Veröffentlicht am 02-04-2019
www.miart.it

Miart 2019 ~ Bereit für die Mailänder Kunstwoche?

1. bis 7. April

Miarts 24. Ausgabe ist ein zentraler Teil der Mailänder Kunstwoche (vom 5. bis 7. April), aber das ist noch nicht alles! Neben der Messe werden in der Stadt viele spannende Ausstellungen und einzigartige Kunstereignisse gezeigt. Folgendes sollten Sie wissen:

Miart

Dies ist eine der meistbesuchten internationalen Messen für moderne und zeitgenössische Kunst in Italien. Auf den Spuren vergangener Ausgaben wird die Messe den Besuchern eine breite Palette von Werken von modernen Meistern, zeitgenössischen Künstlern und aufstrebenden Designern präsentieren. Insgesamt nehmen 186 Galerien aus 19 Ländern teil (45 Galerien sind zum ersten Mal dabei).

Es gibt 7 Abschnitte, die die Einzigartigkeit und Bedeutung des künstlerischen Angebots der Messe bestätigen:

  • Established Masters: Eine Auswahl von Kunstwerken, die vor 1999 entstanden sind, um Meister der modernen Kunst zu erforschen und Künstler aus derselben Zeit wieder zu entdecken.
  • Established Contemporary: In dieser Kernsektion stellen Galerien ihre neuesten zeitgenössischen Produktionen und Sprachen vor.
  • Generationen: Eine einladende Rubrik, in der zwei Galerien gebeten wurden, einen Dialog zwischen zwei Künstlern zu schaffen, die verschiedenen Generationen angehören.
  • Jahrzehnte: Hier können Sie die Geschichte des 20. Jahrhunderts erkunden. Die Stände in diesem Abschnitt sind in Jahrzehnte unterteilt, um die wichtigsten historischen Momente ihrer Zeit darzustellen.
  • Emergent: Verpassen Sie diesen Abschnitt nicht, wenn Sie Galerien und aufstrebende Künstler entdecken möchten, die sich auf aufregende neue Sprachen konzentrieren.
  • On-Demand: Unabhängig von den Abschnitten sind die Galerien von miart eingeladen, kontextbasierte, ortsspezifische oder interaktive Arbeiten zu präsentieren, um eine direkte Beziehung zu Besuchern und Sammlern herzustellen.
  • Objekt: Dieser Bereich ist Galerien gewidmet, die aktiv experimentelles Design und dekorative Kunst fördern sowie limitierte Editionen und Sammlerstücke, die direkt mit den Designern produziert werden.

Mailands Kunstwoche

Einweihungen, Ausstellungen, institutionelle Räume, private und öffentliche Galerien, Non-Profit-Kunsträume… Ab dem 1. April verspricht die Mailänder Kunstwoche, Sie mit einer Reihe von Veranstaltungen zu beschäftigen! Es ist schwierig, die besten Events und Orte auszuwählen. Schauen Sie sich diese Liste von Thatscontemporary.com an.

Hier sind 3 Dinge, die man nicht verpassen sollte:

  • Giorgio Andreotta Calò @ ​​Pirelli HangarBiccoca: Skulpturen und Großinstallationen verwandeln Räume und Architektur in dieser konzeptuellen Ausstellung von Giorgio Andreotta Calò.
  • Nehmen Sie sich etwas Zeit, um „die Stiftungen“ zu besuchen: Fondazione Adolfo Pini, Fondazione Arnaldo Pomodoro, Fondazione Carla Sozzani, Fondazione Carriero, Fondazione ICA Milano, Fondazione Nicola Trussardi, Fondazione Prada Milano, Fondazione Stelline.
  • Bansky @ Milan's MUDEC: Diese Ausstellung zeigt über 70 Kunstwerke des britischen Künstlers. Gemälde, Zeichnungen, Skulpturen, Objekte und Videokunst folgen der Entwicklung von Bansky durch vier verschiedene soziale und kulturelle Bewegungen, die die figurative Kunst des Künstlers beeinflussten. Tickets hier
  • 365ArtFair berichtet für Kunstliebhaber und Sammler auf der ganzen Welt! Wir teilen den Inhalt von #MIART # MIART2019Folgen Sie uns auf Facebook, Twitter und Instagram für Updates.

    Bleiben Sie dran! 365ArtFair

    #Art #ContemporaryArt #ModernArt #Design #ArtFair # 365ArtFair

    Siehe auch

    Geldbörse & WährungenWarum Horror nie tot war[DOWNLOAD ~ Free] Jansons Kunstgeschichte * Online lesen * #Mobi Von Penelope J.E. DaviesGeheimnisvoll verschwand das teuerste KunstwerkFÜNF FRAGEN AN PHILIPPE GELLMAN, CEO von ARTEÏATod des Reisenden - Rückblick auf die Ausstellung "Eine Reise in der Liebe", Diskurs