Veröffentlicht am 07-09-2019

Mitgliedschaft bei ROAR: Worum geht es?

Seit ich vor fast einem Jahr bei ROAR angefangen habe, habe ich viel gelernt und vor allem festgestellt, wie wichtig unsere Mitgliedschaft für die Organisation ist.

Unsere Schlüsselrolle ist es, professionellen und aufstrebenden Künstlern in Rotherham zu helfen und sie zu unterstützen, und diese Rolle hat, wie Sie sich vorstellen können, viele verschiedene Ebenen. Das Unternehmen hat seinen Sitz in Westgate Chambers in Rotherham und bietet Studios zur Miete sowie einen Projektraum, in dem unsere Mitglieder ihre Fähigkeiten weiterentwickeln können. Der Raum außerhalb des häuslichen Umfelds kann für Künstler wichtig sein, da er ihnen den physischen und kreativen Raum zum Gedeihen gibt.

Hier bei ROAR können Sie auch mit anderen Kreativen interagieren, sich gegenseitig inspirieren und neue Fähigkeiten erlernen. Dies ist verbunden mit wöchentlichen Drop-Ins, Gruppenprojekten, Life-Drawing-Sessions, Künstlergesprächen und regelmäßigen Ausstellungen. Darüber hinaus können unsere Mitglieder eine VR-Maschine und einen Laserschneider verwenden.

Wenn Sie Mitglied bei ROAR werden, erhalten Sie auch Unterstützung und Ermutigung für Ihr Kunstwerk, indem Sie Ihre Praxis eingehender bewerten. Darüber hinaus sind Sie, und das ist meine eigentliche Rolle in der Organisation, immer auf dem Laufenden, was in der Community vor sich geht und welche Möglichkeiten Ihnen durch ein wöchentliches Mail-Out und eine aktive Präsenz im sozialen Bereich geboten werden Medien. Wir haben auch einen etablierten Etsy-Shop, in dem wir Ihre Arbeit verkaufen können!

Bis zu diesem April kostete die Mitgliedschaft bei ROAR 30 GBP pro Jahr. Wir haben jetzt beschlossen, alle Hindernisse für die Beteiligung an ROAR zu beseitigen und die Mitgliedschaft kostenlos zu gestalten. Wir schlagen eine Spende in Höhe von 30 GBP für den laufenden Unterhalt der Organisation vor. Wir haben anderen Organisationen immer die Mitgliedschaft angeboten und diese Gebühr wurde nun auf 50 GBP für das Jahr gesenkt. Aufgrund dieser Änderung fallen für einige von uns bereitgestellte Dienste Gebühren an. Für eine detailliertere Aufschlüsselung unserer Mitglieder klicken Sie bitte hier.

Wenn Sie also in der Nähe von Rotherham leben oder arbeiten und ein professioneller oder aufstrebender Künstler sind, möchten Sie vielleicht eines unserer Mitglieder werden.

Hier sind einige der Kommentare, die Mitglieder und assoziierte Organisationen zu ROAR abgegeben haben:

Studioinhaber: "Es ist die zugänglichste und humorvollste Unterstützung, die ich jemals in irgendeinem Aspekt meiner Arbeit hatte. Ich hatte noch nie das Gefühl, eingedrungen zu sein, ich hatte noch nie das Gefühl, dass es falsch ist, nach etwas zu fragen, und ich habe mich noch nie entwertet, unterbewertet, ignoriert oder so etwas gefühlt. Es hat mich immer enorm unterstützt . "
Mitglied: "Es ist eine Community-Drehscheibe, in der sich gleichgesinnte Menschen treffen."
Assoziiertes Mitglied: "Was die Kunstgemeinschaft braucht, ist jemand, der die laufenden Arbeiten koordiniert, mit der örtlichen Behörde verhandelt und mit Unternehmen zusammenarbeitet, um sicherzustellen, dass Kunst weiterhin gedeiht und stattfindet. Dies ist die Hauptaufgabe von ROAR, die darin besteht, die Künste in Rotherham wirklich zu unterstützen, zu fördern und dafür zu sorgen, dass sie für die Region wirklich von Bedeutung sind. "

Klicken Sie hier, um uns auf Instgram, Twitter und Facebook zu folgen

Siehe auch

Dichter - Der SchöpferDas Glück der fernen UferWir müssen eine Lohnmauer bauen.Unsere Experimente mit Abhängen: The Artivist Ashram„Geliebt und ausgelöscht“: Überlegungen zu Making und Mastery in Joanna Newsoms Make HayWissen ist die ultimative Kraft