Veröffentlicht am 26-02-2019

Ist das genau das, was Sie sagen wollten?

Foto von Shazia Mirza auf Unsplash

Sprechen ist wie das Erstellen einer Skulptur oder eines Gemäldes aus Ihren Gedanken: Es stimmt selten mit dem überein, was Sie sich vorgestellt haben, aber es ist normalerweise passabel nahe. Früher dachte ich, Worte wären viel genauer als das.

Ich weiß, dass ich unklar sein kann. Aber selbst in seltenen Fällen, in denen ich so klar wie möglich war, gibt es immer noch die gesamte andere Person: Die Art und Weise, wie sie meine Wortwahl gehört haben, das geistige Bild, das meine Sätze für sie erzeugen. Worte als Kommunikation sind immer ungenau.

Ich behandle jeden anderen als seine Skulpturen, Gemälde und Absätze sind genau das, was er beabsichtigt hat, anstatt zu akzeptieren, dass andere, so wie ich, immer noch an ihrer Fähigkeit zunehmen, den Inhalt ihrer Vorstellungen in unsere gemeinsame Realität zu bringen.

sailingbythestars.com

Dieser Beitrag ist Teil einer Serie mit dem Titel Wenn ich die Sterne betrachte. Frühere Beiträge:

Siehe auch

Warum ich ein Fan von Fan Art binDas Modell des KünstlersDie weibliche Erfahrung beim diesjährigen National Photographic Portrait Prize.Meine schöpferische Seele erwecken