an Bord, 152,5 x 61 cm © der Künstler, mit freundlicher Genehmigung von Cadogan Contemporary

Hunter (2019) zum Beispiel ist typisch für die Art und Weise, wie der Künstler große abstrakte Pinselstriche mit komplizierten Details kombiniert, um mehrere Perspektiven auf einer flachen Ebene zu bieten. Die Tiefe des Stücks reift, während die Pinselführung durch das Gemälde fließt, von fernen Bergen und Hügeln an der Spitze der Komposition bis hin zu den Grün- und Gelbtönen von Wäldern und Wiesen bis hin zu einem blauen und grünen Wasserbecken einen Steinhaufen umkreisen. Diese Fluidität verdeutlicht die Fähigkeit des Künstlers, eine Geschichte eines Ortes in seiner Gesamtheit visuell zu vermitteln und gleichzeitig zu veranschaulichen, wie die Natur miteinander verbunden ist.

Freddie Burness, Direktor von Cadogan Contemporary, sagt: „Wir sind sehr privilegiert, diese außergewöhnliche Sammlung von Gemälden zeigen zu können. Ilana ist nicht nur visuell schön und offenbart ein immenses Talent für Komposition, Farbe und Form. Vielmehr werden auch kontemplative Anmerkungen gemacht, die den Betrachter einladen, die transzendente Erhabenheit der Natur zu bestaunen, aber auch ihre Zerbrechlichkeit und ihren eigenen Platz darin. '

Chance Encounters ist vom 23. April bis 10. Mai 2019 im Cadogan Contemporary in London geöffnet. Weitere Informationen finden Sie unter: www.cadogancontemporary.com/exhibition/ilana-manolson-chance-encounters

Siehe auch

Broken Glasses, Kunst und wahres DenkenRangi + LiebeLESEN SIE PDF Online PDF Malen nach Aufkleber Meisterwerke: Erstellen Sie 12 ikonische Kunstwerke auf einen…Dankbarkeit kultivieren Tag 17: Schreiben, Kreativität und MöglichkeitenTagging Ästhetik # 0: IntroLektionen, die wir von künstlerischen Fanatikern lernen können