Veröffentlicht am 29-03-2019

LIVE AUTSY

Ich bin ein Experte darin, Erwachsenen zu helfen, wieder kindlich zu werden.

Ich bin mit der angeborenen Fähigkeit gesegnet worden, ein kindliches Wunder in meinem ganzen Leben zu bewahren und zu erleben. Als Mixed-Media-Künstler, Kalligraph, Lehrer und Mentor seit über 40 Jahren habe ich magische Arbeiten für Cirque du Soleil und Sammler auf der ganzen Welt geschaffen. Ich habe Erwachsene gelehrt und betreut, indem ich Künstler, Studenten, Workshops und Kurse unterrichtete, um diese kindliche Art zu begrüßen.

Jetzt sitze ich an einem Küchentisch in dem Haus, in dem mein Enkel Aidan bei seinen Pflegeeltern lebt. Plötzlich rennt Aidan aus seinem Schlafzimmer und ruft: "Wir haben Ballons!". Er rast an uns vorbei, die Ballons springen am Ende ihrer Saiten wie verrückt auf.

Wenn es um Aidan geht, versagen mir mein Training und meine Erfahrung und geben Angst, Schuld und Hilflosigkeit nach. Ich bin der Ballon, der losbricht und durch den Raum schießt, für einen Moment lächerlich witzig, mit Schreien des Lachens, gefolgt von Tränen. Mein eigenes.

Autistisch und nonverbal wurde Aidan in ein Labyrinth von psychischen Erkrankungen, Gehirnverletzungen und Alkoholismus hineingeboren. Meine Tochter und ihr Mann konnten sich nicht um sich selbst kümmern, geschweige denn ein Kind mit besonderen Bedürfnissen. Ihre Ehe löste sich auf, und mir wurde klar, dass ich mich nicht für Aidan interessieren konnte, was mir das Herz brach.

Aidan lebte mit seinem Vater und seiner Großmutter in einiger Entfernung; Sie kämpften auch darum, damit fertig zu werden. Jetzt ist er in einer Pflegefamilie, in der er blüht. Er besucht seine örtliche Schule und arbeitet mit einer Gruppe autistischer Kinder an einem anderen Ort. Ich bin dankbar für die bedingungslose Liebe und die ständige Unterstützung, die ihm seine erstaunlichen Aidan ist der süßeste Junge, der in der bestmöglichen Situation lebt.

Ich schäme mich zu sagen, dass ich ihn vielleicht einmal im Jahr sehe. Während er nur dreieinhalb Stunden entfernt ist, fühle ich, dass Aidan in einer anderen Welt lebt, in der ich manchmal fürchte, ich werde ihn nie erreichen.

Ich sehe Aidan so selten, weil es so weh tut, sich zu trennen. Ich telefoniere selten mit seinem Ziehvater, obwohl ich weiß, dass er sich freuen würde, über alles zu berichten, was in Aidans Leben passiert. Ich distanziere mich, um damit fertig zu werden.

Ich habe Angst, er bricht mir das Herz. Ich habe Angst, ich werde ihn brechen. Ich fürchte, wenn er Worte hätte, würde er sagen, dass er mich nicht in seiner Nähe haben will Die Schuld, nicht an seinem Leben beteiligt zu sein, reißt mir immer noch das Herz aus.

Aidan wurde im Dezember zwölf Jahre alt. Möglicherweise hat er nur bis zu seinem 16. Lebensjahr Pflege, wenn er sich weiterhin dafür qualifiziert Seine Zukunft ist ungewiss… Aidan verdient so viel mehr.

Ich habe Aidans ganze 12 Jahre gebraucht, um zu realisieren, dass ich ihm helfen kann. Es ist an der Zeit, mein kreatives Training, meine Erfahrungen und angeborenen Geschenke einzusetzen, um ein neues Zuhause für ihn zu schaffen, in dem er leben kann, wenn er bereit ist.

Ich träume davon, in meinem schönen Dorf Merrickville einen sicheren, nährenden Raum für Aidan und eine kleine Gruppe autistischer Seelen zu bauen. Es existiert bereits in meinem Kopf - ein offenes, kreisförmiges Gebäude mit Licht, das den zentralen, gemeinsamen Spielraum durchflutet. Jedes Kind hat seinen eigenen, speziell zugeschnittenen Wohnbereich, in dem sie Trost finden können.

Es wird ein Team leidenschaftlicher Menschen geben, die Aidan bei der Erkundung aller Möglichkeiten unterstützen, die den Ausdruck seines Lebens erfüllen könnten Ich möchte, dass mein süßer, autistischer Enkel Glück in seinem Leben findet.

In meinem Traum besuche ich regelmäßig Aidan und teile seine Freude mit. Wir spielen und machen zusammen tolle Sachen. Das Beste von allem ist, dass wir die erstaunlichsten Gespräche führen. Während der gesamten Distanz in unserem Leben haben die Fäden dieser verrückt springenden Ballons unsere Geister zusammengehalten.

Es ist Zeit. Ich starte [Project] LIVE AUTSY

Am Dienstag, dem 2. April 2019 - dem Welttag des Autismus - beginne ich mit der Erstellung von drei großen Gemälden für gemischte Medien, die im Laufe des Jahres dokumentiert werden, um das Bewusstsein für Autismus auf der ganzen Welt zu erhöhen. Im Oktober 2019 - Autism Awareness Month in Kanada - werden diese bemerkenswerten Gemälde verkauft, um Geld für Aidan und Autismus zu sammeln.

Und es gibt noch viel mehr. Ich vertraue darauf, dass sich [Project] LIVE AUTSY in zufälliger Zusammenarbeit entfaltet, während ich Sie einlade, mich auf dieser erstaunlichen Reise zu begleiten: http://www.hollydean.com/project-live-autsy

Siehe auch

ArtSquare Roadshow - Mailand Blockchain, AI & ArtDADA und The Channel Auction: Ein ExperimentInteressant, Martha. Warum denkst du, dass du dir Hindernisse stellst?LESEN (PDF) Anatomie Selbsttest-Malbuch für Anatomie Download von Dr. KurtDOWNLOAD PDF eBook Kostenlos Bob Ross by the Numbers Von Bob Ross PDF Full #MobiMeine Meinung finden