• Zuhause
  • Artikel
  • Monart - Ein einzigartiges Projekt, das Kunst und Kryptowährung kombiniert
Veröffentlicht am 20-03-2019

Monart - Ein einzigartiges Projekt, das Kunst und Kryptowährung kombiniert

19. März 2019 Chris Matthews Altcoins, Artikel, Blockchain, Kryptowährungen

Danke an Chris Matthews und Hacked.com für diesen Artikel! Hacked.com liefert exklusive Artikel und Analysen zukünftiger Vermögenswerte wie Kryptowährungen. Jetzt beitreten: https://hacked.com/monart-a-unique-project-combining-both-art-and-cryptocurrency/

Blockchain ist ein großes Schlagwort für Unternehmen geworden, die bestimmte Branchen verändern wollen. Obwohl Jamie Dimon von J.P. Morgan berühmt wurde, weil er Bitcoin als Betrug verprügelt hatte, hat ihn das offensichtlich nicht daran gehindert, die JPM Coin zu starten. Wenn eine äußerst konservative Branche wie das Bankwesen Veränderungen sucht, warum dann nicht etwas Interessantes wie die Kunstindustrie? In diesem Raum will ein kleines Startup namens Monart die Art und Weise, wie Kunst auf den Markt gebracht wird, radikal verändern.

Globaler Kunstmarktwert

Dem Kunstmarkt-Bericht 2018 zufolge erreichte der globale Kunstmarkt vor zwei Jahren einen Gesamtwert von 63,7 Milliarden US-Dollar. Der Bericht zeigte eine Umsatzsteigerung von 12%, wobei China über Großbritannien als zweitgrößten Markt der Welt stieg. Diese Zahlen berücksichtigen nicht die Buchtransaktionen, obwohl sie schwankend sind. Die Gesamtgröße des Marktes ist also tatsächlich etwas unauffällig. Auch wenn ein Großteil der Weltbevölkerung allgemein für Kunst bekannt ist, fehlen vielen einfach die Mittel oder wissen, wie sie an diesen Geschäften teilnehmen können. Und da kommt Monart ins Spiel.

Was ist Monart?

Monart ist im Wesentlichen sowohl eine Kunstgemeinschaft als auch ein Marktplatz. Das Unternehmen zielt darauf ab, die gesamte Erfahrung umzuwandeln, um der Kunstszene innovative Kunstentdeckungen zu bieten. Zu den Community-Teilnehmern gehören Künstler, Kunstliebhaber und Enthusiasten sowie anspruchsvolle Sammler. Künstler erhalten eine bedeutende internationale Werbung. Diese Promotion umfasst Online-, Offline- und neue Kunsterlebnisse mit spezifischen Kreationen, die VR-Ausstellungen, AR, 3D-Studio-Touren und vieles mehr kombinieren.

Gleichzeitig widmet monart Zeit und Forschung, um kreative Geschäftsmodelle für den Markt bereitzustellen. Diese Modelle ermöglichen traditionelle Kauf- und Verkaufsverträge, aber auch Teilnehmer können Kunstwerke und / oder Kunstsammlungen erwerben.

Neues Kunstökosystem

Das obige Bild ist eine großartige Arbeit, um alle am monart-Ökosystem beteiligten Akteure zu erklären. Das Unternehmen bietet allen möglichen Teilnehmern auf dem Kunstmarkt eine ganze Reihe von Dienstleistungen an. Einige der Dienste umfassen Folgendes:

Transaktionsdienste

  • Zahlungsabsicherung
  • Transaktionsaufzeichnung
    • Globale Versicherung, Versand und Lagerung
    • Künstler-Dienstleistungen

    • Künstlerportfolio und Online-Präsentation
  • Schaffung digitaler Derivate der physischen Kunst
    • Künstlerbeteiligung an großen Ausstellungen, Veranstaltungen und Vitrinen
    • Kunstliebhaber und Sammlerdienste

    • Sammlungsanzeige und -verwaltung
  • Bewertung
    • Ausleihe und Ausleihe von Kunst
    • Abonnieren eines bestimmten Stils (oder aller Art) auf Online-Monart-Kanälen
    • Neue Marktdurchdringung

      Es gibt im Wesentlichen zwei große Möglichkeiten für Monart, die es wirklich von anderen Marktteilnehmern unterscheiden.

      Der erste ist die globale Reichweite des Unternehmens. Monart betreibt bereits eine sehr große Kunsthalle (mehr als 2.000 m2) in Peking und plant die Eröffnung weiterer Büros in Paris und New York. Früher haben wir festgestellt, dass China zu einem größeren Kunstmarkt als Großbritannien geworden ist. Und ich erwarte absolut, dass China weiter und höher steigt. Der führende Kunstraum des Unternehmens in Peking wird es ihm ermöglichen, bei allen talentierten Künstlern in China sowie bei der ständig wachsenden Kunstsammelgemeinschaft, die mit erheblichem Investitionskapital gesegnet ist, Erfolg zu haben. Paris und New York sind bekannt dafür, einige der besten Kunstmuseen der Welt zu haben. Es macht also durchaus Sinn, inmitten all dieser Aktionen zu sein.

      Neben der globalen Reichweite besteht eine zweite große Chance darin, dass monart Menschen erreicht, die Kunst lieben, aber einfach nicht über die Mittel oder Ressourcen verfügen, um wertvolle Kunst zu kaufen. Kunstinteressierte können über eine auf Ethereum basierende DApp Kunstwerke und / oder Kunstsammlungen erwerben. Meiner Meinung nach ist dies ein absoluter Spielveränderer, der diesem Raum so viele Möglichkeiten bietet. Der Gesamtwert der globalen Kunstindustrie im Jahr 2017 von 63,7 Milliarden US-Dollar könnte in der Zukunft steigen, wenn diese neuen Teilnehmer in den Markt eintreten.

      Zukunftspläne

      Das Unternehmen hat in naher Zukunft drei große Ziele:

      1. Der anhaltende Erfolg des aktuellen Privatverkaufs von Token
      1. Erfolgreiche Implementierung und Fertigstellung der öffentlichen STO
        1. Die Freigabe der MVP-Site
        2. MVP ist die Beta-Test-Site des Unternehmens, deren Eröffnung in Kürze erwartet wird. Die erste Periode steht nur auf Einladung zur Verfügung. Bald darauf wird die Website der Öffentlichkeit zugänglich gemacht.

          Fazit

          Obwohl ich in den letzten Monaten bei meinen Recherchen auf mehrere vielversprechende Projekte gestoßen bin, erscheint mir Monart vielversprechend und macht Spaß. Für viele ist Kunst etwas, für das sie eine Leidenschaft haben. Für andere ist Kunst ein fantastischer Nischenraum, um Anlagerenditen zu generieren. Kombinieren Sie die beiden mit einem Unternehmen, das die Branche verändern kann, und Sie haben einen großen Gewinner.

          Haftungsausschluss: Der Autor besitzt Bitcoin, Ethereum und andere Kryptowährungen. Er hält Anlagepositionen in den Münzen, betreibt aber keinen kurzfristigen oder Tageshandel.

          Ausgewähltes Bild mit freundlicher Genehmigung von Shutterstock.

          Tags: blockchain Cryptocurrency Monart-Sicherheitstoken

          Folge uns:

Siehe auch

Tag 1: Treffen Sie Lord Phly und die CrewMädchen, störendVerabschieden Sie sich vom Zeichnen von Strichmännchen mit dem neuen KI-Tool von NVIDIA: GauGANFrieden LiebePOLAR STAMPEDE von Lee KrasnerFrieden,