• Zuhause
  • Artikel
  • Treffen Sie die Steuerberater, die Steuern für den Kunstmarkt übernehmen
Veröffentlicht am 13-03-2019

Treffen Sie die Steuerberater, die Steuern für den Kunstmarkt übernehmen

Im Jahr 1789 schrieb Benjamin Franklin: "In dieser Welt kann nichts als sicher gesagt werden, außer Tod und Steuern", und obwohl beide allgemein als unvermeidlich und unangenehm betrachtet werden, gibt es zum Glück Profis, die die Last tragen können Steuern und andere finanzielle Verpflichtungen für Privatpersonen und Unternehmen etwas geringer.

Es gibt viele Wirtschaftsprüfer und Wirtschaftsprüfungsgesellschaften, die sich auf Dienstleistungen für den Kunstmarkt spezialisiert haben. Von der Unterstützung der Künstler bei der Einreichung individueller Steuererklärungen über die Buchhaltung über die Buchhaltung, die Buchhaltung und die Budgetierung des Managements, die Einhaltung von Steuern und Mehrwertsteuer, die jährlichen gesetzlichen Abrechnungen und die Prüfdienste für Kunstbetriebe können Buchhalter eine Vielzahl von Aufgaben erfüllen. Catherine Thompson ist Leiterin der Abteilung Corporate Services bei Rawlinson & Hunter in London. Sie sagte: "Wir sind uns bewusst, dass sich Geschäftsinhaber auf den täglichen Geschäftsbetrieb konzentrieren müssen, um zu wissen, dass ihre finanziellen Angelegenheiten von uns erledigt werden."

Zu den Kunden von Rawlinson & Hunter zählen aufstrebende und etablierte Künstler, Händler, mittelständische bis hin zu Blue-Chip-Galerien und Sammler. Thompson sagte: "Unsere maßgeschneiderten High-End-Services zusammen mit dem Know-how in der Kunstbranche unterscheiden uns von vielen Wirtschaftsprüfern und Steuerberatern."

Welches sind die Komplexitäten des Kunstmarktes, die von spezialisierten Buchhaltern regelmäßig angesprochen werden?

Besteuerung ist immer ein vielschichtiges Thema. In der Kunstwelt ist die Anzahl der grenzüberschreitenden Transaktionen mit hohem Wert, die täglich stattfinden, eine weitere Komplikation. Thompson sagte: Mein besonderes Fachgebiet ist die Mehrwertsteuer, und ich habe täglich Anrufe von Galerien, die sich mit den Komplexitäten von Margin-System, Agentur- und Konsignationslager sowie der physischen Bewegung von Werken in der EU und darüber hinaus beschäftigen gab einige Ratschläge: „Ich empfehle Kunden immer, das Telefon abzuholen, bevor die Transaktion abgeschlossen ist. Es ist immer schwierig, die Fakten nach einer Transaktion aufzuklären, und eine zusätzliche Mehrwertsteuer in Höhe von 20% auf ein teures Kunstwerk könnte für einen Käufer einen Deal bedeuten. “

"Die Vermeidung von Steuern ist das einzige intellektuelle Streben, das Belohnungen bringt." - John Maynard Keynes

Künstler haben auch viele Überlegungen, wenn sie ihre persönlichen Steuern einreichen. Basil Agrocostea von Agro Accounting ist ein in Brooklyn ansässiger Wirtschaftsprüfer (Public Accountant, CPA), der seine Praxis dem Dienst an den ausgehungerten Künstlern widmet. Die meisten sind selbstständig und müssen daher in den Vereinigten Staaten Einkommensteuer zahlen, indem sie den Zeitplan C zusammen mit der Standard-1040-Steuererklärung einreichen. Künstler, die pro Jahr mehr als 1.000 US-Dollar aus dem Verkauf ihrer Kunstwerke verdienen, werden voraussichtlich vierteljährliche Ergebnisse einreichen. Sie sind auch für die Entrichtung einer Steuer auf selbständige Erwerbstätigkeit (Schedule SE) verantwortlich, die Sozialversicherungs- und Medicare-Beiträge abdeckt.

Als selbständiger Künstler profitieren Sie von der Möglichkeit, Kosten abzurechnen oder vom steuerpflichtigen Einkommen abzuziehen. Dies kann Reisen, Material und Vorräte, rechtliche und professionelle Dienstleistungen oder sogar die Kosten eines Heimstudios, einschließlich Miete und Nebenkosten, umfassen. Agrocostea sagte jedoch auch, dass selbstständige Künstler „dem Risiko ausgesetzt sind, als Hobbykünstler eingestuft zu werden, was sie davon abhält, bei der Steuererklärung einen Verlust zu erleiden.“ Amerikanische Künstler sollten sorgfältige Aufzeichnungen über ihre Verkäufe führen und müssen möglicherweise ihren Umsatz zeigen Profitabilität des Internal Revenue Service (IRS), um nachzuweisen, dass sie ein legitimes Geschäft haben.

Im Vereinigten Königreich verlangt Ihre Majestät der Revenue and Customs (HMRC), dass selbständige Künstler neun „Abzeichen“ oder Handelsprüfungen treffen müssen, um zwischen Kunst als Hobby oder als Geschäft zu unterscheiden. Diese Abzeichen beinhalten:

  1. Gewinnsuchendes Motiv
    1. Die Anzahl der Transaktionen
    2. Die Art des Vermögenswerts
    3. Vorhandensein ähnlicher Handelsgeschäfte oder Interessen
    4. Änderungen am Asset
    5. So wurde der Verkauf durchgeführt
    6. Die finanzquelle
    7. Zeitintervall zwischen Kauf und Verkauf
    8. Erwerbsmethode
    9. „Die weltweit schwerste Sache ist die Einkommensteuer.“ - Albert Einstein

      Für Auktionshäuser, Galerien und Kunstdienstleistungsunternehmen, die an einer Niederlassung in Großbritannien interessiert sind, sagt Thompson, dass die lokalen Steuervorschriften verwirrend sein können. "Es gibt viele Steuern, die zu berücksichtigen sind, von der Körperschaftsteuer, der Selbstbewertungssteuer, der Lohnsteuer und natürlich der Mehrwertsteuer für die Verbraucher", sagte sie. "Für diejenigen, die zum ersten Mal Betriebe in Großbritannien aufbauen, ist es wichtig, Ratschläge einzuholen und Systeme von Anfang an einzurichten, um zu verhindern, dass HM Revenue and Customs später mit einer unerwarteten großen Steuerrechnung und Strafen auftaucht!

      Welche Auswirkungen haben aktuelle politische Ereignisse auf Buchhalter, die den Kunstmarkt bedienen?

      In Großbritannien haben die laufenden Verhandlungen über den Brexit zu einer Reihe von Fragen zu großer Unsicherheit geführt, nicht zuletzt zu den Auswirkungen, die sich auf grenzüberschreitende Transaktionen ergeben werden. Thompson erwartet, in den kommenden Monaten viele weitere Anfragen zu erhalten und ihren Kunden bei der Einführung neuer Systeme zu helfen. Zum Zeitpunkt der Veröffentlichung dieses Artikels erscheint das so genannte "No Deal" -Szenario, in dem Großbritannien ohne Handelsabkommen aus der Europäischen Union austritt, als sehr reale Möglichkeit. Es wurde jedoch auch ernsthaft über ein zweites Referendum diskutiert. Obwohl die Situation chaotisch erscheint, sagte Thompson: "Sobald wir mehr Klarheit darüber haben, was passiert, gehe ich davon aus, dass es wie üblich sein wird."

      Agrocostea zufolge: "Das im Dezember 2017 von Präsident Trump unterzeichnete Steuergesetz (CJA), das für das Steuerjahr 2019 in Kraft getreten ist, hat die größte Überarbeitung unseres Steuersystems seit 30 Jahren durchgemacht." Unternehmer, einschließlich überarbeiteter Regelungen für die Berichterstattung über Aufwendungen und Abzüge. Der IRS stellt auf seiner Website mehrere erklärende Veröffentlichungen zur Verfügung. Ein professioneller CPA mit Fachwissen auf dem Kunstmarkt kann jedoch sicherstellen, dass Künstler ihre Steuern gemäß den neuen Gesetzen von 2019 weder unter- noch übersteigen.

      "Der Unterschied zwischen Tod und Steuern besteht darin, dass der Tod nicht jedes Mal schlechter wird, wenn der Kongress zusammentritt." - Will Rogers

      Obwohl dieses Jahr sowohl in Großbritannien als auch in den USA ein Meilenstein für neue Steuervorschriften sein wird, ist eine weitere Veränderung in Sicht. Neue Gesetze werden auch im Jahr 2020 in Großbritannien in Kraft treten, einschließlich der Einführung von Vorschriften zur Bekämpfung der Geldwäsche. Thompson sagte: "Dies bietet einen besseren Schutz für den Käufer und den Verkäufer, was nur eine gute Sache sein kann."

      Einer der Kunden von Rawlinson & Hunter, ein etablierter Antiquitätenhändler, sagte: „Unsere Familie wird seit drei Generationen persönlich und in unserem Geschäft von Rawlinson & Hunter betreut. Während sich die Systeme geändert haben und die Anforderungen an das Rechnungswesen immer komplexer geworden sind, sind die Partner und Mitarbeiter des Unternehmens uneingeschränkt auf unsere Bedürfnisse eingegangen. "

      ***

      Suchen Sie in The Clarion List nach führenden Buchhaltern, der führenden Online-Ressource, um weltweit führende Kunstdienstleister zu entdecken: clarionlist.com.

      Verpassen Sie nie einen Schlag: Melden Sie sich für unseren monatlichen E-Newsletter mit den besten Inhalten über Kunstdienstleistungen direkt in Ihrem Posteingang an: http://eepurl.com/bePKFf

Siehe auch

Ausverkaufend? Der Künstler und die Babyfabrik.Spickzettel: Der Kunstmarkt 2019Ausrichten Ihrer Daten und Methoden Ihrer MissionBLINDNESS, eine Einzelausstellung von Javier Martin, einem spanischen Künstler aus New York und MiamiMerkmale von Kunstinvestitionen und KunstinvestorenKunst schätzen um der Kunst willen