Veröffentlicht am 18-02-2019

Lapislazuli: So selten wie Edelsteine ​​werden

Im mittelalterlichen Europa wurde von Malern, Bildhauern, Künstlern und Illustratoren außergewöhnlicher Qualität ein besonders seltenes, teures Blaupigment zur Herstellung von Meisterwerken verwendet.

Dieses als Ultramarin bekannte blaue Pigment wurde aus speziellen, als Lapislazuli bekannten Bruchsteinen hergestellt und soll teurer als Gold sein.

Laut Alison Beach, einem Historiker der Ohio State University, wurden nur Schriftgelehrte und Maler von außergewöhnlichem Können damit beauftragt.

Tatsächlich unterschrieben die Schriftsteller und Illustratoren ihre Arbeit oftmals nicht als Zeichen der Demut.

Wie die Renaissancekünstler von früher fühle ich mich sehr demütig, Teil einer erstaunlichen Gruppe von Menschen zu sein, die die Seltenheit und Pracht von Lapislazuli veranschaulichen. Was mehr? Wir heißen genau den gleichen Namen! (www.lapislazuliministries.org)

Oluwatotan

Siehe auch

Die Ehe ist für Paare eine schwierige SacheAlbert Szukalski - "Ghosts" - zeitgenössische SkulpturFolgen Sie dem folgenden Link, um die Datei herunterzuladenWas in diesem März zu sehen und zu sehen ist: Eine kuratierte Liste der Kunstmessen in New York…H-2APiratenradio Bootleg 41