Meine 101 Lieblingssachen, Teil 2: Künstler, Lieder, Hobbys und Fähigkeiten

Tag 71/365: Was sind meine absoluten Favoriten in verschiedenen Bereichen?

AS: Ab Sonntag, dem 11. März, mache ich Frühlingsferien von der Arbeit und vom Bloggen. Das bedeutet nicht, dass die 365-Tage-Herausforderung beim Schreiben vorbei ist, aber ich werde betrügen und trotzdem einen Artikel pro Tag erstellen, bis ich am Samstag, dem 17. März, wieder zu Hause bin. Folgendes habe ich mir für die nächsten 7 Tage ausgedacht!

Mit euch zu reden ist eines der besten Dinge an diesem Blog. Ich habe noch keine große Community, aber die wenigen von Ihnen, die hier lesen und kommentieren, sind großartige Leute und ich bin froh, Sie bei sich zu haben.

Was den Monat März angeht, da wir uns alle darauf geeinigt haben, dem Blog insgesamt ein „Favorit“, aber kein strenges Thema zu geben, habe ich beschlossen, diese Fast-Sonntage und die folgenden 6 Tage der nächsten Woche allein für dieses Thema aufzugeben.

Ich werde es in Stapeln von 15 Fragen pro Tag tun, insgesamt 105 Fragen am Ende der Woche. Hier sind meine Lieblingsbücher, Filme, Lebensmittel und alles andere, was ich für interessant hielt, um es zu wissen:

16. Lieblingsfarbe?

Schwarz.

17. Lieblingskünstler?

Pieter Bruegel der Ältere mit seinem Gemälde „Jäger im Schnee“, das ich über meinem Büro sehen kann, jedes Mal, wenn ich eine Minute Pause von der Arbeit brauche.

18. Lieblingslied?

Mattafix - Big City Life war und ist mein Lieblingslied, seit ich es mit 10 Jahren in einem örtlichen Internetcafé zum ersten Mal hörte.

19. Die bestbezahlte Unterhaltung, die ich je gesehen habe?

Eddie Griffin - Livin 'Legend Comedy Tour in Bukarest, die besten 40 Dollar, die ich je in meinem ganzen Leben ausgegeben habe.

20. Lieblingshobby, bei der ich mich stundenlang verliere?

Planen Sie meine nächsten Reisen.

21. Die lohnendste Zeit, die ich jemals ehrenamtlich verbracht habe?

Vor einigen Jahren, als ich aktives Mitglied des örtlichen Rotaract Clubs war. Ich durfte der Gemeinde helfen und auch durch das Land und den Kontinent reisen und mehr als eine Handvoll erstaunlicher Menschen treffen.

22. Das aufregendste Geheimnis, das mir jemals erzählt wurde?

Mein Drucker kann auch Dokumente scannen und dann kopieren.

23. Meine größte Fähigkeit (Vergangenheit oder Gegenwart)?

Schreiben.

24. Der beste Rat, den ich je bekommen habe?

Wenn Sie an Menschen denken, die Sie beurteilen, denken Sie daran, wie wenig Zeit Sie damit verbracht haben, andere Menschen zu beurteilen, und welchen Unterschied dies macht. Wenn Sie zu dem Schluss kommen, dass das, was die Leute über Sie denken, keine Bedeutung hat, werden Sie Freiheit finden.

25. Der beste Rat, den ich je gegeben habe?

Geduld, eine Tugend für diejenigen, die es beherrschen, ein Fluch für diejenigen, die es nicht beherrschen.

26. Der beste Geburtstag, den ich je hatte und warum?

An meinem 18. Geburtstag wurde ich 2 Stunden vor der Ankunft meiner Gäste betrunken und gegen 23 Uhr stolperte ich und fiel direkt in einen Teller mit Essen am Buffet.

27. Das coolste Naturwunder, das ich je gesehen habe?

Der Matka Canyon in der Nähe von Skopje, Mazedonien. Faszinierend.

28. Der lustigste Roadtrip, den ich je gemacht habe, wo und mit wem?

Von meiner Heimatstadt über Mazedonien nach Griechenland, mit 3 meiner besten Freunde.

29. Der nächste Anruf, den ich jemals hatte?

Bei meinem zweiten Flug nach Bukarest war ich mir sicher, dass es das war. Es stellt sich heraus, dass ich relativ sicher bin!

30. Meine Lieblingsblume, gekauft?

Ein Kaktus.

Dieser ganze Marathon war wirklich wie ein „Orakel“, ein Spiel, das wir vor Jahren gespielt haben und in dem wir Fragen zu verschiedenen Themen im Notizbuch eines anderen beantworten mussten, ähnlich wie im obigen Artikel. Fühlen Sie sich frei, 2 oder 3 oder mehr Fragen aus der obigen Liste über sich selbst in den Kommentaren unten zu beantworten.

Vielen Dank für Ihre Zeit!

Wenn Sie einen Artikel wie den oben genannten für Ihr Blog oder Ihre Website oder irgendeine Art von Inhalt für diese Angelegenheit wünschen, können Sie mich HIER auf meiner Seite zur Erstellung von Inhalten erreichen und wir können das beste Schreibstück für Sie und Ihr Unternehmen erstellen!

Mein Name ist Gabriel Iosa, ich bin ein 25-jähriger Reiseliebhaber, Essensliebhaber, Psychologiestudent, Vollzeit-Freiberufler, Schriftsteller und Instagram-Fanatiker. Du kannst mir folgen @gabrieliosa, und wenn dir dieser Beitrag gefallen hat, gib ihm genau 47 Klatschen!

Ich bin auf der Mission, 2018 365 Artikel zu schreiben. Dies ist definitiv die größte Herausforderung meines Lebens beim Schreiben. Wenn Sie Teil der Reise sein möchten, folgen Sie mir bitte hier auf Medium.com für die täglichen Beiträge!

365 Tage Schreibherausforderung: -1, 0, 1, 2, 3, 4, 5, 6, 7, 8, 9, 10, 11, 12, 13, 14, 15, 16, 17, 18, 19, 20, 21, 22, 23, 24, 25, 26, 27, 28, 29, 30, 31, 32, 33, 34, 35, 36, 37, 38, 39, 40, 41, 42, 43, 44, 45, 46, 47, 48, 49, 50, 51, 52, 53, 54, 55, 56, 57, 58, 59, 60, 61, 62, 63, 64, 65, 66, 67, 68, 69, 70