Veröffentlicht am 29-03-2019

Es ist der erste Geburtstag von SuperRare!

Rückblick auf ein unglaubliches Jahr - mit Blick auf die Zukunft

# CryptoArt– Sammeln für die digitale Generation

Unsere Mission bei SuperRare ist es, eine globale Kunstwirtschaft zu schaffen, die für das digitale Zeitalter geeignet ist.

Wir haben diese Reise im Herbst 2017 begonnen, ein kleines Team von Kunst- und Technologie-Enthusiasten, das in einem Café in Brooklyn, NY, arbeitet. Unsere Grundthese: Das Sammeln von Kunst sollte für jeden mit Internetanschluss zugänglich sein. Sie sollten in der Lage sein, Kunst auf Ihrem Telefon so einfach zu sammeln und zu handeln, wie Sie Apple-Aktien bei Robinhood kaufen oder ein Foto bei Instagram posten können.

Wir dachten, dies zu erreichen, war der Aufbau einer Plattform mit großartiger UX, die es Künstlern ermöglicht, seltene Kunstwerke zu veröffentlichen, die den technologischen Spuren wegweisender Projekte wie CryptoPunks und Rare Pepe Wallet folgen.

Wir haben ein paar Monate damit verbracht, mit Freunden und Leuten in der Community zu sprechen und Prototypen zu durchlaufen. Und am 2. April 2018 wurde SuperRare offiziell geboren, als unser Beta-Smart-Vertrag in der Ethereum-Blockchain gestartet wurde.

Ein SuperRare erstes Jahr

Während wir anfangs mit einer experimentellen Denkweise starteten, waren wir hoch erfreut, dass Künstler und Sammler aus aller Welt sofort Interesse bekamen. Der erste Kauf erfolgte durch den Digital Art Maven und Sammler Jason Bailey, der vier Arbeiten von Robbie Barrat kaufte - Teil der Serie Generated Nude Portrait von Barrat. Für uns war dies ein magischer Tag und gab uns einen hoffnungsvollen Blick in die Zukunft.

Schneller Vorlauf ein Jahr. Die SuperRare-Community wächst exponentiell. Auf dem Markt gibt es Nonstop-Aktivitäten, und Künstler und Sammler auf der ganzen Welt haben eine neue Einkommensquelle gefunden, die einzigartige digitale Werke verkauft und handelt.

Die Zahlen des ersten Jahres erzählen eine fesselnde Geschichte:

  • Gesamtzahl der Primärverkäufe (Künstler an Sammler): 1.124
  • Gesamtzahl der Sekundärverkäufe (Sammler an Sammler): 78
  • Durchschnittlicher Verkaufspreis: 0.49 ETH
  • Gesamtumsatz: 554.31 ETH
  • Von Künstlern verdienter Betrag: USD 91.000,00
  • ETH verdient von einem einzigen Künstler mit Top-Einspielergebnis: 44,78 ETH
  • Anzahl der Kunstwerke gehört den größten: 247
  • Transaktionen mit intelligenten Kontrakten insgesamt: 10.297
  • Bisher erstellte Kunstwerke: 2.551
  • Anteil der verkauften Kunstwerke: 44%

Eine weitere interessante Statistik ist der Gesamtbetrag der ETH, der im SuperRare-Smart-Vertrag in Form von noch ausstehenden Angeboten für Kunstwerke gehalten wird:

ETH im SuperRare-Smart-Vertrag abgeschlossen

Community betrieben

Worauf wir am meisten stolz sind und immer wieder begeistert sind, ist die Community, die sich um SuperRare zusammengeschlossen hat. Wir sind demütig und dankbar allen Schöpfern, Mentoren, Freunden, Kollegen und Beratern, die uns auf diesem Weg geholfen haben. Vielen Dank!

„SR-Verkaufsnetzwerk - Davidson und Harel“ von HEX0x6C

Apropos Daten und Community: Hier ist ein Kunstwerk des Künstlers HEX0x6C, das alle Verkäufe von SuperRare für 2018 als Verbindung zwischen dem Verkäufer und dem Käufer visualisiert.

Als nativ digitales Unternehmen freuen wir uns sehr über das Potenzial von Daten, um die Art und Weise, wie wir kreative Werke entdecken und schätzen, zu verändern und den Wert menschlicher Verbindungen in einem digitalen Markt zu vertiefen.

Wir arbeiten an einer öffentlichen API, um SuperRare-Daten zunehmend für die Community zugänglich zu machen, und unser Hauptfokus liegt auf der Verbesserung der Auffindbarkeit der Plattform.

In die Zukunft!

Wir haben eine aggressive und aufregende Roadmap für SuperRare im Jahr 2019 mit dem übergeordneten Ziel, die Magie von #CryptoArt einem zunehmend Mainstream-Publikum auf der ganzen Welt näher zu bringen.

Im Mittelpunkt steht dabei die User Experience. In Blockchain integrierte Apps befinden sich noch in den Anfängen und haben erhebliche Herausforderungen an die UX. Wir freuen uns darauf, dieses Problem weiterhin direkt anzugehen und mit fortschreitender Technologie branchenweit führend in Sachen Zugänglichkeit und Benutzerfreundlichkeit zu sein.

Unsere Roadmap beinhaltet:

  • Verbesserte Benutzererfahrung
  • Weitere Zahlungsoptionen
  • App
  • Live-Auktionen
  • Verbesserte soziale Profile und Funktionen

Feiern Sie mit uns!

Lebe in oder um NYC? Hast du keine Pläne am Samstag, 20. April? Feiern Sie mit uns das erste Jahr von SuperRare! Springe in unsere Telegrammgruppe und ping Zack für Details!

  • Mach mit beim Telegramm
  • Folgen Sie uns auf Twitter & Instagram
  • Senden Sie Kunst in das Netzwerk
  • Sagen Sie dem Team - hello@pixura.io

Danke für ein fantastisches Jahr! Team SuperRare

Siehe auch

"Jeder im" Flügel "ist verrückt"