Veröffentlicht am 29-05-2019

Mein Fall für den Aufenthalt im Kunstunterricht

Zeichnen ist ehrliche Arbeit. Das, was Sie sehen, zu täuschen, heißt, die Realität zu täuschen, erzeugt eine nicht überzeugende Skizze. Unsere erste Aufgabe im Unterricht war es, eine Papiertüte zu zeichnen. Die Tasche war zerknittert und zerrissen, an einigen Stellen hing sie herab, an anderen stand sie straff. Es war unmöglich, nicht zu denken, Mann, ich wünschte, es würde eher wie eine normale Papiertüte aussehen, aber Tatsache ist, das ist, was eine normale Papiertüte tut! Unsere Aufgabe war es, zu zeigen, dass in einem durchschnittlichen Leben mit Papiertüten immer noch der Moment ansteht, nicht der, den der Betrachter "besser verstehen" soll. peinliche Kurve und verblichener Buchstabe.

TL; DR Besser zeichnen zwingt Sie zu zeigen, was Sie wirklich sehen, nicht was Sie denken, dass Sie sollten. Hören Sie, was die Leute tatsächlich sagen, anstatt die erste Annahme zu rationalisieren.

Als Stratege hat es mich beeinflusst, wie ich Interviews, Umfragen, Daten verstehe und sehe, was wirklich vor sich geht und nicht, was Sie erwarten.

Hattest du jemals den Moment, in dem du einen Filmklassiker gemacht und Ghost gesehen hast und diese Kult-Szene mit Patrick Swayze und Demi Moore auftaucht, bevor du in meiner Nähe Töpferkurse gesucht hast? Nein? Ja? Nur ich? So oder so ist man in der Keramikwelt gelandet. Ich habe Keramik und die schönen Glasuren immer bewundert, aber als ich Ghost zusah, schob er mich über den Rand.

Keramik ist die Arbeit der Fühler. Als selbsternannter (und von MBTI bestätigter) Fühler ist die Arbeit mit Ton für mich sehr sinnvoll. Der erste Schritt beim Herstellen eines Stücks auf der Töpferscheibe ist das Zentrieren. Wenn der Ton nicht zentriert ist, wird das Stück niemals die Vision erfüllen, es wird schief sein, uneben und es lohnt sich einfach nicht, es in den Ofen zu legen. Nachdem es zentriert ist, öffnest du die Mitte, aber vorsichtig! Sie möchten in der Mitte öffnen und haben eine potenzielle Wahrscheinlichkeit, sie aus der Mitte zu werfen. Nachdem die Mitte offen ist, wird das Stück geformt oder es wird an den Wänden gezogen. Dies ist mein Lieblingsteil, weil es sich am meisten nach Magie anfühlt, als würde man etwas ins Dasein zaubern. An diesem Punkt bemerken Sie Dinge, die Sie möglicherweise übersehen haben, wie Luftblasen im Ton, die seine Struktur beeinflussen, oder einen Teil des Prozesses, bei dem es gelang, ein wenig außerhalb des Zentrums zu geraten.

TL: DR Pottery folgt der Reihenfolge von Zentrum, Mittelpunkt und Problemlösung.

Konzentrieren Sie eine Lösung, richten Sie die Lösung neu aus, und lösen Sie, was noch fehlt.

Zentrierung spielt die gleiche Rolle wie Strategie. Ohne eine wirklich solide Richtung wird die Arbeit niemals gut, und es gibt Zeiten, in denen die Dinge ins Wanken geraten und den Prozess nicht so vorantreiben, wie er sollte, schließlich ist am Ende die Unvermeidlichkeit von Fehlern und Schluckauf zu spüren. Es ist dumm, sie trotz bester Vorbereitung als echte Überraschung zu sehen, wir sind menschlich. Stattdessen konzentrieren wir uns auf die Werkzeuge, mit denen wir ausgestattet sind, um sie zu reparieren.

Siehe auch

Heute nahm ich meinen neuen Skizzenblock, spitzte meine neuen Stifte und einmal die Spitze des HB-Graphits…Sich als Richter auszugeben ist illegal ?!Sie sind nur ein ConduitSchlafenFrankreichs letzter großer königlicher PorträtistDer unwirkliche Garten bei E3