Veröffentlicht am 02-04-2019

Meisterwerke der Lingnan School of Painting

Es gibt mehrere Meister der Lingnan School of Paintings, zwei Gründer, Chao Ju (居巢) und Lian Ju (居 廉), und drei Anhänger, Jianfu Gao (高剑父), Qifeng Gao (高 奇峰) und Shuren Chen ( Next 人), als nächstes sind vier Nachfolger Shaoang Zhao (赵 少 昂), Xiongcai Li (黎雄才), Shanyue Guan () und Shanshen Yang (深). Aus ihren Namen können wir eine Beziehung zwischen diesen Meistern erkennen: Chao Ju und Lian Ju sind Cousins, Jianfu Gao und Qifeng Gao sind Geschwister und Shuren Chen und Qifeng Gao sind Freunde.

Für die drei Anhänger führt der Stil von Jianfu Gao die Techniken der Ölmalerei in die chinesische Malerei ein, setzt sich mit fließenden Linien und großen Farbblöcken zusammen und schafft die majestätische Atmosphäre für reiche Dinge. Und der andere, Qifeng Gao, liebt das Malen von Kreaturen, besonders für Adler und Affen. Seine Freunde, Shuren Chen, beherrschen die Fähigkeiten, Landschaften, Blumen und Vögel zu zeichnen.

Für die vier Nachfolger sind die Zikade und die Vögel von Shaoang Zhao von höchster Bedeutung. Seine Bilder sind lebendig, lebendig, lebendig und einfallsreich. Die anderen Deux, Qiongcai Li und Shanyue Guan, sind gut im Malen von Landschaften, der erste zeichnete hauptsächlich Wälder und Dschungel, der zweite malte abgelegene Orte und lebhafte Gemeinden. Die Dinge, die Shanshen Yang gemalt hat, sind reich an Landschaften, Blumen und Vögeln, und seine Stile sind vielfältig.

In der Summe sind die Stile von Jianfu Gao und Shaoang Zhao für alle diese Meister deutlich ausgeprägter. Beide entwickelten ihren Stil durch Anwendung der Techniken der Ölmalerei auf chinesische Gemälde.

Jianfu Gao

Der Ahorn und der AdlerWütende Flammen im Osten von Battlefield, 1932Ein HerbstbaumKürbis

Qifeng Gao

Der Ahorn und der Adler

Shaoang Zhao

Zwei goldene OriolesFrühling

Siehe auch

Marktforschungsbericht für Automobilkeramik 2019Einstecktuch ein unterschätztes MussDIY-Tools, die Sie 2019 benötigenWie ich mit Fotografie mein persönliches Trauma überwunden habeKuh-TanzMiart 2019 ~ Bereit für die Mailänder Kunstwoche?