Veröffentlicht am 17-02-2019

Ingwertee und Geisterflüsterer

26.10.2018

Da war ein Mädchen. Sie hatte mich bei ihrem Lächeln. Der Blick fiel auf dieses Sterngesicht und die Schrift war an der Wand. Die Krater auf dem Mond waren richtig platziert, um eine Anziehungskraft zu entschlüsseln, die durch die Schwerkraft oder was nicht zu dem hilflosen Kometen, der sich in Ehrfurcht dreht.

In einer Nacht, in der die versammelten Personen mit Exponaten, die Menschen feiern, die Sprachschwäche behindern, gerollt wurden, stolperte ich über einen zeitweiligen Anfall von Sprachlosigkeit. Oh die Ironie! Der immer murmelnde Buffon verstummte hinter der Kaskade eines halb betrunkenen Publikums, das vorgab, auf einen endlosen Vers des Kurators zu achten.

Siehe auch

Ich habe gesunde Angst, zum Arzt zu gehen.Reiseberichte aus einer kreativen Reise: 2019 Woche 7Lernen Sie Chrystal Genesis und Heta Fell kennen, zwei erstaunliche Frauen, die mit ihren multikulturellen…Gott und KunstArbeitsablaufWarum Tätowierungen nie aus der Mode kommen