• Zuhause
  • Artikel
  • Meine Reise in Kryptokunst und Sammlerstücke (C A & C) - Digest # 02
Veröffentlicht am 02-03-2019

Meine Reise in Kryptokunst und Sammlerstücke (C A & C) - Digest # 02

Ayo, ich bin wieder da! Ich konnte nicht zu lange wegbleiben. Wir alle wissen, dass das Internet auf niemanden wartet.

Heute möchte ich ein Thema aus meinem vorherigen Beitrag erweitern. Genauer gesagt möchte ich auf meine neueste Kollektion, Random Stamps, eingehen. Wenn Sie Digest # 01 nicht gelesen haben, können Sie dies hier überprüfen:

Die neue Kollektion

Seit dem letzten Beitrag ist viel passiert. Zu dieser Zeit hatte ich gerade meine erste digitale Briefmarke, die NFT auf dem OpenSea-Marktplatz versteigert hatte.

Heute freue ich mich, Ihnen mitteilen zu können, dass die Auktion ein Erfolg war und Stamp_09 - Anonymity ein neues Zuhause bei einem frühen Krypto-Kunstsammler gefunden hat!

„Galerieauswahl: Stamp_09

Seit Beginn meiner NFT-Briefmarkensammlung habe ich über 50 Briefmarken produziert, ein Wiki entwickelt, großartige Unterstützung gefunden, eine exklusive Briefmarke für die Community auf cent.co erstellt, einen NFT-Giveaway-Wettbewerb durchgeführt und mehrere Auktions- und Direktverkäufe durchgeführt.

Und das ist erst der Anfang!

NFT Gewinnspiel Wettbewerb

Nachdem ich einen exklusiven Stempel für die cent.co-Community erstellt und ein großartiges Feedback erhalten hatte, entschied ich mich für mehr. Ich entschied mich dafür, mich zu bedanken und meine Dankbarkeit für die Unterstützung und die ermutigenden Kommentare zu zeigen.

Ich beschloss, eine NFT zu vergeben.

Cent.co-Benutzer nahmen an einem Wettbewerb teil, bei dem sie den Link zum Werbegeschenk in sozialen Medien teilen mussten und die Person mit den meisten Engagement-Metriken Stamp_41 - Silver Hodl gewinnen würde. Ziemlich einfach.

Wenn Sie sich für diese Marke interessieren, fügte ich der Sammlung drei davon (Gold, Silber und Bronze) hinzu, um der Ninja-Kunst des Hodlens Rechnung zu tragen.

Wenn Sie wissen, wissen Sie.

Ich habe gehört, dass der Kryptomarkt bullisch wird. dass der schlechteste Bärenmarkt hinter uns liegt. Wenn Sie es also in den letzten 12 bis 15 Monaten geschafft haben, Ihre Positionen zu besetzen, gratulieren Sie! Sie verdienen den Vorteil.

Ich denke, die Ergebnisse des Wettbewerbs waren ziemlich vielversprechend und ich erwäge, dies in naher Zukunft erneut zu tun.

Kommentar zu Cent.co

Neue Auktion

Während ich weiter kreiere, Wettbewerbe abhalte und die Sammlung vorrücke, werde ich auch mehr Auktionen durchführen. Beginnend mit Stamp_47 - Gold Buterin.

Stamp_47 - Gold Buterin (Codex Record # 1125) ist eine seltene (1 von 1 NFT) auf Seite 14 des Markenheftes.

Es ist die erste Briefmarke in der Ethereum-Serie und wird vom Mitbegründer von Ethereum und dem Bitcoin Magazine, Vitalik Buterin, vorgestellt, der sich generative Kunstverfahren vorstellt.

Wenn Sie Stamp_47 zu Ihrem Sammlungsgeldbeutel hinzufügen möchten, können Sie dies tun, indem Sie an der Auktion unter dem folgenden Link teilnehmen.

 Die Auktion endet am Donnerstag, 4. April 2019.

Schlussgedanken und NFT-Verwendung

Da es im Bereich der NFT- und Kryptokunst noch früh ist, sind alle Anwendungsfälle für diese seltenen Gegenstände noch nicht entdeckt.

In der aktuellen Landschaft haben Sie einige Möglichkeiten. Dazu gehören: Sammeln, Verkaufen, Handel, Erstellen von Waren und Einlagern in Spielerlebnisse.

Verkaufen oder handeln Sie bei OpenSea.io

Hier einige Beispiele für Waren, die Sie mit einem Dienst wie Swag von CryptoGoods erstellen können.

NFT Merch von CryptoGoodsNFT Merch von CryptoGoods

Ich bin gespannt, was wir in Zukunft mit unseren NFTs mehr erreichen können. Dinge wie die NFT-Lizenz von Dapper Labs, die es den Inhabern ermöglichen, IP zu vermarkten, sind wirklich faszinierend.

Die Möglichkeit, Gegenstände in AR / VR-Erfahrungen einzahlen zu können, hat mein Interesse geweckt. Projekte wie WAX ​​io und Decentraland stehen an vorderster Front dieses Anwendungsfalls und sollten beachtet werden.

Alles in allem kann ich nicht anders, als gespannt zu sein, was noch kommt.

Danke, dass Sie hier unten sind! Ich freue mich, dass Sie sich die Zeit genommen haben, dies zu lesen und zu teilen. Jetzt müssen Sie nur noch einen Kommentar hinterlassen und / oder mehr über meine Random Stamps Collection erfahren. Wir reden später!

Über die Kollektion

Meine Random Stamps Collection wurde geschaffen, um Briefmarkensammeln in das 21. Jahrhundert zu bringen. Es ist die erste und älteste digitale Briefmarkensammlung in einer Blockchain.

Jeder digitale Kunststempel in der Sammlung ist einzigartig und in Ihrer mobilen Ethereum-Brieftasche (d. H. Trust Wallet, Vault oder Coinbase Wallet) sammelbar. Sie können MetaMask auch auf dem Desktop verwenden.

Innerhalb der Sammlung gibt es zahlreiche Briefmarken und Gedenkmarkenbuchseiten. Jeder Stempel ist in der rechten unteren Ecke chronologisch nummeriert und in der linken unteren Ecke signiert.

Außerdem gehört jeder Stempel zu einer Farbgruppe, die auf der Farbe des Rahmens basiert. Bei einigen Stempeln werden möglicherweise auch mehrere Stempel innerhalb eines Textes oder ein Feature-Text anstelle von Bildern angezeigt.

Besuchen Sie das offizielle Wiki, um mehr zu erfahren

Sehen Sie mehr Kunst in meiner Digital Gallery

Siehe auch

Warum Drachen ausgestorben sind